Bluetooth Kopfhörer & Transmitter für PC Gaming, Musik und E-Gitarre

+A -A
Autor
Beitrag
terrorhai
Stammgast
#1 erstellt: 09. Feb 2016, 00:24
Hallo zusammen,

nachdem mein Logitech G430 den Geist aufgegeben hat, habe ich es mir in den Kopf gesetzt, mal etwas bessere Hardware zu kaufen, die vor allem eins können muss: Drahtlos sein!

Vorweg: Ich bin nicht wirklich audiophil, z.B. reichen mein AVR 445 + Victa 700 + Sub AWM12 voll für mich aus. Die Qualität vom G430 war jetzt auch nicht so schlecht (über die Xonar), weshalb ich damit bis zum Defekt zufrieden war.

Preisrahmen mit Transmitter sind 150€. Ich weiß, viele werden jetzt aufschreien und Sachen für 400€+ als Mindestmaß setzen, aber das sprengt meinen Rahmen, da ich eben auch einige andere Hobbys habe (leider eher teurere).

Folgendes habe ich vor:

- mit den Kopfhörern am PC spielen (gute Ortbarkeit also wichtig, Battlefield 4 etc.)
- Musik über den PC hören (AC DC & Co., aber auch mal etwas elektronisches, also sind mir saubere und schöne Bässe wichtig)
- Musik über mein iPhone hören (für unterwegs)
- an meinen Verstärker der E-Gitarre anschließen (Line6 Spider IV15), um auch in einem Mietshaus mal richtig abrocken zu können
Meine Soundkarte ist eine ASUS Xonar DX, also ist der Audioausgang schon mal ganz passabel.

Ursprünglich wollte ich eine feste Lösung von Philipps/Sennheiser vorziehen, aber ohne Bluetooth sind diese einfach zu beschnitten.


Nun, natürlich habe ich mich schon etwas informiert, z.B. ist wohl aptX ein wichtiges Thema für Delay-freien und hochwertigeren Sound.

Folgendes habe ich mir rausgesucht:
http://www.amazon.de...ywords=auna+elegance

http://www.amazon.de...oUzmk8eAci6wV28E3QUA

Kann man damit etwas anfangen? Die Bewertungen sehen allgemein gut aus.

Gruß
terrorhai
terrorhai
Stammgast
#2 erstellt: 09. Feb 2016, 13:34
Habe jetzt auch noch die Magnat ins Auge gefasst, lt. Tests taugen die auch:
Magnat LZR 588 BT, Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer, Black vs. Silber https://www.amazon.d...cp_awd_obCUwbZ6Z6H84

Schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?
terrorhai
Stammgast
#3 erstellt: 09. Feb 2016, 23:36
Niemand? Das ist aber schade
geek87de
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2016, 00:59
Auch wenn es hart klingt, aber niemand hier will dir glaub einen BT Kopfhörer empfehlen...
selbst die teuren sind grad mal ganz ok
zu denen zählen zb Samsung Level Over, Sony MDR 1ABT, B&O Beoplay H7, Sennheiser Momentum

sind aber weit über deinem Budget. Und räumliche Darstellung (Ortbarkeit) bieten die nicht wirklich.
die günstigen probiert man dann gar nich mehr aus...

für 150 € gäbe es definitiv gute Optionen, aber halt mit Kabel.
terrorhai
Stammgast
#5 erstellt: 10. Feb 2016, 01:20
Hi geek,

nur noch mal zum Verständnis: Ich bin (rein vom Sound her) mit den Logitech G430 zufrieden! Diese kosten gerade mal 60€ und sind baugleich mit dem G230, welche gerade mal 45€ kosten.

Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber in der Preisklasse um 100€ kann nicht alles Schrott sein. Die Bewertungen kommen nicht aus Jux zusammen.

Mir geht es hier vor allem um Erfahrungswerte mit den Magnat und dem von mir geposteten Audio Transmitter, welcher mit 45€ ja auch nicht wirklich günstig ist.
geek87de
Stammgast
#6 erstellt: 10. Feb 2016, 10:53
Das Problem ist eher, dass du hier nicht die Zielgruppe ansprichst, die du im Kopf hast.
Wenn du mit dem G430 zufrieden warst, ist das völlig ok.
Nur tippe ich dass 99% der User hier damit nicht glücklich wären, weil sie eben Kopfhörer einer anderen Kategorie gewohnt sind.
Von daher wird dir hier keiner einen Tipp zu den günstigen Modellen geben können, weil sie einfach keiner anfasst.

Ich fand früher meine Logitech Boxen für den Schreibtisch auch super, bis ich mal richtige Lautsprecher auf meinem Schreibtisch stehen hatte...
und ähnlich ist es bei den Leuten die ihre Bewertung bei amazon einsetzen,

Wie gesagt, Bluetooth und HiFi liegen im Moment noch recht weit auseinander.
Einzig die teuren Modelle konnten einige User überzeugen.

Da hilft dir nur, einige Hörer auszuprobieren und ob sie deinem Anspruch genügen.
Ti_N0
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2016, 13:43
Ich habe bisher wenig schlechtes über die Magnat gelesen, allerdings gibts die soweit ich weiß noch nicht lange und ernstzunehmende Tests sind rar.
Versuch sie doch einfach. Was du allerdings dazu noch brauchst ist ein apt-x fähiger Bluetoot-Stick.

Das hier zum Beispiel:
http://www.amazon.de...2HFW?tag=comput0d-21

Sollte locker reichen, evtl nimmst du noch ein USB-Kabel dazu um den Stick nicht unter dem Tisch einzustecken.

Alternativ zum Magnat kenne ich noch den Phiaton Chord MS53 der auch von Tyll Hertsens in der Wall of Fame auf innerfidelity geführt wird.


[Beitrag von Ti_N0 am 10. Feb 2016, 13:46 bearbeitet]
terrorhai
Stammgast
#8 erstellt: 10. Feb 2016, 19:39
Danke für deinen Beitrag.
Transmitter wird der hier: http://www.amazon.de...ativeASIN=B0169TWV8O
Den kann ich auch an meinem E-Gitarrenverstärker nutzen, da er einen Akku hat

Die Phiaton fallen leider raus, da sie kein aptX unterstützen - schade eigentlich...

Nagut, ich bestelle den Magnat morgen mal.
Werde dann berichten
terrorhai
Stammgast
#9 erstellt: 16. Feb 2016, 01:35
Kurzes Resumee:
Die Magnat sind rein für Musik nicht schlecht, normale Spiele laufen auch super damit.
Aber wenn es in Richtung Ego-Shooter a la CS geht, dann ist der Delay zu groß (ca. 170ms mit aptX).

Außerdem treten die ersten 30 Sekunden nach Aufbau der Bluetooth Verbindung Lags auf, die allerdings danach vorbei sind.
Zusätzlich drücken bei mir die Ohrpolster etwas, also back to Amazon

Habe mir jetzt das Avantree Audition Pro mit aptX Low Latency bestellt (die Bewertungen sind für den "normalen" ohne Pro, ich habe den "mit Pro" bestellt!: http://www.amazon.co...vantree+audition+pro

Testen wir mal weiter
seb7o
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Feb 2016, 14:27

terrorhai (Beitrag #9) schrieb:
Kurzes Resumee:
Die Magnat sind rein für Musik nicht schlecht, normale Spiele laufen auch super damit.
Aber wenn es in Richtung Ego-Shooter a la CS geht, dann ist der Delay zu groß (ca. 170ms mit aptX).

Außerdem treten die ersten 30 Sekunden nach Aufbau der Bluetooth Verbindung Lags auf, die allerdings danach vorbei sind.
Zusätzlich drücken bei mir die Ohrpolster etwas, also back to Amazon

Habe mir jetzt das Avantree Audition Pro mit aptX Low Latency bestellt (die Bewertungen sind für den "normalen" ohne Pro, ich habe den "mit Pro" bestellt!: http://www.amazon.co...vantree+audition+pro

Testen wir mal weiter :)


hi,
kannst du dann was über diese schreiben? ich suche nach einer guten wireless-headset lösung, und seitdem microsoft mit windows 10 endlich große schritte richtung "gutes" bluetooth gemacht hat, wollte ich da vielleich hininvestieren, kabelgebunden ist für mich immer nervig
terrorhai
Stammgast
#11 erstellt: 17. Feb 2016, 15:06
Habe leider bis jetzt nur übers iPhone gehört, durch fehlendes aptX ist die Qualität da allgemein nicht so gut.
Der Eindruck bisher ist aber ganz gut.

Teste nachher am PC
terrorhai
Stammgast
#12 erstellt: 17. Feb 2016, 23:10
So, das aptX LL ist schon mal der Hammer. Die Verzögerung ist mit dem Avantree Priva 2 kaum spürbar. Man merkt es minimal beim E-Gitarre spiele, aber es stört nicht und bringt einen nicht aus dem Takt.

Der Sound ist (aptX vorausgesetzt) wirklich in Ordnung. Die Mitten sind etwas stärker als beim Magnat, dafür ist die generierte Bühne besser und meine Ohren tun überhaupt nicht mehr weh. Den Bass Boost sollte man aber nur bei Electronic benutzen, für alles andere ist der Bass zu stark.

Abbrüche und Verbindungsschwierigkeiten habe ich im Gegensatz zu den Magnat keine, obwohl ich die ganze Zeit die Pebble am Arm habe und mein iPhone in der Tasche.

Die Verarbeitung ist in Ordnung, aber etwas unter den Magnat. Für 12€ weniger kann und mit mehr Ausstattung sind die Audition Pro für mich aber der eindeutige Gewinner, mal ganz abgesehen von den 40 Stunden (!) Akkulaufzeit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth Transmitter für TV und Kopfhörer
turtledumbo am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  2 Beiträge
Kaufwahl Kopfhörer für Musik & Gaming
rustyy am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  6 Beiträge
KH für E-Gitarre am PC gesucht!
Janis16 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  3 Beiträge
Kopfhörer für Gaming + Musik gesucht
ElQuassil am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Kopfhörer PC Gaming
MarcZ19 am 31.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.08.2016  –  8 Beiträge
Kopfhörer für PC gesucht - Musik & Gaming
vinegraver am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  22 Beiträge
Kopfhörer für Gaming und Musik
Ganzir am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  3 Beiträge
Kopfhörer für Gaming/Filme
Davasco am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  2 Beiträge
Suche neue Bluetooth Kopfhörer Gaming Ohne Mikro
Onlyraz am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 17.09.2018  –  4 Beiträge
Suche Kopfhörer für Musik / Pc / Film
Cthari am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.386 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLxon_1109
  • Gesamtzahl an Themen1.443.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.464.570