Samsung LE40B650 Bild plötzlich dunkel

+A -A
Autor
Beitrag
speedygonzales9999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2015, 13:50
Bei meinem oben genannten Fernseher, wurde das Bild ohne das ich etwas eingestellt habe, dunkel.

Energiesparmodus ist ausgeschalten.

Ich habe ein Bild angehängt.Fernsehbild

Was kann das sein?

Danke für die Hilfe!!!

Ich hoffe da ist noch was zu machen.
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2015, 16:10
Merkwürdig das die hinteren Personen normal aussehen...
speedygonzales9999
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Aug 2015, 16:43
Ist allgemein dunkel. Nicht nur vorne.
jens1986
Inventar
#4 erstellt: 05. Aug 2015, 05:59
Hab erst gestern einen LE37B650 repariert, der einen defekten Gamma Chip auf dem Tcon hatte (AS15-F). Daher meine Vermutung, dass es bei dir ähnlich gelagert sein KÖNNTE, da in deinem das selbe Tcon verbaut sein dürfte (T370HW01 VE).

Daher gucke doch noch einmal genau hin, ob das Bild wirklich nur dunkler ist, oder ob die Farben auch komisch dargestellt werden bzw. sich leichte bunte Schatten um Konturen bilden, das Bild leicht rotstichig ist etc. Hab schon die dollsten Fehlerbilder bei einem defekten Gamma-Chip gesehen, und ein teilweise zu dunkles Bild KANN auch dazu gehören.
speedygonzales9999
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Aug 2015, 06:30
mit voller Helligkeit auf höchster Stufe
Daher gucke doch noch einmal genau hin, ob das Bild wirklich nur dunkler ist, oder ob die Farben auch komisch dargestellt werden bzw. sich leichte bunte Schatten um Konturen bilden, das Bild leicht rotstichig ist


Ich glaube die Farben passen. Bei mir ist wenn ich mich nicht wirklich täusche nur das Bild dunkler. Wenn ich meine Helligkeit auf höchster Stufe einstelle, sieht das Bild halbwegs normal aus.

Sollte ich den Fernseher zerlegen. Auf was kann ich dabei achten??


[Beitrag von speedygonzales9999 am 05. Aug 2015, 06:34 bearbeitet]
jens1986
Inventar
#6 erstellt: 05. Aug 2015, 07:49
Mh, anhand der Bilder schwer einzuschätzen...

Ob du den Fernseher zerlegen willst musst du schon selber entscheiden, falls ja achte aber bitte auf die nötige Sorgfalt, auch wenn der Stecker gezogen ist liegen teilweise noch sehr hohe und damit gefährliche Spannungen an den Kondensatoren an...

Glaube zwar nicht, dass dir ein offensichtlich defektes Bauteil (beispielsweise ein geblähter Kondensator etc) entgegenspringt, daher ists schwer zu sagen, wonach du Ausschau halten müsstest...

Mach mal folgendes: Dreh die Helligkeit mal wieder auf Normal zurück (auf die Stufe, die du vorher hattest und bei der dein Bild offensichtlich zu dunkel war) und öffne dann mal den Videotext. Wird dieser auch zu dunkel dargestellt oder sieht da alles gut aus? Hintergrund ist folgender: Häufig (aber auch nicht immer) wird der Videotext bei einem defekten Gamma Chip vernünftig dargestellt wohingegen das normale Fernsehbild Fehlfarben anzeigt oder zu dunkel ist, sollte nun der Videotext fehlerfrei dargestellt werden, wäre das ein Indiz in Richtung Tcon, aber auch keine 100%ige Aussage...
jens1986
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2015, 08:41
Nebenbei kommt mir das grün auf deinem Foto aber auch seeeehr grell vor, kann jedoch auch an deiner Kamera etc liegen...
speedygonzales9999
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Aug 2015, 09:14
Hatte jetzt den Fernseher zerlegt und fotografiert. Die Steckverbindungen wurden kontrolliert und neu gesteckt.

Teletext ist normal.

Hier noch ein paar Fotos

20150805_11012920150805_10224520150805_102233 (1)20150805_102211 (1)


[Beitrag von speedygonzales9999 am 05. Aug 2015, 18:50 bearbeitet]
jens1986
Inventar
#9 erstellt: 05. Aug 2015, 10:19
Tjoa, augenscheinlich nix offensichtliches Defekt.

Kann dir anbieten den Chip zu tauschen, ob es daduch besser wird kann ich dir jedoch nicht versprechen, die Entscheidung liegt bei dir...

Sonst fällt mir spontan aber auch nix anderes ein, aber vielleicht hat jemand anderes ja noch ne zündende Idee?
speedygonzales9999
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Aug 2015, 16:40

Kann dir anbieten den Chip zu tauschen, ob es daduch besser wird kann ich dir jedoch nicht versprechen, die Entscheidung liegt bei dir...



Ich würde es ja selber machen, aber das Löten mit so kleinen Bauteilen ist sicher schwierig.

Was würde es kosten?

lg
jens1986
Inventar
#11 erstellt: 05. Aug 2015, 18:39
Hast ne Pn
speedygonzales9999
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Aug 2015, 09:05
Danke an Jens.

Es lag an den Chip AS15-F.

Der Fernseher funktioniert wieder normal.

Ein sehr netter und hilfsbereiter Kontakt hier in diesem Forum.

Ich möchte mich nochmals für die prompte Hilfsbereitschaft bedanken.


lg aus Wien
jens1986
Inventar
#13 erstellt: 18. Aug 2015, 09:54
Na das freut mich doch und gern geschehen :-) Danke dir auch für die umgehende Rückmeldung und dann noch lange Freude am Gerät.

LG, Jens
marioschultes
Neuling
#14 erstellt: 04. Jan 2017, 19:16
Hallo,

ich habe denn selben Fernseher Samsung LE40B650. Mein Problem ist, dass die Farbe künstlich wirken. Eine Internetrecherche hat für mich ergeben, dass da auch der AS15-F defekt ist.
Habe die Platine bereits ausgebaut und den Chip bestellt.
Nur leider fehlt mir die Erfahrung und das Werkzeug zum Tausch des ICs.
Kann mir da jemand weiterhelfen oder jemanden empfehlen, der das machen könnte.
Komme aus Wien.

Lg Mario
Herbie2018
Neuling
#15 erstellt: 26. Jan 2018, 15:04
Hallo zusammen,

auch beim meinem Samsung LE40B650 sind exakt die gleichen Symptome aufgetreten und ich gehe stark davon aus, dass es sich ebenfalls um einen Defekt am Chip AS15-F handelt.

Könnte mir im Raum München hier bitte jemand hinsichtlich des Einbaus behilflich sein oder hat jemand eine Empfehlung für einen kostengünstigen Reparaturbetrieb?

Vielen Dank !

Herbie2018
jens1986
Inventar
#16 erstellt: 26. Jan 2018, 18:21
Hallo Herbie,

solltest du im Raum München niemanden finden, kann ich dir auch anbieten, dass du mir die Platine schickst, siehe hierzu meine PN.

LG, Jens
ChainSOV
Neuling
#17 erstellt: 17. Jul 2018, 21:23
Hallo zusammen,
selber Fernseher, selbe Symptome, und auch fehlende SMD-Lötskills.
Kennt jemand einen Lötkolbenzauberer im Raum Berlin / Potsdam ?
jens1986
Inventar
#18 erstellt: 18. Jul 2018, 03:34
Solltest du in Berlin keinen finden kannst du dich auch bei mir melden
ChainSOV
Neuling
#19 erstellt: 04. Aug 2018, 13:58
Dank der Hilfe von Jens ist der alte Samsung nicht in der Elektroschrottpresse gelandet ;-)
ging echt schnell, nochmal vielen dank!
Dirk.HH
Neuling
#20 erstellt: 05. Jul 2020, 14:41
LE40B650T2PXZG Bild plötzlich dunkel

Hallo Jens,

mein Samsung TV hat wahrscheinlich auch einen Defekt am AS15-F-Chip.
Das Fernseh-Bild wurde plötzlich dunkel. Erst mit Ändern auf maximale Helligkeit + max. Kontrast ist wieder etwas erkennbar. Allerdings sind die Farben nicht mehr natürlich.
Videotext ist normal sichtbar; auch bei normalen Werten von Helligkeit + Kontrast.
Das Löten ist nicht so mein Ding,da ich das in diesem Bereich noch nicht gemacht habe und nix zerstören möchte.
Aber wenn sich der TV wieder reparieren ließe, wäre das natürlich toll :-)

Könntest Du mir dabei helfen und wenn ja, wie würde das ablaufen (wohne in Hamburg)?

Viele Grüße
Dirk
jens1986
Inventar
#21 erstellt: 05. Jul 2020, 14:47
Hallo Dirk,

Du bekommst gleich eine Nachricht.

LG, Jens
Dirk.HH
Neuling
#22 erstellt: 11. Jul 2020, 18:42
Hallo Jens,
vielen Dank für Deine sehr schnelle und erfolgreiche Hilfe! Ich bin begeistert!:-)
Hat alles gut geklappt und das Bild ist so gut wie vor dem Defekt.
Dank Deines guten Werks kommen nun weitere Jahre zu den 13 des Gerätes hinzu. So geht Nachhaltigkeit...
Viele Grüße und weiter so
Dirk
jens1986
Inventar
#23 erstellt: 11. Jul 2020, 18:48
Na das freut mich doch und gern geschehen 😁🍻🍻

Schönes Wochenende noch 💪
Samsungfriend
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 09. Aug 2020, 17:01
Hallo Jens

Habe nach dem Problem das das Bild plötzlich dunkel geworden ist Gegoogelt und bin hier gelandet.

Mein guter alter Samsung LE40560 , Softwareversion T-CHLCIPDEUC-2007.1 hat heute nach 14 tägigen Urlaub nach ungefähr 15 Minuten Laufzeit auf einmal das Bild verdunkelt. Mit dem ändern auf 100% Helligkeit kann man wieder was erkennen, allerdings sind die Farben völlig unstimmig. Videotext ist wie bei meinen Vorrednern in Ordnung Klingt ja nach diesem von dir beschriebenen Chipproblem ?

Würde in gerne noch weiterleben lassen, wenn die Rep. möglich wäre und nich zu Kostenintensiv ist.

Bin aus dem Raum Heidekreis.......könntest du den so eine Rep. realisieren?? Wenn ja würde ich mich freuen

Vielen Dank für Rückinfo.

Lg Samsungfriend
jens1986
Inventar
#25 erstellt: 09. Aug 2020, 17:19
Hallo,

Deine Modellbezeichnung stimmt so glaube ich nicht ganz, da fehlt mindestens noch ein Buchstabe nach LE40 und evtl ist das auch noch ein Zahlendreher drin. Tippe Mal auf einen LE40B650, kann das sein?

Du bekommst aber schonmal eine Nachricht.

LG, Jens
Samsungfriend
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 09. Aug 2020, 18:17
Hallo

Sorry....stimmt....LE40B650. ...vertippt
jens1986
Inventar
#27 erstellt: 09. Aug 2020, 18:19
Hab ich doch richtig vermutet 😉

Und das Fehlerbild deutet mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einen defekten Chip hin.

Du hast wie gesagt schon eine Nachricht.
Samsungfriend
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 09. Aug 2020, 18:31
Hallo Jens

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Klingt doch nach einem guten Plan für mein alten Samsung......wenn man ihn mit so geringen Mitteln vor der Deponie retten kann .

Allerdings habe ich noch nie eine Fernseher zerlegt, gibt es denn dafür eine Anleitung um die Platine ohne Beschädigung auszubauen ?.

Dann würde ich dein Angebot gerne annehmen.....Versuch macht klug .

Kann dir allerdings noch keine PM schicken......Berechtigung fehlt...


Lg Samsungfriend
jens1986
Inventar
#29 erstellt: 09. Aug 2020, 18:33
Eine 1:1 Anleitung habe ich nicht, aber helfe dir gerne beim Ausbau so gut es geht. Du bekommst gleich eine weitere Nachricht unter anderem mit meiner Mail Adresse, da kannst du mir dann an besten ein Foto vom geöffneten Fernseher schicken, dann markiere ich dir die entsprechende Platine und sage dir was du tun musst 😉
Samsungfriend
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 09. Aug 2020, 18:44
Okay.....versuch den Freund mal zu zerlegen
Samsungfriend
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 10. Aug 2020, 09:12
Moin Jens

Hab dir ne Mail geschickt

Lg
jens1986
Inventar
#32 erstellt: 10. Aug 2020, 09:22
Ist beantwortet
Samsungfriend
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 13. Aug 2020, 15:24
Hallo Jens

habe ihn nach deinem Tausch des Chips wieder zusammengebaut...........und das Bild ist wieder hell ......supi.....vielen lieben Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.


Lg
jens1986
Inventar
#34 erstellt: 13. Aug 2020, 15:26
Gern geschehen 😉🍻
Hans[i]
Neuling
#35 erstellt: 06. Sep 2020, 20:37
Halli Hallo,

selbes Problem mit meinen LE40b650. Habe allerdings jmd. der mir den Chip löten kann.
Frage: Was muss ich denn bestellen?

Bei mir auf dem Chip steht: AS15-U 0910C B8616115

Diese genaue Bezeichnung finde ich jedoch nirgends oder genügt es irgend einen AS15-U zu bestellen und die anderen Zeilen beziehen sich auf die Sn. bzw. Fertigungsdatum?

Gruß
jens1986
Inventar
#36 erstellt: 06. Sep 2020, 20:43
AS15-U reicht, kannst auch genau so gut einen AS15-F nehmen.

Viel Erfolg beim Austausch ✊
mgrewelding
Neuling
#37 erstellt: 15. Sep 2020, 16:56
Ist das ein Sommer-Problem oder warum sind gerade wieder so viele Beiträge zum AS15-F/U?
Lustigerweise bin ich auch gerade betroffen.
Lohnt sich eine Reparatur / Tausch?
jens1986
Inventar
#38 erstellt: 15. Sep 2020, 17:01
Nö, das geht das ganze Jahr über durch seit vielen Jahren schon 😆

Ob es sich lohnt musst du selbst entscheiden, ich denke aber schon. Ich schicke dir Mal eine Nachricht 😉

LG, Jens
BadBoy01
Stammgast
#39 erstellt: 15. Okt 2020, 09:29
Was würde denn so eine Reparatur kosten bei dir?
jens1986
Inventar
#40 erstellt: 15. Okt 2020, 10:29
Schicke dir eine Nachricht ;-)
*Marcello*
Neuling
#41 erstellt: 04. Nov 2020, 16:11

jens1986 (Beitrag #40) schrieb:
Schicke dir eine Nachricht ;-)


Könnte ich auch eine bekommen?
Der Samsung LE37b530p7w TV meiner Mutter hat anscheinend auch diesen Gamma Fehler.
Danke schonmal.
jens1986
Inventar
#42 erstellt: 04. Nov 2020, 16:17
Schon unterwegs 😉
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE40B650 Bild sehr dunkel
ubo+ am 20.10.2020  –  Letzte Antwort am 20.10.2020  –  2 Beiträge
Samsung LE40B650 - Bild plötzlich dunkel und mit Rotstich
#Janis# am 10.11.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  4 Beiträge
Samsung LE40B650 - plötzlich blasses Bild auf lila Untergrund
sometalent am 06.03.2020  –  Letzte Antwort am 14.03.2020  –  3 Beiträge
Samsung TV LE40B650 Kurzschluss
Dio62 am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  2 Beiträge
Samsung LE40B650 heller vertikaler Streifen
CyborgWeasel am 23.10.2020  –  Letzte Antwort am 27.10.2020  –  5 Beiträge
Samsung le32r75b Bild: dunkel, rotstich
waynebek am 13.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  4 Beiträge
SAMSUNG LE40B650 - schaltet sich unangekündigt ab
JetPistol am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  14 Beiträge
Samsung TV - LE40B650 - haut Sicherung raus
Kaipii am 13.11.2018  –  Letzte Antwort am 14.11.2018  –  2 Beiträge
LE40B650 MKV/HD
seiketsu am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  5 Beiträge
Bildprobleme beim LE40B650
thomta am 08.08.2018  –  Letzte Antwort am 24.09.2020  –  25 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedCalvinFFM
  • Gesamtzahl an Themen1.486.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.276.216

Hersteller in diesem Thread Widget schließen