Grundig TV lässt die Funken fliegen

+A -A
Autor
Beitrag
sebasstian87
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2011, 15:19
Hallo!

Mein Grundig TV möchte seit gestern Abend seinen dienst nichtmehr antreten.

Es war nur so ein klickern wie bei einer alten Gastherme zu hören.
Als ich dann nachgesehen habe, konnte ich den Funken sogar überspringen sehen.
Das Bild des Ferneseher bleibt die ganze Zeit über schwarz.

Grundig-Röhre

(Zwischen diesen beiden Bauteilen springt der Funke über)

Da ich ein armer Student bin, würde ich gern wissen was voraussichtlich defekt ist und ob sich eine kleine Reperatur(wenn sie denn ausreicht) lohnen würde.

Das neu einlöten von Bauteilen würde ich mir zutrauen(hab schon ein wenig Erfahrung durch meine Hammond Orgel), doch bei der Diagnose bin ich ziemlich hilflos.


Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!

MfG
Sebasstian
anon123
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2011, 15:56
Hallo,

willkommen im Forum und ...

... schön, dass Du noch lebst. Auch im ausgeschalteten Zustand können in Röhren-TVs noch Restpannungen vorliegen, die im schlimmsten Fall tödlich sind. Das gilt allemal für intakte Geräte, noch mehr wird das bei defekten der Fall sein, in den Funken sprühen.


Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Entweder entsorgst Du das Gerät und passt dabei auf, dass Du innen nicht noch an was ranfasst. Oder aber Du lässt den von einem Fachmann reparieren.

Mit Deiner Aktion hast du gezeigt, dass Du vom Fernseherbasteln nichts verstehst. Das allein reicht, um vor jeder Fummelei dringend zu warnen.



[Beitrag von anon123 am 26. Nov 2011, 15:57 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2011, 16:01
Hallo,

TV sofort vom Netz trennen und einem Fachmann in die Hände geben.

Da ist der DST defekt.

Dieser erzeugt eine Hochspannung bis 30kV. Da diese an diversen Punkten im Gerät auch noch nach Tagen vorhanden ist, ist das kein Job für einen Laien.

Poste mal die CUC-Nummer vom Typenschild auf der Rückseite des TV sowie das Modell.
Zweck0r
Moderator
#4 erstellt: 26. Nov 2011, 16:22
Reparatur lohnt sich nicht - einfach Kleinanzeigen aus der näheren Umgebung durchsehen. Es dürfte nicht schwer sein, jemanden zu finden, der einen funktionierenden Röhrenfernseher gegen Abholung verschenkt.

Grüße,

Zweck
sebasstian87
Neuling
#5 erstellt: 26. Nov 2011, 18:18
Hallo!

Danke für eure Antworten!

Denn muss Omas Erbstück nun doch auf den Friedhof!


Das ich nicht viel von den Teilen verstehe, gebe ich ja zu.
Aber wenn ich sehe, dass ein Lichtbogen 3-4cm weit springt, dann weiß auch ich als rel. Leihe, dass dort eine Hochspannung anliegt.
Berührt habe ich deswegen nichts und wenn dann nur mit einem gut isolierten Schraubendreher.

Ich bleib dann wohl eher beim Hammond basteln, da gibt es in der Regel nur Spannungen von 25 V... manchmal auch 220 V, da hab ich mehr vom Leben!

Vielen Dank nochmal!

Gruß Sebastian
Kawatom57
Neuling
#6 erstellt: 25. Jan 2014, 17:08
es ist richtig. Am Ausgang des zeilentrafos (diodensplit) stehen ca 27000 Volt, jedoch relativ wenig Strom ca. 1 mA. Kann aber wirklich tötlich sein, deshalb Vorsicht . Auch ausgeschaltet speichert die Bildröhre, die wie ein großer Kondensator wirkt, die Hochspannung. Deshalb Vorsicht . Theoretisch kann der Trafo, das ist das Teil wo der Funke austritt, ausgetauscht werden und vermutlich würde dann der TV wieder funktionieren.
Falls der Trafo überhaupt noch beschafft werden kann ist es mehr als fraglich, ob sich die Reparatur wirtschaftlich sich überhaupt lohnt. Der Trafo, falls lieferbar wird sicherlich um die 100 € kosten.
Gruß Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich reparatur? Grundig Plasma TV
drei_Fragezeichen am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  8 Beiträge
Grundig TV schaltet von alleine um
Ambizh am 10.04.2020  –  Letzte Antwort am 13.04.2020  –  12 Beiträge
Grundig Vision6 32''LCD TV hat kaputtes Bild
RDman am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  5 Beiträge
Grundig TV - Bild schwarz, Ton da
schmilka am 28.12.2017  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  2 Beiträge
Grundig NEWYORK 40S
pinogiudice am 25.02.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  4 Beiträge
Blitzschaden Grundig 32 GLX 3922
Borracheiro am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  5 Beiträge
Grundig Vision 6 Netzteil Piept ?
hanswerner83 am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  5 Beiträge
Grundig Vivance Bild zieht nach
Nichtderprinz am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  7 Beiträge
Suche Kaskade für Grundig
ElektrischesObst am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  4 Beiträge
Grundig Röhren TV geht ständig aus und wieder an?
maxine am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedgts1000
  • Gesamtzahl an Themen1.492.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.370.745

Top Hersteller in Fernseher & Projektoren Widget schließen