In-Ear bis 400€

+A -A
Autor
Beitrag
mutterafro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2009, 22:57
Hallo,

ich habe den Entschluss getroffen mich von meinen Super.fi Pro 5 zu trennen, da der Klang, nach langem Hören, unangenehm wird.

Ich höre keine Spezielle Musikrichtung, würde ich schätzen sähe das Ergebnis in etwa so aus:

30% Hip-Hop; 30% Rock; 30% Electronic; 10% Pop

Mein eigentliches Problem ist, dass ich nirgends in meiner näheren Umgebung die Möglichkeit habe, In-Ear KH test-zu-hören.

Ich war bereits fest entschlossen mir die Westone UM2 (wegen Komfort und Design) zu kaufen, aber ich konnte in einigen Posts lesen, dass diese sich mit Hip Hop nicht gut tun. Könnt ihr das bestätigen??


[Beitrag von mutterafro am 13. Mai 2009, 14:36 bearbeitet]
Merci
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mai 2009, 00:00
Die UM 2 Hab ich noch nicht hören dürfen.... aber die Tf. 10 pro sollten passen wenn der Tragekompfort für dich ok ist. - Mehr Tiefbass weniger Hochton. Kannst ja mal bei MP4Audio nachfragen - sehr freundlich und hilfsbereit.


[Beitrag von Merci am 14. Mai 2009, 00:02 bearbeitet]
mutterafro
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2009, 00:18
kann man bei denen testkopfhörer anfordern??
Merci
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2009, 10:34
Nö, aber kannst ja beide bestellen und einen zurück schicken.
LimeJam
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mai 2009, 13:26
Schau dir dochmal die um3x an.Hierbei handelt es sich um die Fortsetzung der UM2. der Tragekomfort ist um einiges besser als bei den UltimateEars Universals. Bei mp4audio kosten diese 375 Euro und liegen noch in deinem Budgetrahmen.
stage_bottle
Inventar
#6 erstellt: 16. Mai 2009, 13:34
Von deinem Musikgeschmack her werden dir die Westone eher zusagen als die triple.fi.
LimeJam
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mai 2009, 13:42

mutterafro schrieb:

Ich war bereits fest entschlossen mir die Westone UM2 (wegen Komfort und Design) zu kaufen, aber ich konnte in einigen Posts lesen, dass diese sich mit Hip Hop nicht gut tun. Könnt ihr das bestätigen??


Die UM3X gehen richtig gut bei HipHop. Ich finde sie sehr neutral und eignen sich daher sehr gut für einen universellen Musikgeschmack. Ich hatte die UM2 noch nie gehört, allerdings könnte das daran liegen, da der Bass nicht so tief runter geht wie bei den W3, UM3X
mutterafro
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Mai 2009, 22:35
Danke für euren Rat.
Ich denke, ich kauf mir die UM2, da ich gelesen habe, dass dieser Stimmen besonders gut wiedergibt.
horstsack
Gesperrt
#9 erstellt: 25. Mai 2009, 10:51
Also wenn der Schwerpunkt auf Hip Hop liegen sollte, dann wäre der W3 super geeignet!
LimeJam
Stammgast
#10 erstellt: 25. Mai 2009, 16:58
für tiefen bass biste beim um2 nämlich falsch
mutterafro
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Mai 2009, 18:18

LimeJam schrieb:
für tiefen bass biste beim um2 nämlich falsch

Hmmm...welcher wäre denn der, was Musikrichtungen anbelangt, flexibelste IEM??
LimeJam
Stammgast
#12 erstellt: 25. Mai 2009, 22:42
Ich finde den um3x schon klasse. Ich höre auch fast jede Musikrichtung, da eignet er sich durch den neutralen Klang sehr gut für einen vielfältigen Musikgeschmack
mutterafro
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Mai 2009, 22:52
Wie ist der Tiefenbass der UM3 ?

Wo würdet ihr raten meine IEMs zu kaufen, im Inland oder Ausland?
Preislich gesehen ist man mit dem Ausland ja besser bedient, aber wie sieht es aus mit Garantiefällen, z.B. beim Online-Shop ES ??

Ich weiß, dass die UM3 noch nicht lange im Handel erhältlich sind, aber trotzdem müsste es doch mittlerweile Tests geben??
Sogar in ausländischen Foren bin ich bisher, nur einmal auf einen ausführlichen Test gestoßen.


[Beitrag von mutterafro am 26. Mai 2009, 22:53 bearbeitet]
mutterafro
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Jun 2009, 19:38
?
horstsack
Gesperrt
#15 erstellt: 02. Jun 2009, 11:41
Schau auf headfi oder hier im Hifi forum in den UM3 thread!So schwer sollte das nicht sein oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In-Ear bis 30?
-Realm- am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  4 Beiträge
In-Ear Kaufberatung bis 30?: Kaufberatung
Braindamaged am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  21 Beiträge
Ersatz für Westone UM2 gesucht
WootyWootpecker am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  7 Beiträge
In ear Kopfhörer bis 30?
Dave.C am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  3 Beiträge
In Ear um 30??
#Crash am 20.06.2018  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  5 Beiträge
Suche In-Ear Kopfhörer bis ca. 30?
AlligatorJack am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  11 Beiträge
In ear Kopfhörer ca. 30?
Flow_Rida am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  3 Beiträge
In-ear / earbud bis 30?
heyhoe am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  8 Beiträge
Welcher Westone für Hip-Hop
kiol am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 12.04.2014  –  5 Beiträge
Bequeme In-Ear Ohrhörer bis ca 30?
DyXe am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTLink13Snaffith
  • Gesamtzahl an Themen1.452.182
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.976