Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Graka und Bildschirmauflösung

+A -A
Autor
Beitrag
ksb1
Stammgast
#1 erstellt: 08. Dez 2012, 20:46
Hallo,
ich hoffe Ihr könnt einem alten Sack helfen.
Mein Junior möchte zu Weihnachten einen Gamer PC haben. Wir sind uns bis auf die Grafikkarte einig. Er möchte eine Stromfresser der neuesten Generation haben. Ich verstehe nicht, was er mit mit diesen wahnsinnigen Auflösungen will, wenn die Monitore "nur" Full HD wiedergeben können, was bei 24 - 27" mit Sicherheit keine Treppenbildung an den Kanten zulässt.
Sagt mir einfach worauf ich achten muss, dass Crissis oder andere Spiele mit guter Grafik flüssig laufen, ohne dass das Bild absäuft.
Ich würde bei diesen schnelllebigen Markt gerne was bebrauchtes kaufen.
mercan_123
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2012, 00:02
Also ich habe eine GTX 560ti und bin super zufrieden und kann auch crysis und bf3 auf höchster Qualität und so spielen und das wird noch ein paar Jahre auch so bleiben. Und die neuen grakas sind stromsparender als die alten wie die GTX 400 und so.
ksb1
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2012, 21:32
Hallo,
vielen Dank für die Antwort.
BooSound
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Feb 2013, 10:03
Am PC wird der optimale Full HD Sitzabstand zum Monitor oft unterschritten und u.a. so können Treppchen, Flimmern etc. sichtbar werden. Dagegen hilft dann leistungsfordernde Kantenglättung oder downsampling(Auflösungen bis ~4k auf fullhd-Monitor möglich).
Neuste, schnelle Grafikkarten müssten keine Stromfresser sein. Meist sinkt sogar der Stromverbrauch und die Leistung wird gesteigert.


[Beitrag von BooSound am 13. Feb 2013, 10:14 bearbeitet]
KJ3334
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2013, 11:44
Hallo
Bei einem reinen Gamer PC ist die GrKa mitunter das Wichtigste.
Bei wieviel Geld liegt denn hier das Budget?

Wie Schon erwähnt sind die GrKa der Neusten Nvidia Generation stromsparender als ältere Modelle.
Würde also auf jeden Fall eine dieser Generation empfehlen ( GTX 600 Serie)

Ein guter Anlaufpunkt um sich einen Überblick zu verschaffen hat man hier.

Wenn es keine neue sein soll, bekommt man auf EBay von Zeit zu Zeit
gute GrKa der 500er Serie für ca. 200€ ( GTX 580 z.B. )
Verbraucht zwar mehr Strom und mann sollte aufpassen das das Netzteil genug Leistung hat, ist aber im Endeffekt leistungsstärker als eine neue GTX 660 TI für 250€.

Ist jedoch ein Budget von 350€ vorhanden, würde ich auf jeden fall zu einer GTX670 greifen, die je nach Spiel 20-30% leistungsstärker ist und sowohl wesentlich leiser als auch kühler als die 500er Serie ist.
Hier noch etwas Lektüre zu Aktuellen und nicht mehr ganz so aktuellen GrKa

Aus welchen Teilen besteht denn der Rest des Computers?
( Netzteil, Prozessor, Arbeitsspeicher)


@ Merkan
Das bezweifle ich irgendwie.
Die 560Ti schafft ganz sicher keine annehmbare FPS Zahl bei Ultra einstellungen und eingeschalteten Kantenglättungen usw.



Gruß Kevin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Counterstrike Source ruckelt extrem
Skyrim Grafik Bug
Meine ENB-Settings v0.87 (Grafik Mod) Link in Post #9
Suche letztes Punkbuster ( PB ) Update für CoD4
Assetto Corsa Thread
Spielerezension - Company of Heroes 2
Lucas Arts bei Gog.com
CSS random map
Titanfall mit Nvidia GT540m nicht Spielbar
Astro A50 Aux Problem pls help

Anzeige

Top Produkte in PC & Laptop Widget schließen

Top Hersteller in PC & Laptop Widget schließen

  • Ednet

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.677 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedicarus523
  • Gesamtzahl an Themen1.227.187
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.615.629