Suche neuen Home Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
#CuZe1337#
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Aug 2017, 04:59
Hallo liebe Hifi-Forum Gemeinde,


Da ich absolut begeistert bin bisher mit meinen DT880 250 Ohm Edition nach fast über 4 Jahren Dauernutzung bin ich so langsam auf der Suche nach einem neuem Kopfhörer.

Klanglich sollte er ein kleinen Ticken mehr Bass als der DT880 haben, und von der Lautstärke schon sehr viel höher gehen. Was für mich auch sehr wichtig wäre ist das dieser Kopfhörer auch sehr bequem sein sollte. Ich benutze den Kopfhörer fast ausschließlich für elektronische Musik/Filme und Games.

Preislich liegt meine Schmerzgrenze bei maximal 600 € für den Kopfhörer.

Da ich bisher nur einen FiiO E10K als KHV benutze, benötige ich auch gerne einen neuen KHV. Dieser sollte auch zumindest eine einstellbare EQ oder Bassanhebung besitzen. Der Kopfhörer wird nur an einem PC benutzt, und wäre daher sinnvoll wenn es ein interner KHV wäre, wo ich außerdem noch meine Lautsprecher ( Syrincs M3 220 ) anschließen könnte. Der KHV sollte nicht mehr als 250€ kosten. Es wäre egal ob dieser auch extern wäre. Im Pc habe ich jeweils die kleinen PCIe Anschlüsse sowie die normalen großen PCI Anschlüsse.

Ich war auch bereits in einem Geschäft und habe mir den DT1770 und DT1990 angehört. Diese beiden Modelle gefallen mir leider nicht so.

Ich wäre zu tiefst dankbar wenn ihr paar Vorschläge machen könntet.

Bisher ist mir von Fostex das Modell TH-610 in den Augen gefallen. Leider ist der etwas übern Budget, aber wenn es sich wirklich lohnen würde wären noch notfalls 50€ mehr Budget übrig.

Gruß

#CuZe#
Basstian85
Stammgast
#2 erstellt: 21. Aug 2017, 05:58
Der T90 könnte evtl. was für dich sein, gibt es neu aber leider nicht mehr...

Was hat dir denn am DT1990 nicht gefallen im Vergleich zum DT880?

Ich verstehe nicht warum du einen neuen KHV benötigst, vor Allem weil du noch garkeinen genauen KH in Aussicht hast... interne KHVs sind mir keine bekannt bzw. wäre das nicht eine Soundkarte(?).
#CuZe1337#
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Aug 2017, 06:00
Der Sound hat mir einfach i-wie nicht gefallen...vielleicht auch einfach zu kurz getestet. Der Fiio gibt auch langsam den Geist auf (wackelkontakt, wird nicht immer erkannt ) und brauche deswegen einen neuen ( ruhig etwas stärkeren )
Thiuda
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2017, 06:32
Ich habe auch schon seit etlichen Jahren einen DT880, für mich einer der besten Kopfhörer bis 300/400€.
Ich kann mir gut vorstellen das dir DT1770 und DT1990 nicht so gefallen haben.
Es sind beides ganz leichte Badewannen, nicht so neutral abgestimmt wie der DT880.

Auch wenn es etwas über deinem Budget liegt, höre dir bitte mal den AKG K812 an.
Ähnliche Klangcharakteristik wie der DT880, nur ein paar Klassen darüber, ein fantastischer Kopfhörer.
Sakaro
Stammgast
#5 erstellt: 21. Aug 2017, 06:32
Bei EUR 600 mit Bass für Filme und zuhause würde ich mir den Sony MDR-Z7 anschauen. Gab es mal eine ganze Zeit in den Elektromärkten für EUR 500 und im Internet, günstiger. Die Preise haben etwas angezogen. Aber die Verarbeitung ist top, super bequem. Für das Preissegment eigentlich ungeschlagen.
#CuZe1337#
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Aug 2017, 06:34
Okay klingt alles super, ich brauche dann nur noch ne gescheite Soundkarte mit KHV
badera
Inventar
#7 erstellt: 21. Aug 2017, 09:05
Der T90 dürfte zu wenig Bass haben.

Interessant, dass der DT1770 und DT1990 nicht gefallen bei Vorhandensein des DT880.

Fostex könnte was sein, ansonsten könnte auch der Nighthawk passen.
RunWithOne
Stammgast
#8 erstellt: 21. Aug 2017, 09:43
Denke auch der T90 hat zu wenig Bass. K.A. was dein Budget sagt, T1 2nd?
#CuZe1337#
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Aug 2017, 10:25
Ich glaub ich werde mal den Soy MDR-Z7 testen, bei bax-shop gibt es den für 517 €.

Welchen Kopfhörerverstärker könntet ihr denn so empfehlen?
Das non.plus ultra wäre ja der Fostex HP-A4, aber 400€ sind mir doch viel zu viel, wollte nicht mehr als 250€ ausgeben.

Hab außerdem noch eine Frage, weiß jemand von euch noch wie die Seite heißt wo man die Frequenzgänge von verschiedenen KH´s vergleichen kann?


[Beitrag von #CuZe1337# am 21. Aug 2017, 10:28 bearbeitet]
Sakaro
Stammgast
#10 erstellt: 21. Aug 2017, 15:57
Ich würde erst einmal weiter mit dem Fiio hören, wenn er denn einwandfrei funktioniert. Meiner hat leider einen kleinen Defekt. Höre jetzt mit dem Corda PCStep. Funktioniert auch und ist besser verarbeitet, hat aber null Features. Ich liebäugle mit etwas von Schiit, einfach wegen des Formfaktor+Preis-Verhältnis. Große Unterschiede erwarte ich aber nicht.

Zum Z7: Ich denke für EUR 517 machst du nichts verkehrt. Da lohnt sich das Testen auf jeden Fall.


[Beitrag von Sakaro am 21. Aug 2017, 16:01 bearbeitet]
Poe05
Stammgast
#11 erstellt: 22. Aug 2017, 19:07
Die Frequenzgänge konnte man sich immer auf headphone.com anschauen.

Scheinbar sind die jetzt aber hierher umgezogen: klick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neue Home-Kopfhörer!
Araziell am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  13 Beiträge
Kopfhörer <70eur, home/hifi, ausgeglichen
rentaputzfrau am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  14 Beiträge
Kopfhörer Home-Gebrauch
punki1 am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  8 Beiträge
Suche KH für @Home an PC
hoodi am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  27 Beiträge
suche Kopfhörer Home-Hifi bis 200,-Euro
sthacky210870 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  8 Beiträge
Suche 200 ? Kopfhörer (Home-Hifi + Live-Mischen)
bosefreak0599 am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  6 Beiträge
Suche neuen Kopfhörer
Dynamikus am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  41 Beiträge
Suche neuen Kopfhörer! ;)
kron0s am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  15 Beiträge
Suche neuen Kopfhörer+Mikro.
cmssonny am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  3 Beiträge
suche neuen kopfhörer....
sTatic666 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHeartc0re89
  • Gesamtzahl an Themen1.386.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.993

Hersteller in diesem Thread Widget schließen