3d spiele/kino

+A -A
Autor
Beitrag
Raatlos
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2011, 19:29
Hallo,ich will meinen PC umrüsten und eine Geforce 480 oder 580 Grafikkarte hohlen da NVidia das 3d vision surround System hat. Bei Youtube haben sie die 480 getestet und sobald der 3d Modus zugeschaltet wurde war das Spiel nicht mehr Flüssig. Ich denke mal das geht mit der 580 besser oder?
Welcher Fernseher ist zum Zocken und 3d kino besser.Plasma LCD.oder LED. LG hat eine Plasma 60 Zoll in 3d format rausgebracht. Kann jemand sagen ob der gut ist, oder was ihr empfehlen könnt. Samsung LG oder was...?, oder sollte man noch was warten?
Grüsse
mikee74
Stammgast
#2 erstellt: 28. Feb 2011, 11:47
Bei mir läuft es mit der GTX580.
Doch ich habe einen Fehler gemacht.
Hatte vor kurzem die HD5870 von Ati.
Magels 3d nahm ich die Nvidia.
Doch seit Crysis2 wurde mir klar das 3dTV play für aktuelle 3d
Games nicht notwendig sein wird, da die im Side by Side 1080p
ausgegeben werden.
Das ist ein 2d Bild das aus zwei nebeneinanderliegenden Bildern besteht, dass hätte auch meine Ati gekonnt.
Dazu bedarf es keiner zusätzlichen 3d Software, denn das ist ja Natives 3d und nicht umgewandeltes.
Die Framerate halbiert sich nicht wie beim Umgewandelten Material, eine ganz andere Qualität.
In der Zukunft werden alle Games so sein.
3dPlay ist für 2d Games die 720p unterstützen.

Lass die Investition wie sie ist, kauf Dir Crysis 2.
Und du wirst es in 1080p side by side sehr flüssig zokken können.
Und weitere Titel werden folgen.
Wer nativ gesehen hat will kein Umgewandeltes 3d.
Was für ein PC hast Du?


[Beitrag von mikee74 am 28. Feb 2011, 11:58 bearbeitet]
Grestorn
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2011, 15:16

mikee74 schrieb:
In der Zukunft werden alle Games so sein.

Das wage ich arg zu bezweifeln.

Tatsache ist allerdings, dass HDMI nur 3D in 24p unterstützt, was für PC Spiele natürlich nicht akzeptabel ist. Deswegen braucht man für vernünftiges 3D am PC weiterhin einen 120 Hz (und Dual-DVI) geeigneten Monitor. Alles andere ist leider Kinderkram.


mikee74 schrieb:
3dPlay ist für 2d Games die 720p unterstützen.


Ob ich jetzt auf 720p reduziere oder die horizontale Auflösung halbiere (was bei Side by Side ja der Fall ist) ist auch schon egal. Eines PCs ist beides unwürdig.

720p = 1280×720 Pixel = 921600 Pixel
1080p in Side by Side = 1920x1080 / 2 = 1036800 Pixel

Also hat 720p etwa 89% soviel Pixel wie 1080p in 3d Side by Side.


[Beitrag von Grestorn am 28. Feb 2011, 15:23 bearbeitet]
mikee74
Stammgast
#4 erstellt: 28. Feb 2011, 17:00
Was ich nicht verstehe ist;
Wenn HDMI 1.4 HD4K in 24hz übertragen kann,
warum dann nicht HD2K/3d in 50/60hz?

HD4K= ca2000x4000=8000000
HD2K= ca1000x2000=2000000+3d=4000000


[Beitrag von mikee74 am 28. Feb 2011, 17:05 bearbeitet]
snowman4
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Mrz 2011, 16:35
3D Spiele bei der PS3 werden nun wirklich nicht in 24p gespielt.
Gougle
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mai 2011, 15:13
ich persönlich habe das nvidia vision kit und eine 570gtx.
Meine Erfahrungen sind, dass es mit den meisten Spielen flüssig läuft unter anderem auch mit battlefield bad company 2, allerdings kommt es dort manchmal zu Rucklern auf höchster Detailstufe.
Mit Grafikkartenschockern wie den Crysis Titeln hab ich noch keine Erfahrungen gemacht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nvidia 3D Vision Erfahrungsbericht
qfactor am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  6 Beiträge
3d TV- oder NVidia?
Bomme| am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  7 Beiträge
WM in 3D im Kino
Cartman999 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  6 Beiträge
real 3D oder 3D
Ba3r am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  7 Beiträge
3D-LED, 3D-LCD oder doch kein 3D?
AvataR_KilleR am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  3 Beiträge
Nvidia 3D Vision + 200Hz LED TV
micky91 am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  15 Beiträge
Nvidia GeForce 3D Vision Kit oder Panasonic Brille ?
jonnydoe1 am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  6 Beiträge
3d via PC+TV
predator66 am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  2 Beiträge
Kann ein 3D TV mit dem 3D im Kino mithalten ?
audi_haiza am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  13 Beiträge
Samsung LED / 3D + Blue-ray 3D
heymaik am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedHandballcop
  • Gesamtzahl an Themen1.425.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.137.457

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen