Funktionsprüfung 3 Wege Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Kreator2009
Neuling
#1 erstellt: 09. Sep 2012, 22:12
Hallo zusammen,

ich habe mir ein Paar gebrauchte 3-Wege Boxen (Magnat All Riboon 7P) geholt. Wie es auf den ersten "Blick" aussieht, kommt aus den Hochtönern gar nichts raus - klingt deswegen alles sehr dumpf... Jetzt kann das natürlich relativ subjektiv sein. Deswegen hier die Frage: gibt es eine Empfehlung für eine zuverlässige und aussagekräftige Möglichkeit, die einzelnen Speaker auf ihre Funktion zu testen? Mein Problem ist halt, dass der Verkäufer sagt, er habe die Boxen getestet (angehört...!!!) und alles sei prima gewesen... Aber nur vom herschicken und bei mir anschließen gehen doch keine Hochtöner freggt oder?! Bis jetzt hab ich sowas jdenfall nicht geschafft! Der Amp ist ok, meine alten Boxen machen daran noch einen besseren und angenehmeren Eindruck, als die Magnat jetzt. Vielleicht hat jemand von Euch ja eine gute Idee...
Vielen Dank!
papaap
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2012, 22:31
Man hört es einfach ob irgendwas fehlt..

Andere Möglichkeit..

Chassis ausbauen und alle einzelnt an deinen Verstärker anschliessen und gucken ob was raus kommt
Kalle_1980
Inventar
#3 erstellt: 09. Sep 2012, 22:33
halte doch dein ohr an den hochtöner, ggf vor die anderen treiber irgendwas davor halten. kommt nix raus, sind sie wohl kaputt. was soll man da noch herumtesten. der verkäufer hat die wohl nicht ausreichend getestet würde ich vermuten, oder daran gewöhnt und die höhen am amp voll aufgedreht.


[Beitrag von Kalle_1980 am 09. Sep 2012, 22:34 bearbeitet]
Kreator2009
Neuling
#4 erstellt: 09. Sep 2012, 22:51
Ja mit ranhören und abdecken das hab ich schon gemacht - bei den Hochtönern kommt halt nix. Können die Weichen noch was haben, also als Ursache in Frage kommen? Das mit den Boxen zerlegen, sollte die letzte Möglcihleit sein, nicht dass es dann heißt, ich hätte die Dinger dabei geschrottet... :-/
Mich wurdert halt, dass das bei beiden Boxen das selbe ist...
Gibt es eigentlich allgemein irgendwelche Tests? Ich meine sowas, wo man die verschiedenen Frequenzen separat auf die Boxen gibt. Ich hatte da mal so eine Test CD. Aber ich bis mir halt nicht sicher, wie aussagekräftig sowas ist?!
Detsi_Bell
Stammgast
#5 erstellt: 11. Sep 2012, 13:24
Sehr viel weniger als das getrennte Abhören der einzelnen Töner durch direktes Herangehen.

Da man einer Box ja nicht ansehen kann, wann welcher Zweig zu spielen hat, ist die Aussage: Da kommt nix! für den Hochtonzweig z.B. schon viel deutlicher. Ein Weg, der nichts von sich gibt ist defekt*, ob wegen der Weiche oder dem Töner ist für den Benutzer erst mal egal.

Best: Detsi


*Von exotischen Sonderkonstruktionen mit einem eher esoterischen Superhochtöner vielleicht mal abgesehen.
Suche:

Anzeige

Top Produkte Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.944

Top Hersteller Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.