Rumms und Wumms zum Aufwachen :P

+A -A
Autor
Beitrag
DerAutor
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2010, 22:36
Guten Abend,
hab mich etz seit mittlerweile bald anderthalb Stunden hier durch's Forum gelesen, bin auf der Suche nach Kopfhörern für meinen täglichen Arbeitsweg und sonstiges In-der-Gegend-Rumwuseln und hau erstmal brav Standardinfos raus:

- Dein maximales Budget:
Wenn möglich unter 50, alles drüber bereitet Magenschmerzen weil das Azubigehalt gar so mickrig ist ^^

- Deinen Musikgeschmack:
Undefinierbar...bzw sagen wir viel HipHop, weniger Elektro/Dubstep/Jungle, dann kommt etwas Reggae, gefolgt von gelegentlichen Jazz- und Blues-Anfällen; auf der Arbeit läuft im Kopfhörer entweder Dubstep (laut) oder Blues (normal/leise). ^^

- Deine Hörgewohnheiten:
Ich oute mich als Musikprolet und lass es definitiv gerne wummern.

- darf Deine Umgebung etwas davon mitbekommen, dass Du gerade Musik hörst, oder willst / darfst Du andere durch deinen Musikgenuß nicht stören?
Meistens hör ich meine Musik nicht übermäßig laut, ab und an (= öfter ^^) muss das aber sein - Da ich viel in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin und Rücksicht auf meine Mitmenschen nehmen möchte, sage ich jetzt mal eher nein, will nicht unbedingt stören.

- Dein bereits vorhandenes Equipment:
Hatte einen iPod Touch 1G und Sennheiser CX-300, die wurden mir aber zeitgleich entwendet , womit ich momentan auf 'nen alten iPod shuffle und die muffigen InEars meines Handys angewiesen bin...neben neuen Kopfhörern soll aber demnächst wieder ein iPod touch in meinen Besitz wandern.


So, und nun zum Spezifischen: Ich hab gestern Abend mal bissl rumgesucht, unwissend wie ich bin hab ich natürlich die XB 500 gesehen und dachte mir "geil die brauchste", sahen auch bequem aus. Bin dann heut nach Feierabend flux in den örtlichen Saturn (Nicht zum Kaufen, nur Hören/Anprobieren :P), wo das Ding glücklicherweise rumhing.
Und eigentlich muss ich sagen, ich fand's recht angenehm Wobei da Saturn-Standardmucke lief, konnte das also nicht mit meiner austesten. Der sitzt halt schön bequem, und wenn man wie ich nicht dauernd auf Vollgas hört ist der Bass denk ich mal auch nicht sooo krass oder?
Die AKG 518 hatte ich auch auf, waren aber sehr unangenehm zu tragen (maximal ausgezogen). Muss dazu sagen, dass ich meistens mit Cap rumlaufe und die Kopfhörer da drübermüssen, war aber auch ohne Cap nicht wirklich schön zu tragen (Pluspunkt für die fetten Sony-Ohrmuscheln ^^).
Was saubequem war, ich aber nich wirklich weiß wie der klanglich rüberkommt, war der Sony MDR 570LP (http://tinyurl.com/2wotvmq). Eigentlich recht klein, aber sitzt verdammt gut...hab nur keine brauchbaren Reviews gefunden, muss recht neu sein.
Wovon ich hier neben dem K518 dauernd lese ist der K530, aber is der nich scho saualt? ^^
Ja, und darum kreisen gerade meine Gedanken...übrigens: Schlagt mich, aber für mich muss ein KH auch geil aussehen. Kein Scullcandygeil, die 14 hab ich seit 10 Jahren hinter mir, aber eben geil - Hätte ich die Kohle, würden längst die beats.pro auf meinem Kopf sitzen. Oder wenn er denn was taugen würde, der Nixon Master Blaster (eigentlich vertraue ich Nixon, meine Uhr läuft seit 6 Jahren ^^)...deswegen bitte ich auch darum, den Porta Pro als Lösung aussen vor zu halten, ich find das Ding einfach potthässlich

Zusammenfassung: Bügel wenn möglich <50€, geschlossen weil Ubahnfahren nervt, ordentlich Wumms, wenn möglich etwas dickere Polster wegen meines Mützenfables (sonst drückt's an der Mützenkante). Wer ne Antwort hat oder mich vom K530 überzeugt bekommt 'nen Audionobelpreis


[Beitrag von DerAutor am 20. Aug 2010, 22:37 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2010, 08:43
Nein, geht mit der Parametrierung nicht.

Trenn dich wenigstens von der albernen Mützenlösung...
XphX
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Aug 2010, 15:12
Bleib doch bei den CX300ern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Kopfhörer mit ordentlich Rumms
DJ-Spacelab am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.03.2015  –  4 Beiträge
DT990 & Omni; Kein wumms
90istanbul86 am 04.05.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  22 Beiträge
In-Ear Monitoring mit ordentlich Wumms
Flapsig am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  11 Beiträge
Alternative zu DT-880 für Spiele mit mehr "Wumms"
rest0ck am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2017  –  10 Beiträge
(p)KHV für cIEs
Lorrypet am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  20 Beiträge
Monster Cable lil Jamz VS Audeo Phonak PFE 012 P
dude_92 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  47 Beiträge
Luxman KHV P-1
Selection46 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  4 Beiträge
Suche Kopfhörer (P/L! ~bis75?) (bisher nur Headsets genutzt)
kr0 am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  8 Beiträge
Bequeme In-Ears zum Schlafen
boimka am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  22 Beiträge
(p)KHV, D10, D12, E7?
der_benni am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedrene.nm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.681

Hersteller in diesem Thread Widget schließen