Gaming Headset mit guter Micro

+A -A
Autor
Beitrag
Gokhan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2016, 18:03
Hallo, ich habe die Woche wieder angefangen mit Kumpels World of Warcraft zu spielen. Ich habe etliche Headsets zu Hause die ich nicht nutze.
Logitech 430, Asus Strix 2.0 als Gaming Headset.

Momentan nutze ich die Samson Meteor Mic + Noontec Zoro Professional. Die Qualität vom Sound und Microfon ist so wie ich finde super.

Gibt es Gaming Headset die ähnlich gut sind ? Ich überlege mir die Logitech Artemis 933 zu kaufen. Ich habe letzte Woche die Logitech G810 Tastatur und die Logitech G900 Maus gekauft und finde das sie sich gut ergänzen würden, aber die Bewertungen für das Headset ist nicht besonders gut.

Vielen Dank im Voraus.
salatsalatsalat
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Dez 2016, 18:28
hallo,

wie viel möchtest Du denn maximal für ein neues Headset ausgeben?

soll das neue Headset auch geschlossen sein wie dein aktueller KH?

und Dir ist hoffentlich auch klar, dass du mit einem neuen Headset keine bessere Mic Qualität bekommst, eher das Gegenteil ist meist der Fall.


[Beitrag von salatsalatsalat am 25. Dez 2016, 18:33 bearbeitet]
Gokhan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Dez 2016, 18:38
Geld würde ich höchstens 200€ ausgeben wollen. Mit dem Sound meines Noontec Zoro bin ich eigentlich zufrieden, genauso mit dem Meteor mikrofon. Leider nervt mich das Mikro weil es genau zwischen mir und der Tastatur liegt und die Kopfhörer bisschen klein sind.
salatsalatsalat
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Dez 2016, 18:57
es gibt kaum bessere Headsets in dieser Preisklasse, die guten (geschlossenen) kosten ab 260€ (das beliebte und richtig gute Beyerdynamic MMX 300 und das Qpad QH-1339 (geschlossen; identisch mit MMX 300, aber mit USB Soundkarte).

für weniger Geld muss man leider Kompromisse eingehen und zu Modellen greifen wie z.B.:

HyperX Cloud I (geschlossen)
HyperX Cloud Revolver( geschlossen)
Qpad QH-90 (geschlossen)


oder man greift wie Du es ja schon gemacht hast zu KH + Mic.
Gokhan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Dez 2016, 19:05
vielen vielen Dank für die ganzen Tipps. Ist echt schwer die Entscheidung. Die Qpad QH-90 sehen auf jedem Fall Hammer aus, die in weiß ^^.
Über 200€ müsste ich kurz mit meiner Frau darüber reden.
Schade das es keine richtig guten mit Bluetooth Verbindung gibt, dann würden mich keine Kabel stören. Aber so wie ich verstehe gibt es keine eierlegende Wollmilchsau :-)

Nochmals danke.
salatsalatsalat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Dez 2016, 19:51
es gibt schon gute KH bzw. Headsets mit Bluetooth, aber auch diese sind meist teuer.

ansonsten nimmt man Bluetooth KH und nutzt ein im Kabel bzw. KH verbautes Mic.
Martin_E87
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Feb 2017, 15:23
Hallo Gokhan!

Für 200€ kannst du bereits einige gute und hochwertige Headsets zum Zocken kaufen! In diesen Bereich kommen eben auch Marken wie Bose, Sennheiser oder Sony - alles bekannte und qualitativ super Marken.
Das Mikro ist natürlich vor allem in deinem Fall wie du ja bereits erwähnt hast sehr wichtig - klar im Teamfight muss es schließlich schnell gehen da k

Jeder Hersteller hat dabei seine Eigenheiten und Tücken, da kann man nicht pauschal sagen, welches Headset das Beste ist. Grundsätzlich bin ich ein Fan von Sennheiser Kopfhörern fürs Gaming, Sennheiser hat nämlich in der Entwicklung der Kopfhörer mit einem professionellen E-Sports Team zusammengearbeitet. Das zeig eines: die Qualität muss stimmen.
Der Game ONE und der Game ZERO sind derzeit die 2 Flaggschiffe von Sennheiser. Beide Modelle kosten nicht ganz 200€, liegen also genau in deinem Budget. Das Mikro ist wirklich super, zumindest beim Game ONE, den hab ich selbst. Beim Game ZERO kann ich nix sagen, hab den nicht getestet.

Schau dir doch einfach die Modelle mal selber an und vergleiche Vorteile und Nachteile. Du wirst aber mit so einem Gerät sicher eine Freude haben. Vielleicht sieht man sich mal am virtuellen Spielplatz!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß, Martin
Gokhan
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Feb 2017, 15:34
vielen Dank für die Antwort. Vor ein paar Tagen war ich in MediaMarkt und dort sah ich die 933 von Logitech in weiß und schwarz und viele andere Modelle. Aber nur die Logitech Dinger wirkten extrem billig und sie quietschten beim Drehen der Ohrmuscheln.
Entweder liegen sie dort seit Jahren und täglich werden sie von hunderten von Leuten getestet oder die Verarbeitung ist tatsächlich so mies. Ich war auf jedem Fall schockiert das sie ja 200€ kosten.
Die Ohrpolster waren unangenehm, zu fest und rauher Stoff waren nicht angenehm.

Die Ohrpolster von den Steelseries Kopfhöreren waren super weich und angenehm. Genauso waren die Beats Ohrpolster sehr angenehm.
S0und
Stammgast
#9 erstellt: 18. Feb 2017, 21:05

Aber nur die Logitech Dinger wirkten extrem billig und sie quietschten beim Drehen der Ohrmuscheln.
Entweder liegen sie dort seit Jahren und täglich werden sie von hunderten von Leuten getestet oder die Verarbeitung ist tatsächlich so mies. Ich war auf jedem Fall schockiert das sie ja 200€ kosten.

Sie ist tatsächlich so mies. Da bezahlst du halt einiges für den "Namen" und Bluetooth. Qualitativ meilenweit von einem Beyerdynamic oder ähnlichen.

Eine relativ beliebte Kombination wäre auch Beyerdynamic DT770 oder 990 + Antlion Modmic. Müsste beides zusammen knapp unter 200€ liegen. Alternativ kannst du so natürlich jeden anderen Kopfhörer dazu nutzen. Ich verwende z.B. ein Audio Technica ATH MSR7 mit einem Boompro Mic von V-Moda.
Das Mic funktioniert aber nur an wechselbaren Kabeln mit 3.5mm Stecker am Hörer.

Die Kombi DT770+Mic ist eigentlich identisch mit dem MMX 300 bzw. der Hörer ist ein DT770 nur im Kabel halt noch Mic, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter Ersatz für mein altes Gaming Headset
Lukava am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  4 Beiträge
Gaming Headset
troet64 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  9 Beiträge
Steelseries Siberia Elite? (suche gaming Headset)
Kasechemui am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  6 Beiträge
Kopfhörer oder Gaming Headset ?
kevina41990 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  5 Beiträge
Gaming-Headset alternative gesucht
Zottelx22 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  6 Beiträge
Gaming/musik/filme Headset
Donofluziver am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  2 Beiträge
Gaming Headset bis 90?
2Fat4You am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  2 Beiträge
Gaming Headset bis 80?
ThInKaBoUtIt am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  10 Beiträge
Kopfhörer, Soundkarte, Micro für Gaming
NutellaGlas am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.09.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Gaming Kopfhörer oder Headset
deanmcqueen am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedMooosiMooosi
  • Gesamtzahl an Themen1.386.592
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.096