alte 3D Filme rot/blau und neuer 3D Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
schwarzesschaf
Stammgast
#1 erstellt: 17. Nov 2010, 20:54
hmm, ich habe da mal eine Frage:
es gibt ja seit Jahren Filme im Anaglyphen-3D, denen die Folienbrillen beiliegen.

Kann ich denn mit meinem 3D TV und 3d Player diese Filme in 3D sehen, wenn ich ne Shutterbrille aufsetze? Ich dachte immer es werden abwechsekn links und rechts Bilder eingeblendet, und bei den alten Filmen werden die Bilder ja gleichzeitig übereinander gelegt? Steh grad echt auf dem Schlauch. Muß ich denn dann über meine Shutterbrille noch die rote und blaue Folie drüber kleben?

vielen Dank
Klausi4
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2010, 22:40

schwarzesschaf schrieb:
Muß ich denn dann über meine Shutterbrille noch die rote und blaue Folie drüber kleben?


Das wäre doppelt gemoppelt - rot/blau-Filme bleiben so codiert, auch wenn sie im 3D-TV laufen, und sollten nur mit der passenden Anaglyphen-Brille betrachtet werden. Die neuen Blu-ray-3D-Scheiben bieten erst jetzt die Möglichkeit, in voller HD-Qualität und farbenpracht räumlich zu sehen, wenn der Bildschirm (oder der PC-Blu-ray-Player) das Format (frame-packing) unterstützt. Die aktuell herausgekommene Blu-ray-3D-Scheibe von der FIFA-WM in Südafrika ist zwar nur in 720p-Auflösung (Sony-PS3-kompatibel), aber die meisten Szenen wirken gut mit der 120 Hz-Shutterbrille...

Webtipp: http://www.hdtv-forum.ch/technik/3d-bildschirme.html
schwarzesschaf
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2010, 15:04
ok Danke, guter Link.
Also nützt mir eine DVD/Bluray in Anaglyphen nix, da reicht die 2D Version, die ich dann mit dem TV umrechnen lasse.
Prima
viele Grüße
snowman4
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Nov 2010, 00:29

schwarzesschaf schrieb:
ok Danke, guter Link.
Also nützt mir eine DVD/Bluray in Anaglyphen nix, da reicht die 2D Version, die ich dann mit dem TV umrechnen lasse.
Prima
viele Grüße


Für 3D Filme mit rot/grün Brillen brauchst du kein 3D TV.

Einfach nur die rot/grün Brille anlegen und 3D schauen, ist aber nicht zu vergleichen mit 3D und Shutterbrillen.

Normal 2D Filme in 3D umwandeln ist auch nicht der Burner.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D
RichardEb am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  9 Beiträge
3D Filme auf 2D Fernseher
rainer1973at am 25.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.06.2017  –  3 Beiträge
3D selbst erstellt: Fuji mit neuer FinePix 3D W3
mucci am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  14 Beiträge
3D auf plasma tv rot grün
durell am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  3 Beiträge
3D Fernseher und 3D Player notwendig
georgwalter am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  6 Beiträge
3D Converter
AppleiPhone_Fan am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  15 Beiträge
real 3D oder 3D
Ba3r am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  7 Beiträge
3D DVD ohne 3D Hardware, nur mit Brille ?
blu-ray_spieler am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  5 Beiträge
Welches Format für 3D Filme ?
derrudeboy am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  4 Beiträge
Fernseher 3D-upgradefähig?
xellus89 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Neue Technologien Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedwla-hi
  • Gesamtzahl an Themen1.419.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.181

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen