Wie Chip/IC mit vielen Kontakten auslöten?

+A -A
Autor
Beitrag
Stereo33
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Jun 2011, 13:38
Hallo
Ich möchte einen Chip/IC aus einer Platine löten.

Das Teil hat ca. 20 Kontakte, wenn ich nun mit dem Lötkolben
5-6 Kontakte erhitzt habe um den Chip ein Stück anzuheben
kühlen die ersten wieder ab.

Hat jemand eine Idee oder weis wie das Radio/Fernsehtechniker
machen?
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 29. Jun 2011, 18:39
Ganz einfach:

Alle Pins einer Reihe werden so mit ausreichend Lötzinn versehen, dass das Ganze eine Kurzschlußbrücke bildet. Man kann auch Entlötlitze als Brückenhilfsmittel verwenden, die ebenfalls ausreichend mit Lötzinn getränkt wird.

Dann wird mit mind. 350°C erhitzt und gleichzeitig vorsichtig mit ner Pinzette der IC angehoben.

Und Schwupp di Wupp isser draußen.
Stereo33
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Jun 2011, 19:01
Dies hätte aber den Nachteil das ich danach viel Lötzinn
auf der Platine habe und einen kurzen riskier.

Hat sowas schon mal jemand hinbekommen
indem er die Lötspitze an 4-5 Kontakte gleichzeitig hält?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 29. Jun 2011, 19:06

Stereo33 schrieb:
...das ich danach viel Lötzinn auf der Platine habe

Wofür hat Gott die Entlötlitze aus Cu erfunden?
Damit bekommt man die Lötpads wieder blitzblank sauber.

Stereo33 schrieb:
...und einen kurzen riskier...

Machst Du das Ganze wenn das Gerät eingeschaltet ist?
Oder möchte man sich das Entladen diverser Kondensatoren ersparen?
Stereo33
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Jun 2011, 19:08
Na da werd ich mal nach Entlötlitze ausschau halten.
Passat
Moderator
#6 erstellt: 30. Jun 2011, 15:09
Es gibt für diesen Zweck auch spezielle Entlöt"spitzen", die die Abmessungen des ICs inkl. Kontakte haben.
Das Ding stülpt man dann einfach von oben übers IC und kann so alle Kontakte gleichzeitig erhitzen.

Beispielsweise von Ersa:
http://www.ersa.de/cat-entloetspitzen-serie-452-257-808.html

Alternativ kann man es auch mit einer Heißluftpistole machen.

Grüsse
Roman
Stereo33
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Jun 2011, 15:17
Eine Heissluftpistole habe ich nicht.

Mir fällt gerade ein das mein Lötkolben nicht galvanich getrennt ist. Ich glaube ich lasse es besser von einem
Radio/Fernsehtechniker machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IC gesucht
EL-EKTRONIKER am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  11 Beiträge
suche IC von TH-42PX8EA
Viper-Bastler am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  3 Beiträge
Ersatz-LED (Chip nicht Strip) für LG 55LB580V
Lupin_III. am 31.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  4 Beiträge
Led ansteuerung datasheet zu ic bitte
Jai84 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  2 Beiträge
37pfl8404h/12 2x rotes Blinken nach Einschalten
Kouta am 28.10.2022  –  Letzte Antwort am 04.11.2022  –  3 Beiträge
samsung lcd le40a536t1fxxc Lila Farb blöcke pixel party
crew2014 am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  32 Beiträge
JVC LED-TV LT-37DR7BU zeigt Bild in abstrakten Farben
Maexx66 am 05.07.2021  –  Letzte Antwort am 13.07.2021  –  3 Beiträge
Philips 37 PFL 9604 H Netzteil defekt?
themoetrix am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2021  –  43 Beiträge
Weißes Bild - TCON T370HW02
Kara928 am 05.06.2020  –  Letzte Antwort am 23.10.2022  –  30 Beiträge
Leiterbahn von Platine reparieren / überbrücken
maasbergen am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFlyfishing1981
  • Gesamtzahl an Themen1.535.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.212

Top Hersteller in Fernseher & Projektoren Widget schließen