IN EAR Bluetooth KH für Sport

+A -A
Autor
Beitrag
Stingray73
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jun 2017, 08:54
Hi @ll!

Ich bin auf der Suche nach "guten" BT KH In Ear.
Warum IN EAR....ich habe On Ear (Bose Soundlink Wireless)....aber das wird es schnell sehr heiß.
Das Klangbild der Bose "reicht" mir bwz. gefällt mir. Ansonsten habe ich kabelgebunden noch Klipsch KH, aber das Kabel stört einfach!

Das ich recht kleine Ohren habe ist für mich wichtig :

- guter Halt
- guter Sound
guter Sound...weil ich habe schon KH probiert die angepriesen wurden (es gibt ja zwischen 15-35 Euro seeeehr viel Auswahl), aber der Klang war doch eher "blechern" bzw. eben schlecht.
Ich möchte keine 200,250 Euro ausgeben aber bis 100,120 Euro (eben zB. die Bose Soundsport kosten 129) sind für mich okay da ich sie oft verwende (Sport bzw. Fitnesscenter)
-) "gute" Akkulaufzeit von mind ca. 6 Stunden

Alles andere wie SIRI, Telefonieren, etc.,.. ist mir egal. Ich möchte während dem Training Musik hören und nicht telefonieren


Habt Ihr für mich Empfehlungen bzw. Tips??.
Stingray73
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jun 2017, 09:53
Achja.....ich bin Brillenträger (vermutlich nicht unwesentlich!!).

Ein Bekannter hat die Bose Soundsports, und ein anderer die Plantronics Backbeat. Wobei gerade der "Bügel" ....da ist die Frage ob das mit der Brille gut hält bzw. "drückt"!?
semper-fidelis
Neuling
#3 erstellt: 06. Jun 2017, 21:07
Ich finde Bügel und Brille nerven, aber die ohne Bügel halten bei mir beim Sport meistens nicht richtig und das nervt noch mehr.

Also einen Tod muss man sterben, daher bei mir Bügel. Hängt aber stark vom individuellen Ohr ab. Musst du echt einfach Mal ausprobieren...
Stingray73
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2017, 09:16
Ja Brille nervt....da sind wir uns einig.
Aber ich bin Sie halt gewohnt, und zB. bei Gartenarbeit kann ich Sie auch nicht abnehmen.

Habe jetzt die Plantronics Backbeat Fit bestellt....ich kann dir dann berichten wenn du magst!?
semper-fidelis
Neuling
#5 erstellt: 07. Jun 2017, 10:13
Aber bitte doch
Stingray73
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jun 2017, 13:10
Dank einem grossen Onlinehändler waren die KH heute schon da (gestern bestellt).

Ich habe jetzt einmal kurz im Büro angetestet...heute abend im Fitnesscenter kommt der Härtetest.

Aber jetzt bin ich einmal begeistert.....dank des flexiblen Slikon (Nacken) Bandes ganz leicht. Dadurch verrutscht auch kein Kabel.

Und trotz Brille und kleiner Ohren bleiben die KH dadurch wo sie sein sollen. Im bzw. am Ohr, es sind nämlich keine KH die tief in den Kanal gesteckt werden, was ich eh nicht mag.
Dadurch bekommt man bei leiser Lautstärke auch noch etwas von der Umgebung mit (finde ich persönlich gut).
Wenn man lauter dreht natürlich nicht mehr....und mMn spielt der KH sehr laut!!!!

D.h. für OPTIK, und Sitz gibts vom ersten Eindruck her ne EINS.

Der Klang ist auch gut. Ich bin kein Enthusiast...habe BOSE Soundlink on EAR, und andere KH.
Und für mich reicht der Klang vollkommen aus.

Im Gegensatz zu billigeren 20-35 Euro Varianten....eben kein Blechklang (Anker...und wie die alle heißen).
Bei denen hatte ich immer 3 Probleme :

1) Klang irgendwie blechern
2.) fielen die KH immer aus dem Ohr
3.) Kabel verdrehte sich, bzw. klebte im Nacken

Somit auf den ersten Eindruck ein TOP GERÄT...die höhere Investition (69,-) hat sich vermutlich ausgezahlt.

Manche werden ev. sagen Badewannen Sound....aber mir gefällt der Bose auch. Natürlich spielt der ev. besser (On EAR), aber für den Sport mir persönlich einfach zu "heiß".

Ich kann gerne weiter berichten...
chrisbert
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Jun 2017, 12:45
zum radfahren und Joggen nehme ich die Sennheiser Momentum BT inears - super klang und bequem
Stingray73
Stammgast
#8 erstellt: 12. Jun 2017, 09:47
Also....

Ich bin nach wie vor begeistert. Zum "laufen" ev. nichts, da das Nackenband dann ev. wackelt.

Aber für "meinen" Einsatzbereich TOP....sprich beim liegen, Fitnesscenter, Gartenarbeit, etc.,..!

Schön angenehm zu tragen, und mMn guter Klang (also für mich ausreichend).
Im Gegensatz zu billigeren Modellen die blechern klingen, ist es mir den Aufpreis wert!!
Stingray73
Stammgast
#9 erstellt: 01. Sep 2017, 09:14
Ich bin nach wie vor begeistert.....gegenüber günstigen Modellen (20-40 Euro - da gibts ja einige) einfach angenehmer zu tragen, besserer Klang.

Und die Optik (blau/türkis) finde ich auch sehr gelungen. Selbst telefoniert habe ich jetzt einige Male, die Anrufer haben mich immer gut verstanden.

Der Akku hält auch ca. 8 Stunden und vorallem entlädt sich das Teil nicht so schnell.

Eine Woche im Rucksack, raus genommen und die Ansage am Anfang sagt dir wieviele Stunden Laufzeit noch sind.

Ich bin zufrieden !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche KH für Sport - kein in-ear
klanglich am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  5 Beiträge
In Ear bluetooth Kopfhörer gesucht (Sport)
Aquagenius am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.03.2017  –  6 Beiträge
Suche In Ear KH für Sport und Freizeit
Mangalf am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  7 Beiträge
[Kaufberatung] KH für den Sport
Zaikon am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  3 Beiträge
In-Ear für Sport
Blutkuss am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  3 Beiträge
in ear für sport
mikey20333 am 29.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  3 Beiträge
basslastiger In Ear für Sport und Bahn
durden86 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  5 Beiträge
Bluetooth In-Ears für Sport
langrobert am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  2 Beiträge
Kopfhörer Schnurlos (In Ear/Ear Buds) für Sport
Matthias97 am 24.04.2017  –  Letzte Antwort am 02.05.2017  –  2 Beiträge
Sport in-ear
Paoloestar am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedheidi1901
  • Gesamtzahl an Themen1.386.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.269

Hersteller in diesem Thread Widget schließen