Jamo 7084 neuer Tieftöner

+A -A
Autor
Beitrag
Toemmmy
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2020, 12:57
Hallo liebe HiFi Enthusiasten,

Ich habe mir Opas alte Jamo Boxen für mein Homeoffice aus der Versenkung geholt. Jetzt habe ich leider feststellen müssen, dass einer der Tieftöner leider komplett am zerbröseln ist, zumindest dieser äußere Ring aus dem feinen Kunststoff? - Ich glaube man nennt das Sicke!?

Der TT hat einen Durchmesser von 16cm und wird mit einem von vorne verschraubten Rahmen befestigt.

Ich suche nun nach einer Empfehlung eines passenden und sich klanglich harmonisch einfügenden Ersatztieftöner. Man muss ja nicht immer alles wegschmeissen und dazu haben die Teile einen nostalgischen Wert für mich. 1-2mal gelötet habe ich auch - ich bin also voll motiviert das Ganze anzugehen.
Preislich habe ich mir maximal 80€ für 2 Stück vorgestellt.

Betrieben werden sollen sie mit einem ebenfalls nostalgisch anmutenden Yamaha RX350. >20 Jahre alt.

Rückseite
Vorderseite

Herzlichen Dank für sachdienliche Hinweise!!!


[Beitrag von Toemmmy am 14. Jun 2020, 13:07 bearbeitet]
Toemmmy
Neuling
#2 erstellt: 14. Jun 2020, 13:05
Achso, falls das von Bedeutung sein sollte:
Ich höre vorwiegend Rock/Pop per Bluetooth zugespielt in leiser bis medium Lautstärke.
Mechwerkandi
Inventar
#3 erstellt: 14. Jun 2020, 13:08
Schraub mal diese silber-graue Plastikblende ab und mach ein Bild davon, wie es darunter aussieht.
Evtl. fällt Dir der Tieftöner dann schon entgegen. Dann braucht es noch den Durchmesser von der Einbauöffnung.
Toemmmy
Neuling
#4 erstellt: 14. Jun 2020, 14:32
DetailsDetailsDetailsDetailsDetails

Hallo andi,

danke für Deine Nachricht.

14,5cm Innenmaß an der Box 16,5cm hat der äußere Metallkranz am Tieftöner.

Wie Du vermutet hast fiel der TT einfach raus.


[Beitrag von Toemmmy am 14. Jun 2020, 14:35 bearbeitet]
jehe
Inventar
#5 erstellt: 14. Jun 2020, 14:51
was steht den hinten drauf ? - W-20369 ?
Ersatzsicken gibt es zB. hier
Mechwerkandi
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2020, 14:53
Hier gibt es verschiedene Ansätze:
1) Reparatur der vorhandenen Chassis durch Austausch der kaputten Sicken. Selber machen oder machen lassen.
2) Montage von Austauschchassis, nach dem Typenschild würde ich auf ein 4-Ohm-Chassis tippen, könnte man aber noch mal messtechnisch verifizieren.
Bei Monacor gibt es den SP-167E, der wird für solche Geschichten oft eingesetzt. Höher Belastbar ist der SPH-170 TC, ein Doppelspuler, beidem man in diesem Fall beide Spulen parallel schaltet.
Visaton hat auch was im Regal, WS 17 E oder den W 170 S in der 4-Ohm-Ausführung. Such Dir was aus, technisch gibt sich das alles nicht viel.

Je nach Ausführung musst Du evtl. die Einbauöffnung noch ein einer Halbrund-Raspel etwas anfasen, damit das passt, aber das ist keine große Sache.
Bei der Gelegenheit würde ich auch dieses gelbe Glasfaser-Dämmmaterial rausschmeißen und durch eine Lage 50er Polyflies ersetzen, rundum im Gehäuse weitläufig antackern. Das bringt noch etwas mehr Kontur in den Bass.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tieftöner Jamo S602 / S60SUR
tcj am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  4 Beiträge
Jamo Art Ersatz Tieftöner
Jockel100 am 26.10.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  10 Beiträge
Neuer Tieftöner Canton Nestor 603
andy1312 am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  6 Beiträge
Neuer tieftöner für JBL Lx 44
rauschei am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  20 Beiträge
NEUER BASSLAUTSPRECHER FÜR JAMO SW 708
rinderwurst am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  2 Beiträge
Tieftöner gekillt?
googelhupf am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  10 Beiträge
*Hilfe* Neuer lautsprecher Defekt?
MrButsch am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  2 Beiträge
tieftöner
nik95 am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  4 Beiträge
Tieftöner von Jamo D-570 defekt - Ersatz oder Reparatur?
iNfamous. am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  2 Beiträge
Jamo Power 180T Sickenreperatur
losgehen90 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedvegew
  • Gesamtzahl an Themen1.496.512
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.778

Hersteller in diesem Thread Widget schließen