B&W CM1 defekt - Was tun?

+A -A
Autor
Beitrag
itschi128
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2017, 19:18
Moin moin an die Community,

jemand eine Idee für die o.g. Lautsprecher?

Mein Großvater hat in seinem Musikzimmer 6 dieser Lautsprecher aufgebaut, als wir letztens einen neuen Verstärker angeschlossen haben ist beim Probehören aufgefallen, dass der Bass des Lautsprechers wesentlich schwächer ist als der, der anderen CM1. Also haben wir fix das Kabel getauscht, der Fehler liegt im Lautsprecher.

Nach dem Öffnen und der Inaugenscheinnahme:
Frequenzweiche ausgebaut, alle Bauteile durchgemessen: Kein offensichtlicher Fehler: DIe Spulen sind Leitend, die Kapazitäten der Kondensatoren passen auf die Kommastelle genau. Auch die Membran sieht in Ordnung aus (elektrisch leitend auch hier). Hat jemand eine Idee?

Grüße^^
ATC
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Sep 2017, 20:09
Chassis schon getauscht?












Wie habt ihr denn die 6 Lautsprecher eigentlich verkabelt?
itschi128
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2017, 10:33
Moin, sorry für die späte Antwort^^ Viel um die Ohren
Nein haben wir nicht getauscht.
Kann man denn da was sehen oder prüfen? Sieht nämlich ganz normal aus, kratzt nicht oÄ.

Angeschlossen sind die an analogen Stereoverstärkern aus dem Jahr 2016 ich meine HK...
ATC
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Sep 2017, 11:21
Wenn man von zwei Lautsprechern die Chassis tauscht sieht man ob der vermeintliche Fehler mitwandert.
Tauscht ihr die Chassis und der Fehler wandert mit dann ist das Chassis der Verursacher,
wandert er nicht mit liegt der Fehler davor...
itschi128
Neuling
#5 erstellt: 23. Okt 2017, 16:40
Ich möchte noch auflösen:
Beim genaueren hinsehen und vor allem bewegen der Membran haben wir es dann gemerkt - die Gummisicken sind steinhart und splittern wenn man draufdrückt.Defekt B&WCM2
Neue bestellt... 100 EUR
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 683 - Hochtöner defekt
cfliegenfischen am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  17 Beiträge
B&W Hochtöner defekt
nitya am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  9 Beiträge
B&W CM Tieftöner defekt?
Puep am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  2 Beiträge
B&W CDM1 hochtöner defekt
robi-ffm am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  11 Beiträge
Hilfe! B&W CDM1.
*YG* am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  5 Beiträge
B&W Matrix 2 Hochtöner defekt?
Petersilie99 am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
Verdacht auf Defekt, was tun ?
mackimessa am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  5 Beiträge
Peerless Tieftöner defekt, was tun ?
bausommer01 am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  6 Beiträge
B&W CDM 1 Hochtöner defekt ?
Soundwise am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  5 Beiträge
B&W Preference 6 P6 Hochtöner defekt
joa11 am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2016  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied/Jogi/
  • Gesamtzahl an Themen1.497.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.506

Hersteller in diesem Thread Widget schließen