Hilfe bei Sony Ta-F 550 ES (Wackelkontakt)

+A -A
Autor
Beitrag
flhll
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2020, 01:20
Hallo Hifibegeisterte,
es geht um einen Sony Ta-F 550 ES den ich vor ein paar Tagen recht günstig bekommen habe.
Allerdings hat sich jetzt herausgestellt das der Input Selector einen Wackelkontakt hat durch den der Linke Kanal ausfällt.
Also wenn man am Input Selector ein klein bisschen rumspielt kommt dann auch was.
Irgenwelche Ideen, wollte das Gerät mir morgen mal von innen anschauen und Bestandsaufnahme machen.
Mfg Flo
flhll
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Okt 2020, 01:23
Edit: Es kommt auch mal nur was aus den Kopfhörern und bei Speakers "B" gehts auch besser als bei "A". Aber glaub nicht das das eigenlich Problem ist
Hab hier noch nen anderen Sony mit der selben Macke aber nicht ganz so nervig.
Lustig auch zu erwähnen, beim Probehören war natürlich alles iO.


[Beitrag von flhll am 22. Okt 2020, 01:32 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2020, 16:34
Hallo

Vmtl wieder einmal Oxidation an den Schaltern.
Betätige den Input Selector mal so 30x. Evtl bringt das schon was.

Der Ausfall kann aber auch durch das Lautsprecher-Relais ausgelöst werden, wo hier die Kontakte einen Abbrand besitzen und somit zwischendurch hochohmig sind.
Dazu sollte es erneuert werden.

Kalte Lötstellen sind da natürlich auch gerne die Übeltäter.
flhll
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Okt 2020, 17:03
Lautsprecher-Relais ist außzuschließen hab links und rechts mal getauscht, liegt 100% am Amp.

Kalte Lötstellen hatte ich wegen der A/B Sache im Kopf, wird bestimmt lustig die zu suchen.
Naja wie gesagt ich wollte ihn eh mal öffenen und nach Elkos etc schauen
flhll
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2020, 09:26
Also der Schalter war nurn bisschen oxidiert, läuft soweit.
Im Lautsprecher Ausgang A ist wohl ne Kalte Lötstelle, irgenwelche Tipps wo ich anfangen soll? Leider sind Amps nicht mein Fachgfebiet.
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2020, 10:01
Fange vom Lautsprecherausgang rückwärts an zu suchen. Bis auf das Relais ist da nicht mehr viel bis zu den Endtransistoren.
Der Schaltplan hilft dazu.
flhll
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Okt 2020, 13:22
Sieht soweit alles gut aus. Elkos noch fit, keine Suppe die Ausgelaufen ist.
Nur nen lesbaren Schaltplan hab ich noch nicht gefunden.
20201023_150014
Rabia_sorda
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2020, 13:54

Im Lautsprecher Ausgang A ist wohl ne Kalte Lötstelle


Verstehe ich das soweit richtig, dass auschliesslich Ausgang A einen Wackelkontakt hat und Ausgang B und Kopfhörer funktionieren?
Wenn ja, dann kann der Fehler nur im Bereich des "SP Terminal Board (1/2)" vorhanden sein, denn dort werden die Endstufenausgänge verschaltet.

Unbenannt

Wenn der Ausgang A aber durch eine plötzliche Erhöhung der Lautstärke wieder (kurzzeitig) spielen sollte, sollte man dazu nochmals das Relais für A überprüfen/erneuern.

Einen Schaltplan habe ich hier gefunden:

SONY TAF550ES SM
flhll
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Okt 2020, 14:08
Ja soweit Richtig, B und Kopfhörer gehen nach "Wartung" des Input Selector Schalter

Also bei Erhöhung der Lautstärke spielt Kanal A auch brav. Das hatte ich meinen Nachbarn zu liebe bisher nicht ausprobiert.

SP Terminal Board (1/2) ist somit ok?


[Beitrag von flhll am 23. Okt 2020, 14:13 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#10 erstellt: 23. Okt 2020, 14:16

SP Terminal Board (1/2) ist somit ok?


Lesen und verstehen:


Wenn ja, dann kann der Fehler nur im Bereich des "SP Terminal Board (1/2)" vorhanden sein, denn dort werden die Endstufenausgänge verschaltet.

Wenn der Ausgang A aber durch eine plötzliche Erhöhung der Lautstärke wieder (kurzzeitig) spielen sollte, sollte man dazu nochmals das Relais für A überprüfen/erneuern.


Kalte Lötstellen hatte ich ja auch schon erwähnt.
flhll
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Okt 2020, 14:28
Und noch für Dummis wo finde ich das Relais von A im Plan?
Rabia_sorda
Inventar
#12 erstellt: 23. Okt 2020, 15:33
Das ist doch da ganz gut ersichtlich (oder hast du dich mit Schaltplänen noch nie befasst?).
Auf der Seite 12 im PDF (und daher auch in "meinem" Bild) ist es RY301.
flhll
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Okt 2020, 15:51
Ah ok danke. Den letzten Schaltplan den ich gesehen ist schon was her.
Rabia_sorda
Inventar
#14 erstellt: 23. Okt 2020, 16:03
Naja, einfach nur "sehen" ist ja nur EINE Sache ...
Ich habe auch schon mal eine Herz-OP gesehen, aber dennoch habe ich keinen Plan davon

Kontrolliere erstmal das "SP Terminal Board (1/2)" auf kalte Lötstellen und löte sie ggfls nach.
Zur Not mache von der Lötseite ein Bild und ich schaue da nochmals drüber.
Ansonsten würde ich gleiche beide Relais (RY301/302) erneuern, denn wenn du eh alles schon auseinander hast dann ist es ein Abwasch, hast Ruhe und die kosten ja nur ca 10 €.
Die Relais müssen nicht zwingend von dem gleichen Hersteller sein, denn die werden oft überteuert angeboten. Finder-Relais kannst du auch nehmen. Wichtig ist, dass sie die gleiche Spannung, Spulenimpedanz und 2 Wechselkontakte (2xUM) besitzen.
Falls du dir dabei nicht sicher sein solltest dann schreibe hier die genaue Relais-Bzng und ich schaue nach passendem Ersatz.
Broesel02
Inventar
#15 erstellt: 24. Okt 2020, 18:18
Unbedingt mal das Speaker Terminal Board kontollieren/nachlöten. Wenn du neue Relais spendierst miß den Spulenwiderstand nach und sieh zu das du Relais mit dem gleichen Widerstandswert bekommst
flhll
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Okt 2020, 15:01
Hi, erstmal ne generelle Frage zu dem Schaltplan. Hab grade angefangen den Plan im Gerät selber nach zu vollziehen und dabei ist mir direkt aufgefallen das im Plan Links bei Speaker A und B der Pluspol "+" gekoppelt ist. Sollte das bei A+B einem nicht alles um die Ohren fliegen? Oder kapier ich das nicht.

sgdfdfsdhffh
Rabia_sorda
Inventar
#17 erstellt: 28. Okt 2020, 15:48
Das ist ein Fehler im Schaltplan (Adlerauge ).
Aber dabei würde nichts kaputtgehen, denn die beiden Ausgänge liegen ja sowieso vor den beiden Relais-Kontakten "parallel".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-F 550 es - Warum immer defekt?
Rollbär am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  6 Beiträge
Sony TA-F 730 ES
Universum333 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  29 Beiträge
Sony TA-F 511
Sholva am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  4 Beiträge
Sony TA-F 690ES
Kalimera am 25.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  3 Beiträge
Sony TA-F 490
pi_mo..nc am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2017  –  4 Beiträge
Problem mit einem Sony Ta-f 550 Es
TWIN_MARKER_ am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  17 Beiträge
Sony TA-F 530ES Kanalungleichheit
DerUser01 am 09.08.2022  –  Letzte Antwort am 10.08.2022  –  5 Beiträge
Sony TA-F 490 Lautsprecherrelais
el_martino am 18.10.2021  –  Letzte Antwort am 20.10.2021  –  12 Beiträge
Sony TA-F 570 ES - Frontklappe ?
Chili_Palmer am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  3 Beiträge
Überholung eines Sony TA-F 530
cpm75 am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.506 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedVoothewe_
  • Gesamtzahl an Themen1.531.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.181

Hersteller in diesem Thread Widget schließen