Suche gute KH für basslastige Musik (Hip Hop) bis 70 -100 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
skero
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2005, 17:00
Finde leider keine Eintrag welcher auf mein Problem näher eingeht. Aja sie sollten das Ohr vollkommen bedecken....

Danke für die Einträge

mfg
skero
Neuling
#2 erstellt: 08. Nov 2005, 17:19
aja ganz vergessen will die kh über einen denon pma 480r laufen lassen quelle ist ein pc.... khv will ich keinen kaufen.....
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Nov 2005, 18:16
der koss porta pro ist ziemlich basslastig... allerdings offen. heißt: im straßenverkehr wird der musikgenuß stark beeinträchtigt.

ansonsten gibt es diverse modelle von akg oder beyerdynamik die ziemlichen druck machen können.
skero
Neuling
#4 erstellt: 09. Nov 2005, 07:26
ja was für welche im speziellen und da gibs ja noch den unterschied zw. kick bass und natürlichen bass oder...?
Nickchen66
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2005, 12:54
Kickbass: Bang!
Sub-Bass: Booooooooom.............

Alternativen zum Portapro:
Sennheiser HD212 Pro
AKG 240S

Damit hätten wir "die üblichen Verdächtigen" bis 100€, viel Bass und niedriger Impedanz beisammen.

Ich persönlich rate zum Portapro, wenn's auch portabel sein darf, oder zum AKG240S beim alleinigen Heimgebrauch.
skero
Neuling
#6 erstellt: 09. Nov 2005, 16:33
der sennheiser ist meines erachtens finaziell die beste alternative oder ist der akg um soviel besser das sich die ca. 50 euro mehr ausszahlen....?
Nickchen66
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2005, 17:16
Kann ich Dir reinen Gewissens keinen definitiven Rat zu geben, aber eine Meinung hab' ich schon.

Auffällig ist, daß der AKG relativ verbreitet ist und sogar neben vielen teureren Highend KH immer noch parallel genutzt wird von den Freaks. Ich weiß z.B. von einem bei Headfi.org, der Beyers und Grados im Wert von bestimmt 1500$ sein eigen nennt, und trotzdem immer wieder auf die 240er als "Groovelizer" schwört.

Der HD212 ist dagegen sehr selten anzutreffen und wird meist (wenn überhaupt) nur als Einsteiger-Modell gewürdigt.

Edit: Eh Du Dir als mäßige Billiglösung den 212er holst, nimm lieber den noch günstigeren, viel besseren (und leider offenen) Portapro.


[Beitrag von Nickchen66 am 09. Nov 2005, 17:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Richtige" Kopfhörer bis 100? für basslastige Musik
Lycidias93 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  16 Beiträge
Suche KH bis 70 Euro (Musik, FIlme)
Mephis am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  8 Beiträge
Auswahl für basslastige Kopfhöhrer bis 70 Euro
okanmojo am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  3 Beiträge
Suche gute KH bis 250 euro
pascal910 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  10 Beiträge
Hip-Hop / Rap: In-Ear KH zwischen 70 und 100?
speed3210 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  30 Beiträge
KH Hip-Hop/Rap
Das_Clown am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  3 Beiträge
Gute Kopfhöre bis 100 Euro (Hip-Hop/Rap)
hiphopfreak am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  4 Beiträge
Portable KH bis 70 Euro
OneManArmy am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  8 Beiträge
Suche basslastige portable Kh für ca 50 Euro
kiwi222 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  10 Beiträge
Suche geschlossenen(?) KH bis ~70 Euro
wombat5 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedJohn.Brendel
  • Gesamtzahl an Themen1.425.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.532

Hersteller in diesem Thread Widget schließen