Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nvidia 3D Vision auf 2D Plasma möglich

+A -A
Autor
Beitrag
Sanjix
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2012, 13:15
Hallo,

ich werde mir bald eine GTX 670 holen.
Als Fernseher, an dem ich den PC anschließe, betreibe ich einen 2D Plasma: TX-p50GW10.
Der Fernseher hat laut Datenblatt 600 HZ.

Ist es möglich darauf Spiele mit dem Nvidia Kit in 3D zu spielen?

mfg


[Beitrag von Sanjix am 15. Mai 2012, 13:16 bearbeitet]
Nice0906
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Mai 2012, 10:04
Soweit ich weiss ist es nicht möglich.

Der Fernseher muss ein Program haben, dass 2 vertikale oder horizontale Bilder zusammenzufügt.

lg
Sanjix
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 14:00
Danke für die Antwort!

Ich habe mir jetzt einen Optoma HD 300 X besorgt, einen 3D Beamer.

Was genau muss ich jetzt machen, wenn ich mit meinem PC (Grafikkarte Nvidia Geforce GTX 260 - später wahrscheinlich die 560 ti) Spiele in 3D über den Beamer spielen möchte?

Ich habe ja bereits einen Emitter und 3D Brillen von Optoma...

Könnte mich einer dahingegend DETAILLIERT aufklären, was ich noch benötige/kaufen muss?

Vielen Dank im voraus!
DasOrti
Stammgast
#4 erstellt: 29. Nov 2012, 18:11
Bei 3d sind es doch auch nur 2 bilder, welche abwechselnd angezeigt werden.
Mit 600Hz sollte das doch kein Problem sein.
Das Syncronisieren mit der Brille funktioniert auch über die Graka oder irre ich da ?
flyingscot
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2012, 18:31
Die besagten 600Hz sind nicht die Bildwiederholfrequenz des Panels. Das ist nur die Zündfrequenz der Plasma-Zellen. Über das Tastverhältnis dieser Zündfrequnz wird die Helligkeit der Plasma-Zelle geregelt, die könne nämlich nur AN und AUS, keine "Graustufen".

Das Panel selber kann vermutlich 100Hz Bildfrequenz darstellen. Allerdings gibt es ohne die 3D-Funktionalität keine Methode diese von außen zuzuführen. 2D-Geräte können maximal mit 60Hz von außen gefüttert werden.

Bei 3D-Geräten werden auch maximal 60Hz von außen geliefert, allerdings erhält jedes Frame zwei Bilder, die der Fernseher dann mit 120Hz umd im Wechsel ausgibt.


[Beitrag von flyingscot am 29. Nov 2012, 18:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grafikmonster Nvidia 690GTX
MarkoR78 am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  9 Beiträge
Assassin's Creed 2 Tearing auf Plasma
Evil_Dobermann am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  2 Beiträge
ASUS Nvidia GeForce GTX 660 Temperatur zu hoch
*Bassfan* am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  3 Beiträge
Fable 3 grafik
Predator3400 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  3 Beiträge
CSS von laptop auf monitor
kanak_alTa am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  3 Beiträge
Grafiktreiber
*planlos* am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
PC aufrüsten
*Xbox4ever* am 09.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  4 Beiträge
Fallout 3 läuft in Zeitlupe
DasOrti am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  4 Beiträge
Empire Earth III ruckelt auf Quadcore
badde34 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  2 Beiträge
Fifa 13 auf falsche Partition und nun :-(
El_Greco am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Panasonic
  • Mpio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.292
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.589