Hama Wurfantenne, wie ausrichten ?

+A -A
Autor
Beitrag
blu-ray_spieler
Stammgast
#1 erstellt: 10. Feb 2012, 13:17
http://www.hama.de/00043998/hama-wurfantenne-dipole-koax

Ich habe diese oben genannte Antenne.

Leider habe ich mit dieser Antenne schlechteren Empfang als mit der Wurfantenne die meiner Hifi Anlage dabei war.

Und da ist der Empfang auch nicht gerade besonders gut.

Nun meine Frage . . . ?

Wie sollte die Wurfantenne ausgerichtet sein, gerade nach oben und die beiden End kabel zur seite weg wie ein T ?

danke schon mal, für die Hilfe
Art_Bits
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2012, 14:49
Wie wäre es mit ausprobieren vor Ort bei eingeschaltetem Radio, was sofortiges Feedback ermöglich?

cu
blu-ray_spieler
Stammgast
#3 erstellt: 10. Feb 2012, 15:02
Könnte ich das SAT Kabel (DVB-S) mit einem Verteiler versehen, und dann vom Verteiler mit diesem Kabel:
http://www.amazon.de...d=1328881968&sr=8-11

an die HIFI Anlage gehen ?

würde ich dann Empfang haben, also UKW, FM empfang ?
andre11
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2012, 15:12

blu-ray_spieler schrieb:
....gerade nach oben und die beiden End kabel zur seite weg wie ein T ?

Genau so!

...das SAT Kabel...mit einem Verteiler versehen...
würde ich dann Empfang haben, also UKW, FM empfang ?

Nein.

...mit dieser Antenne schlechteren Empfang als mit der Wurfantenne die meiner Hifi Anlage dabei war.

Dann fällt die Wahl nicht schwer, oder?
Aber wenn Du einen Sat-Receiver in der Nähe der Anlage hast, nutze diesen doch zum Radio hören.


Gruß

André
Passat
Moderator
#5 erstellt: 10. Feb 2012, 15:37

blu-ray_spieler schrieb:

Wie sollte die Wurfantenne ausgerichtet sein, gerade nach oben und die beiden End kabel zur seite weg wie ein T ?


Genau so!
Zusätzlich sollte sie, wenn möglich, möglichst hoch angebracht werden und auf den bevorzugten Sender ausgerichtet werden.

Man sollte sich dabei aber immer bewusst sein, das solche Antennen, wie auch aktive Zimmerantennen, immer nur eine Kompromißlösung darstellen.

Wenn irgend möglich, sollte man eine Dachantenne montieren.

Die Antenne macht mehr als 50% der Empfangsleistung aus.
Selbst der beste Tuner der Welt wird an einer schlechten Antenne schlechteren Empfang haben als ein schlechter Tuner an einer guten Antenne.

Grüsse
Roman
blu-ray_spieler
Stammgast
#6 erstellt: 10. Feb 2012, 15:43

Aber wenn Du einen Sat-Receiver in der Nähe der Anlage hast, nutze diesen doch zum Radio hören.


Ja habe ich, aber nicht in der Nähe der Anlage, Ich muss ja zusätzlich zurm sat receiver den TV auch anmachen, oder wie ist das gemeint ?
andre11
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2012, 15:55
Alle Sat Receiver, die ich kenne, haben jede Menge Radiosender in ihrer Programmliste.
Umschalttaste TV/Radio findest Du auf der Fernbedienung.

Auch haben sie meist alle Ausgänge für die Tonausgabe über externe Geräte.
Diese verbindest Du mit der Anlage.
Dann "Radio" gedrückt und Programmplätze durchforsten.

Was wo gespeichert ist, findet man meistens in den Listen mit den voreingestellten Sendern (Bedienungsanleitung).
Ansonsten musst Du in der Tat einmal den Fernseher dazu einschalten und Dir merken/notieren was wo ist.
pelowski
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Feb 2012, 17:15
Hallo


Passat schrieb:
...Man sollte sich dabei aber immer bewusst sein, das solche Antennen, wie auch aktive Zimmerantennen, immer nur eine Kompromißlösung darstellen...

Wurfantennen heißen so, weil man sie am besten in die Tonne wirft.

...Die Antenne macht mehr als 50% der Empfangsleistung aus...

Falsch - bei einem gegebenen Empfänger sind es 100%.

Grüße - Manfred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wurfantenne
rossmannp am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  6 Beiträge
Wurfantenne Anschlussproblem
mic91 am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  8 Beiträge
Pianocraft 640 - Alternative zur Wurfantenne
Danian3 am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  25 Beiträge
Sansui TU-888 ---> Wurfantenne richtig anschließen
CCCP99 am 07.06.2019  –  Letzte Antwort am 10.06.2019  –  9 Beiträge
Radioempfang mit Wurfantenne verbessern?
nms1 am 08.08.2019  –  Letzte Antwort am 14.08.2019  –  8 Beiträge
Wurfantenne mit Verstärker
pioneerfan am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  42 Beiträge
Welches Kabel für Wurfantenne?
Lothar1 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  9 Beiträge
Koaxialanschluss nachrüsten/Wurfantenne verbessern
technicpro am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  6 Beiträge
DAB+ Radio mit Wurfantenne?
nonstore am 24.11.2020  –  Letzte Antwort am 23.01.2021  –  9 Beiträge
Verlängerung Wurfantenne DAB+
timindahouse1305 am 24.01.2021  –  Letzte Antwort am 17.02.2021  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedWusel1432
  • Gesamtzahl an Themen1.496.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.942

Hersteller in diesem Thread Widget schließen