Audio Technica ATH-ANC 7 vs. Panasonic RP-HC 500

+A -A
Autor
Beitrag
Nulldreier
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2008, 18:21
Habe über den Panasonic RP-HC 500 nichts hier im Forum finden können, was daran liegen kann, daß er hierzulande wohl nicht direkt vertickert wird - was auch für den Audion Technica ATH-ANC 7 gilt. Nun habe ich aber gerade die Gelegenheit, mir einen aus Übersee mitbringen zu lassen...

Beide sind offenbar (ich habe etwas hier und etwas da gelesen) die wesentlichen Alternativen zum Bose QC im sozialverträglicheren Preissegment. Aber wer hat die Nase vorne, hat da mal jemand was getestet??

Gruß


Torsten


[Beitrag von Nulldreier am 10. Dez 2008, 18:22 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2008, 21:50

Nulldreier schrieb:
Habe über den Panasonic RP-HC 500 nichts hier im Forum finden können, was daran liegen kann, daß er hierzulande wohl nicht direkt vertickert wird - was auch für den Audion Technica ATH-ANC 7 gilt. Nun habe ich aber gerade die Gelegenheit, mir einen aus Übersee mitbringen zu lassen...


Das würde ich mir noch mal überlegen:
http://www.musicstor...ID=&JumpTo=OfferList


Nulldreier schrieb:
Beide sind offenbar (ich habe etwas hier und etwas da gelesen) die wesentlichen Alternativen zum Bose QC im sozialverträglicheren Preissegment.


Hm...soll das heißen, dass du lieber einen Bose haben möchtest, ihn dir aber nicht leisten kannst? Dann hast du vermutlich keine Vorstellung davon, wie überbewertet und überteuert der Bose ist, gerade aus klanglicher Sicht.


Nulldreier schrieb:
Aber wer hat die Nase vorne, hat da mal jemand was getestet??


Den Panasonic hat hier mit großer Wahrscheinlichkeit noch niemand gehört, eben weil es ihn hier nicht gibt.

m00h
Nulldreier
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Dez 2008, 19:49

m00hk00h schrieb:

Nulldreier schrieb:
Habe über den Panasonic RP-HC 500 nichts hier im Forum finden können, was daran liegen kann, daß er hierzulande wohl nicht direkt vertickert wird - was auch für den Audion Technica ATH-ANC 7 gilt. Nun habe ich aber gerade die Gelegenheit, mir einen aus Übersee mitbringen zu lassen...


Das würde ich mir noch mal überlegen:
http://www.musicstor...ID=&JumpTo=OfferList


Nulldreier schrieb:
Beide sind offenbar (ich habe etwas hier und etwas da gelesen) die wesentlichen Alternativen zum Bose QC im sozialverträglicheren Preissegment.


Hm...soll das heißen, dass du lieber einen Bose haben möchtest, ihn dir aber nicht leisten kannst? Dann hast du vermutlich keine Vorstellung davon, wie überbewertet und überteuert der Bose ist, gerade aus klanglicher Sicht.
m00h


Und schwups, so schnell habe ich mein Weihnachtsgeschenk (mit Garantie!) - danke für den Tip!! Werde mal einen Vergleich mit dem Bose QC2 machen, den hat ein Kumpel (zumindest zum Klang, in den Zug werde ich mich mit den Dingern sicher nicht setzen).

Klang ist eh wichtiger als ein paar Prozent Rauschen mehr oder weniger. Fand das Ergebnis hierzu für den Audio Technika beim "Testflug" in der S-Bahn heute schon beeindruckend. Auf der Straße darf man die Dinger aber nicht benutzen, da hört man kein Auto mehr ranfahren, selbst bei Flüster-Mugge .
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2008, 19:53

Nulldreier schrieb:
Auf der Straße darf man die Dinger aber nicht benutzen, da hört man kein Auto mehr ranfahren, selbst bei Flüster-Mugge .


Ich hab die immer auf. Gerade, wenn ich zu fuß unterwegs bin. Ist eine Frage der Gewöhnung - wenn du erst ein mal raus hast, wie ein Auto durch's NC klingt, erkennst du es auch mit Musik wieder.

Ich hab eher das Problem, wenn ich den Hörer mal absetzen muss. Man, ist so eine Stadt laut!

m00h
Nulldreier
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2009, 13:31
@m00hk00h oder andere ATH-ANC 7 - Besitzer:

Habt Ihr mit dem Teil auch ziemlich haeufig Stoergerauesche, wenn Ihr mit dem Zug oder mit der S-Bahn fahrt? Es ist immer mal wieder ein kurzes, schubweises Summen auf einer der beiden Seiten. Ist das normal oder ist mein Hoerer fehlerhatf?
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2009, 13:56
Das sind Handysignale von den Handys aus deiner Umgebung. Einfach den Kopf um 90° drehen, wenn so etwas hört, dann ist es weg. Der Hörer scheint nur in einem kleinen Winkelbereich darauf anfällig zu reagieren.

m00h

[€dit]
OT: Übrigens weißt du dann schon vor dem Handybesitzer, dass er angerufen wird.
"Ihr Handy klingelt!" - "Hö?"
Handy macht keinen Ton, Besitzerin holt verdutzt das Handy aus der Tausche und schaut auf's Display...und "brrrrt". Herrlich.
[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 23. Jan 2009, 13:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Technica ATH-M50
Akitoyo am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  16 Beiträge
ANC-Kopfhörer: Audio Technica, Bose oder Samsung?
Afro-Banause am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  11 Beiträge
Audio-Technica ATH-ANC7
kyau am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  9 Beiträge
Audio Technica ATH M50
wotanus am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  2 Beiträge
Audio Technica ATH M70x
Floschi123 am 28.02.2019  –  Letzte Antwort am 01.03.2019  –  2 Beiträge
Audio-Technica ATH-CKX9 vs. Shure SE215
absurdiker am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  13 Beiträge
Audio-Technica ATH-MSR7 vs AKG K550
XFREAK am 17.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  4 Beiträge
AUDIO TECHNICA ATH-M50 vs ATH-PRO700 MK2
Kohloe am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  4 Beiträge
Denon 1001 oder ATH-ANC 7 ???
esiroman am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  10 Beiträge
Audio Technica ATH-M50 - Kaufempfehlung?
hört_hört am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedMr.Smith675
  • Gesamtzahl an Themen1.449.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.436

Hersteller in diesem Thread Widget schließen