Suche Kaufberatung für meine ersten "richtigen" Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
Zellmi
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2005, 13:11
Hallo,

nun ist es soweit, mein Freundin nörgelt über die Musik die ich gern höre. Und um des lieben Friedens willen, möchte ich mir ein paar Kopfhörer zulegen. Mein Sparstrumpf ist bereit bis zu 100 € auszugeben.

Leider ist es im meiner Stadt (Gießen) etwas schwierig geworden, ein Geschäft zu finden, in dem man ordentlich testhören kann. Und deshalb wäre eine Online-Beratung für mich sehr hilfreich.

Ich denke, dass ich in der Regel ein bis zwei CDs am Stück hören werde und den KH auch mal an meinen PC anschließen werde.

Meine Anlage ist wohl mittelmass und ich habe ein recht weites Musik-Spektrum. Zum einen höre ich gerne Punkrock (Die Ärzte, Toy Dolls,...) aber auch gerne NuJazziges (oder wie man das auch immer nennt) wie Air, Goldfrapp oder 2raumwohnung. Aber auch die Fantastischen Vier, Wir sind Helden oder ein paar Gothic Sache (Diary of Dreams) höre ich gerne. Klassik höre ich im vernachlässigbaren Rahmen.

Ich habe mir schon einige Beiträge hier durchgelesen und auch schon auf anderen Seiten gestöbert. Zum jetztigen Zeitpunkt könnte ich mir vorstellen, dass der AKG K 141 Studio was für mich wäre.

Wer kann mir diese Vermutung bestätigen oder mich auf den rechten Weg zum für mich perfekten KH bringen?

Gruß

Zellmi
pebrom
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mrz 2005, 12:07
Hallo Zellmi,

ich empfehle immer und immer wieder Phllips HP 890.
Zu einem Preis von 59€ (Amazon) bekommst du nichts Vergelichbares. Tadellos verarbeitet, super Tragekomfort, langes Zuleitungskabel, voluminöser nie nervender Klang mit den tiefsten und druckvollsten Bässen in der Preisklasse bis 200€.
Ich habe mich vor einiger Zeit für diesen Hörer entschieden und würde es wieder tun.
Etwas Besseres wirst du erst ab 300€ aufwärts finden.
Und der HP 890 braucht keiiiinen extra Kopfhörerverstärker. Rein in den Kopfhörerausgang des Verstärkers (oder Computers) und genießen; zumal für diesen Preis!!!
Ich hoffe, du findest das für dich passende, Grüße aus Berlin
Peter
MeistaEDA
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mrz 2005, 16:27
Also, ich glaube nicht das viel Bass = Viel Geld bedeutet.

Nix gegen den Philips 890. Er ist bestimmt für seinen Preis ein Top Produkt.
Ich kann aber aus Erfahrung sprechen wenn ich sage, dass wenn du viel Musik hören möchtest und den KH somit lange am Stück trägst solltest du dir was anderes holen. Weil der Klang doch sehr gesoundet klingt und für meinen Anspruch auf Dauer zu nervig dumpf, Basslastig halt wird.

Wenn du bereit wärest etwas mehr als 100€ zu investieren(sagen wir mal so bis 130) dann könnte ich dir den AKG 271 Studio(ist geschlossen für die Freundin sehr angenehm und hat einen SUPER - Tragekomfort, desweiteren spielt er wirklich sehr gleichmässig und absolout exakt. Für mich die absolout erste Wahl bei langen Hör Sessions).

Oder einen Ultrasone Hörer. Allerdings kann ich den nur erwähnen weil die auch sehr oft hier im Forum empholen werden.


Viel Glück und ein glückliches Händchen!!!
smuh
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mrz 2005, 18:47
Den AKG K271 Studio kann ich nur empfehlen! Ist meiner Meinung nach einer der besten (bezahlbaren) geschlossenen Kopfhörer. Den Sennheiser HD 280 empfehlen auch viele, jedoch hat der m.E. einen viel zu staken Anpressdruck an den Kopf und wird daher sehr schnell SEHR unbequem. Auch ein Stretchen der Bügel hat bei meinem Modell nichts gebracht.

Hab meinen K271 gebraucht mit 21 Monaten Restgarantie bei E.. ersteigert. Aber das muss jedes selber wissen :-)

den K171 (so heisst er doch) - also den kleinen Bruder kann ich nicht empfehlen, liegt nur auf den Ohren auf und wird daher auch recht schnell unbequem.

Der Sennheiser HD 25 - SP? soll auch sehr gut sein. Es gibt verschiedene HD25 Modelle... eins für ca. 100 Euro eins für ca. 170 - am besten mal auf der Sennheiser Seite schauen und dann gezielt informieren
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mrz 2005, 13:27
Hallo,

also ich hatte den AKG 141 Studio und fand den wirklich richtig gut. Vor allem für sein Geld. Mittlerweile habe ich den K-501 und die Wahl fiel nicht schwer. Generell ist AKG billiger (ein wichtiges Kriterium!) bei gleicher Qualität wie Sennheiser. Die puschen den Klang in meinen Ohren zu sehr auf, naja, ist aber Geschmackssache. Der 141 ist eigentlich sehr ausgewogen, kraftvoll, aber auch gleichzeitig feinsinnig, wenn nötig. Man ist da auf keinen Fall auf eine Musikrichtung eingeschränkt. Von Tragekomfort ist waren meine beiden AKG wesentlich besser als Senneiser! Außerdem bekommt man den 141 immer irgendwo deutlch biliger als UVP.
Zellmi
Neuling
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 18:39
Hallo,

so nun habe ich doch eine Möglichkeit gefunden KH im Laden zu testen und mich doch für den K141Studio entschieden. Ich konnte in direkt bei Alternate testen und für € 89,-, habe ich ihn auch gleich mitgenommen.

Bin zufrieden! Danke für die Tipps

Zellmi
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Mrz 2005, 20:36
Glückwunsch, das Ding ist wirklich gut, du wirst viel Spaß damit haben. Und im Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar!

Na dann hör mal fleißig!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für den ersten Kopfhörer
Devilsnade am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  5 Beiträge
Suche meinen ersten richtigen Kopfhörer bis 200 ?
jamaalbball am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  4 Beiträge
Suche "ersten richtigen" In Ear Kopfhörer
kingbaer3 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung für die ersten Kopfhörer bis 150 ?
JinZZNope am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  11 Beiträge
Meine ersten Kopfhörer
ayah am 17.06.2016  –  Letzte Antwort am 17.06.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung geschlossener Kopfhörer
Bumbilo am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  10 Beiträge
suche ersten guten Kopfhörer
_Stormy_ am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  11 Beiträge
Kaufberatung Kopfhörer
Bandes am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Kopfhörer-Kaufberatung
Goramir am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Suche kopfhörer!
zokker800 am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedAmazonAlexaSetup
  • Gesamtzahl an Themen1.426.364
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.925

Hersteller in diesem Thread Widget schließen