Infinity Beta HCS Subwoofer tot

+A -A
Autor
Beitrag
ChromeBeauty
Stammgast
#1 erstellt: 06. Nov 2015, 21:35
Hi
So Gestern hat sich mein Subwoofer des Infinity Beta HCS Sets verabschiedet, zumindest denke ich das.
Er klackte ein paar mal so als wenn seine Abschaltautomatik das Teil An & Aus schaltet und dann war das übliche Rote Standby Licht weg.
Werde ihn mal öffnen, vielleicht ist ja was zu sehen.

Sind solche Zicken vom Infinity Subwoofer her bekannt?
Hat jemand eine Idee was sich da verabschiedet haben könnte?
mfg


[Beitrag von ChromeBeauty am 06. Nov 2015, 21:41 bearbeitet]
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2015, 20:32
Das ist ja ein ziemlich aktuelles Satellitensystem. Die modernen Geräte sind des öfteren nicht so besonders langlebig. Es gibt sogar eingebaute "Sollbruchstellen". Also Bauteile, die nach einer gewissen Zeit den Geist aufgeben. Meist sind das Elkos in der Nähe von Kühlkörpern oder heissen Widerständen. Mit etwas Glück kann nur ein erneuerter Elko das Gerät wieder zum laufen bringen. Suche mal nach Elkos, die ausgebeult sind.
ChromeBeauty
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2015, 23:36
Kennt sich jemand mit den Eingeweiden des Subwoofers aus?
Haben die Randschrauben gelöst aber die Rückplatte löst sich nicht, auch wenn ich sie leicht ab heble, daher vermute ich das noch was verschraubt ist bloß will ich nicht planlos alle Schrauben auf der Rückseite lösen.

Man kann ja hier sehen wie die Platte am Rand befestigt ist:
http://www.ebay.de/i...rksid=p2047675.l2557
Aber die Frage ist ob drinnen noch was ist worauf die Rückplatte selbst verschraubt ist, wenn dem so ist kann ich lange hebeln und sie wird sich trotzdem nicht lösen.
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2015, 01:08
Schraube den Lautsprecher heraus, löse alle Schrauben der Rückwand und drücke nun durch das LS-Loch die Rückwand heraus.
ChromeBeauty
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2015, 23:49
So endlich mal die Zeit gefunden ihn auseinander zu nehmen, aber wie ich dachte es ist nichts besonders zu sehen, kein Elko der ausgelaufen ist oder irgendwelche Rauch- oder Schmorspuren, naja so sanft wie er entschlafen ist war das auch nicht zu erwarten.

Würde gerne mal von jemanden einen Blick drauf werfen lassen, in meinem Kaff sind diese Art von Läden allerdings bei mir unten durch, da hab ich über die Jahre zu viel Quatsch mit durch machen müssen.

Hat jemand eine Empfehlung für einen Laden der so etwas mal zuverlässig in Augenschein nhemen kann und wenns reperabel ist auch ordentlich wieder hinkriegen könnte?
Wir haben den Thread für Lautsprecher-Reparatur durch gearbeitet, immer wieder wird da loben JH-elektronic erwähnt, wäre der was?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Öffnen eines Infinity Beta HCS 230 - Subwoofers
Dralnaw am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  4 Beiträge
Infinity Beta HCS: Sicherung fliegt immer raus
crayzee am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  3 Beiträge
Subwoofer des infinity hcs 5.1 defekt
habahatgahirir am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  4 Beiträge
Subwoofer Infinity beta HCS Sub/230 brummt laut beim Berühren des Cinchkontakt
tkbl am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  8 Beiträge
passiven Infinity Subwoofer reparieren
weatherje am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  13 Beiträge
Infinity Subwoofer defekt?
Hausl am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2019  –  14 Beiträge
Subwoofer Infinity Primus PS8 defekt?
Atharus am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  5 Beiträge
Infinity TSS 1200 Subwoofer reparieren
DenonTester am 03.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.03.2018  –  2 Beiträge
Welcher Subwoofer für Infinity SM150
NepsterGaming am 17.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.11.2018  –  21 Beiträge
IQ Ted 4 Mitteltöner tot
perlian am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedjorge2021
  • Gesamtzahl an Themen1.497.257
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.550

Hersteller in diesem Thread Widget schließen