Suche HiFi Kopfhörer (600Ω ?)

+A -A
Autor
Beitrag
xite45
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2017, 12:57
Guten Tag! \o
Ich bin im Moment sehr Nachtaktiv und möchte ungern meine Nachbarn mit meinen Studiomonitoren beschallen. ¯\_(ツ)_/¯ ( Focal Alpha 80 )

Ich habe derzeit eine Creative Audigy Rx Soundkarte verbaut. Infolink zur Soundkarte

Die Soundkarte soll einen 600Ω-Kopfhörerverstärker verbaut haben.
Ich habe leider bis dato noch keinen 600Ω- oder 250Ω-Kopfhörer testhören können und frage mich ob es zwischen diesen beiden varianten hörbare unterschiede gibt?

Google-Shopping, Amazon und andere große Webshops zeigen mir folgende Zwei Produkte mit den meisten und besten Bewertungen.
Beyerdynamic DT 880 Edition
Beyerdynamic DT 990 Edition
vielleicht doch ein anderes Produkt ?



Mehr als 200€ möchte ich derzeit auch nicht investieren.

Im Moment wird ein Behringer Xenyx 1202 Mischpult von dieser Soundkarte befeuert -
Dieses kann die einzelnen Kanäle mit einer Phantom (????) +48V Spannung unterstützen-
(ICH HAB NULL PLAN)
Wird dies nur für Mikrofone gebraucht oder gibt es dafür auch extra Kopfhörer?


Musikrichtung:
Metal - Techno - Jazz - Rock - Pop - eigentlich wirklich alles.

Ich freue mich auf eure Antworten / Erfahrungen und sage vielen Dank im Voraus!
badera
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2017, 13:18
Von Deiner Soundkarte und dem Mischpult habe ich keine Ahnung, doch wenn Du schon Focal Lautsprecher hast, liegt dann nicht nahe, auch mal Focal Kopfhörer in die engere Wahl zu nehmen?
imLaserBann
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2017, 00:19
Hallo,

bitte nicht zu sehr von den Marketing-Aussagen des Soundkartenherstellers verwirren lassen.

Ich denke "600 Ohm Kopfhörerverstärker" soll nur bedeuten, dass ein Verstärker verbaut ist, der auch Kopfhörer mit 600 Ohm Impedanz antreiben kann. Dabei hängt die Lautstärke von Kopfhörern von deren Empfindlichkeit (Wirkungsgrad) ab, die nicht zwangsläufig mit dem Widerstand direkt zusammenhängt. Dass ein Kopfhörer mit höherem Widerstand besser ist als einer mit geringem Widerstand lässt sich so allgemein nicht sagen.

Im Prinzip verspricht die Soundkarte also nur, dass du bei der Wahl der Hörer freie Hand hast und dich nicht um die Widerstandswerte zu kümmern brauchst, sondern nach den klanglichen Präferenzen gehen kannst. Welche wären das denn so bei Dir?

Die Phantomspeisung ist auf jeden Fall nur für die XLR-Mikrofon-Eingänge.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV für DT880 (600Ω) max. 200?
delvius am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  21 Beiträge
Suche "neutralen" Kopfhörer bis ca. 600,-
El_Flatulencio am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  15 Beiträge
Suche Hifi kopfhörer.
boyofmage am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  16 Beiträge
Welcher Kopfhörer? (max 600?)
hammelgammler am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  20 Beiträge
Neue Kopfhörer ~600?
white_trash am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  17 Beiträge
"Spaß" - Kopfhörer bis 600 ?
Soulac am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  11 Beiträge
Kaufberatung: Suche passenden Kopfhörer; HD 600?
Solid2k6 am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  47 Beiträge
Suche guten Hifi Kopfhörer < 100 ?.
Bobby_GTI am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  17 Beiträge
Suche älteren Westfalia HiFi Kopfhörer
80sfan am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2013  –  2 Beiträge
Suche HiFi Kopfhörer max 300eur.
MaRv1N am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedLowski59_
  • Gesamtzahl an Themen1.365.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.003.724