Video vom PC->TV: Player auf PC bedienen, FullScreen auf TV ausgeben. Wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Mark_Braun
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2013, 21:54
Mein PC ist der neueste Haswell-Prozessor i5-4570 mit windows 8 64bit. Monitor am DVI, LCD-TV am HDMI.

Ich möchte Videos vom PC auf dem TV abspielen, aber so, dass ich ein Video auf dem PC-Monitor mit einem Player öffne und bedienen kann und nur das Vollbild des Videos auf dem TV zusätzlich erscheint.

(Früher unter win-XP ging sowas z.B. im sog. "Threater Mode" mit einer ATI-Grafik und dem MPC-Player).

Wer weiß, wie man es aktuell unter win-x64 erreichen kann?


[Beitrag von Mark_Braun am 24. Sep 2013, 22:00 bearbeitet]
fager
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2013, 06:46
Kannst du nicht einfach die Anzeige deines Rechners auf den TV erweitern? Dann kannst du auf dem zweiten Bildschirm (TV) maximierte Anwendungen laufen lassen.
Mark_Braun
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Sep 2013, 09:17
Danke, fagar! Dein Vorschlag ist für bestimmte Szenarios OK, für mein Vorhaben aber wenig geeignet bzw. sehr umständlich.

ICh möchte viele kurze Video-Clips vom PC auf dem TV abspielen für andere Leute. Der TV steht in der gegenüberliegenden Ecke im Raum, d.h. ich habe den TV im Rücken, wenn ich am PC sitze.

ICh möchte nun, ähnlich einer Präsentation, auf dem PC ein Video-Clip im Video-Player öffnen, diesen am PC bedienen (scrollen, springen im Video-Clip). Zusätzlich soll nur das Vollbild des Videos auf dem TV erscheinen. Ich möchte auch währenddessen z.B. den Namen des Videos ändern oder sonst eine Beschreibung dazu erstellen.

Es geht mir nicht darum, einen Film von 90 Min. ununterbrochen abspielen lassen.

VLC-Player hat z.B. eine Klon-Funktion unter "Extras/Effekte/Video-Effekte/Erweitert...", damit kann man die Abspiel-Fenster beliebig klonen, auf verschiedene Monitore verschieben und anpssen. Dies erfüllt eigentlich schon meine Anfrage.
Beim "Klon" mit dem VLC wird das Abspiel-Fenster am PC aber auch zu einem Klon, entkoppelt von der Bedienoberfläche des Players. Dies und dieser Player insgesamt gefällt mir nicht so ganz.

Ich hätte es lieber "systemübergreifend", so dass ich sowas mit jedem Video-Player erreichen kann. Gibt es da nicht ein Tool für sowas?
fager
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2013, 20:58
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vom PC auf Samsung Smart TV senden?
NewSam am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  2 Beiträge
PC zu TV welchen Player
hellibelli am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  8 Beiträge
Need Help: PC, TV, Bluray-Player
jav666 am 16.03.2021  –  Letzte Antwort am 20.03.2021  –  3 Beiträge
Fußball Live Stream von PC auf TV
martin125 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  3 Beiträge
USB-Platte vom TV am PC sichtbar?
zagala am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  11 Beiträge
Wie PC als Medienserver einrichten für TV
pointexxx am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  5 Beiträge
PC + TV => UPnP oder HTPC
dacrowe am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  10 Beiträge
TV mit PC verbinden (wireless)
Skywaalker am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  3 Beiträge
Sky-TV auf PC möglich? PayTV
ElBandolero am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  10 Beiträge
Vom Pc auf die PS3 dateien beziehen.
erkanowitsch am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCyberpimpf
  • Gesamtzahl an Themen1.508.858
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.836

Hersteller in diesem Thread Widget schließen