Blu-rays heller als DVDs? THX-Optimizer der T2-Blu-ray wirft Fragen auf.

+A -A
Autor
Beitrag
Oceanic815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2009, 12:46
Hallo,

mein SONY VPL-VW40 ist von mir mit Hilfe der gängigen Testbilder (Finzel DVD, THX-Optimizer) bzgl. Helligkeit u. Kontrast eingestellt worden. Mein Player ist der DENON DVD-1800BD.

Nun habe ich gestern den THX-Optimizer der T2-Blu-ray benutzt. Nach diesem Testbild ist die Helligkeit deutlich zu hoch eingestellt. Wenn ich sie dann entsprechend herunterregele scheint es für den Film auch besser zu passen. Andere Blu-rays und vor allem DVDs saufen bei der Einstellung jedoch im dunklen ab.

Sind jetzt Blu-rays generell heller als DVDs? Oder ist das Testbild nicht ok? Oder vielleicht die ganze T2-Blu-ray? Ich hatte in der Vergangenheit auch schon mal den Eindruck, dass es KINOWELT-Titel sind, die teils recht hell sind bzw. bescheidene Schwarzwerte aufweisen.

Generell kann es doch eigentlich nicht sein, dass man an der Helligkeit der Hardware runschrauben muss, wenn unterschiedliche Scheiben eingelegt werden. Dafür sind doch schließlich Testbilder da....


[Beitrag von Oceanic815 am 09. Jul 2009, 12:47 bearbeitet]
Cyber-Guy
Stammgast
#2 erstellt: 03. Sep 2009, 16:17
Hi auch!

Das Problem war mir ebenfalls aufgefallen.
Daß hier seit Deinem Beitrag allerdings niemand geantwortet hat, zeigt jedoch, daß 99% der User sowas anscheinend leider eh nicht wahrnehmen...
Euro-O
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2009, 12:57
Tach auch,

mein Gott diese Frage beschäftigt mich nunmehr seit einer Woche und ich konnt es mir nicht erklären. Jetzt sehe ich, das ich mir das doch nicht einbilde und es euch genau so geht. Scheinbar scheint mit diesem Film bwz. THX Optimierer wirklich irgend etwas nicht zu stimmen
cane1972
Stammgast
#4 erstellt: 31. Okt 2009, 00:25
Hallo :-)
Nein nein, mit dem THX optimizer der T2 Blu ray stimmt alles!
Leider ist es so, das dieser Optimizer nur für die optimale Bildqualität für genau diesen Film gedacht ist, seht ihn nicht als Optimierer für euren Proki, Bildschirm etc. !
Er ersetzt nicht die Testdiscs , die nur für diesen Zweck gemacht sind, genausowenig, wie die Optimierer, die auf einigen DVDs und auch Blu ray zu finden sind!
Wenn man T2 mit dem richtig optimierten Proki schaut, dann ist der Film definitiv zu hell, ist leider so!
lieben Gruß und schönen Abend
Sven
Retro-Markus
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2009, 22:05

cane1972 schrieb:
Leider ist es so, das dieser Optimizer nur für die optimale Bildqualität für genau diesen Film gedacht ist,


Woher hast du die Info, dass das bei diesem einen Optimizer der Fall sein soll? Ich habe in der Vergangenheit auf DVD schon öfter mit dem THX Optimizer gearbeitet und er war auf jeder DVD identisch, sprich: Einstellungen, die mit dem Optimizer auf DVD A gemacht wurden, waren auch mit dem Optimizer auf DVD B korrekt.

Alles andere würde meiner Ansicht nach auch wenig Sinn machen ("Speichern Sie die Settings für diesen einen Film separat ab!" - eher unwahrscheinlich).

VG
Markus
cane1972
Stammgast
#6 erstellt: 17. Nov 2009, 12:05
Hallo Markus!
Ich habe das Testbild der T2blu ray mit meinen richtigen Testdiscs verglichen, nachdem mir aufgefallen war, das nach den Einstellen des Bildes mit der T2 blu ray zwar das T2 Bild gut war, jedoch alle anderen Filme gnadenlos in der Dunkelheit verschwanden!
Mit den Finzel und Heimkinotestdiscs mußte ich das T2 Ergebnis dann wieder nachkorrigieren , alle anderen Filme waren wieder so , wie sie sein sollten (mit den Testdiscs war deutlich zu sehen , das das Bild zuvor viel zu dunkel eingestellt war), nur T2 war wieder viel zu hell!
Mit anderen Testbildern auf anderen Blu rays habe ich das gleiche festgestellt, nur bei weitem nicht so gravierend wie bei T2!
Deshalb kann ich auch sagen, das zumindest die Testbilder, die ich auf Blu ray Filmen hatte, nicht zum allgemeinen Einstellen des Bildes dienen, denn es waren immer Abweichungen zu den richtigen Testdiscs zu sehen !
Für Testbilder auf Dvds kann ich nichts sagen, da habe ich keine Ahnung von!
liebe Grüße und einen schönen Tag
Sven
Euro-O
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Nov 2009, 16:11
Das was Cane1972 sagt stimmt scheinbar schon, das Problem mit den THX Optimizern betrifft auch wohl andere Filme. Hier mal ein Link dazu

http://www.avsforum....3862070#post13862070
crosser125
Stammgast
#8 erstellt: 28. Nov 2009, 17:21
Das bestätigt meine Erfahrung, die ich vor kurzem mit der THX Demo DVD 2 gemacht habe. Die lag der Zeitschrift "Sat+Kabel" bei.
Mit dem Bildoptimizer das Bild justiert, das war mir aber durchgehend viel zu dunkel. Habs wieder nach oben korrigiert.
Anscheinend muss das Bild laut THX-Vorgabe so dunkel sein

mfg crosser125


[Beitrag von crosser125 am 28. Nov 2009, 17:21 bearbeitet]
KarstenS
Inventar
#9 erstellt: 28. Nov 2009, 21:18

crosser125 schrieb:

Anscheinend muss das Bild laut THX-Vorgabe so dunkel sein


Logischerweise. Die THX Norm ist logischerweise auf Kinoverhältnisse abgestimmt. Entsprechend auch die THX Modi einiger Displays und Projektoren. Tagsüber sind diese Modi viel zu dunkel, sondern sie sind an normale Heimkinoverhältnisse abgestimmt, was den Geräten nicht zuletzt ermöglicht sich weniger um ein helles Bild als vielmehr um präzise Farben kümmern zu können.
crosser125
Stammgast
#10 erstellt: 28. Nov 2009, 22:13
Ja so habe ich mir das auch gedacht. Ich hab die Einstellungen im 2. Anwendersetup gespeichert und werde es mal testen, wenn ich abends nen Film schaue.
Denn fürs tägliche Fernsehen ists definitiv zu dunkel.

Mfg crosser125
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
THX Optimizer DVD-BluRay
Weidenkaetzchen am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  3 Beiträge
Steelbook Blu Rays ?
U.Predator am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  7 Beiträge
DVD/Blu Ray Schrank
tbr79 am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  4 Beiträge
CDs, DVDs, Blu-Ray - Lebensdauer?
jamijimpanse3 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  10 Beiträge
Blu-ray Disks Längere Laufzeit als DVDs?
RedKiller am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  12 Beiträge
Kauf von Blu-rays sinnvoll?
rollomat am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  47 Beiträge
2D Qualität - Unterschied 3D Blu Ray zu 2D Blu Ray
TobiasH am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  2 Beiträge
Ein paar Fragen zu Blu-Ray
-=]Phoenix[=- am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  3 Beiträge
Digitalisierung meiner BLU-Rays
Tyron4tw am 15.03.2018  –  Letzte Antwort am 15.03.2018  –  5 Beiträge
PS3 aus Blu-Ray codefree ?
gandolfJ am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.902 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBig_Pahnzer
  • Gesamtzahl an Themen1.439.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.383.778

Hersteller in diesem Thread Widget schließen