Welchen DAC für den Raspberry Pi?

+A -A
Autor
Beitrag
ManwithDog
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2019, 10:12
Hallo zusammen,

es gibt ja eine Vielzahl an DACs die man auf einen Raspberry Pi stecken kann. Gibt es da wirklich so große Unterschiede? Was habt Ihr da an Erfahrungen? Ich möchte Moode, Rune oder Volumio ausprobieren.

Danke
SW
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2019, 10:15
Hattest du hier Mal gelesen?

http://www.hifi-foru..._id=181&thread=10888
ManwithDog
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2019, 10:53
Ja ich hab mir den Thread durchgelesen hab da aber kaum etwas über DACs gefunden. Das hier ist noch interessant
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2019, 12:04
Ich nutze diesen

https://www.sertroni...-dac-mit-rca-ausgang

Habe den DAC aber nie mit einem anderen verglichen.

Die Karte war \ ist in alle Betriebssysteme ohne Probleme einzurichten.
Am liebsten nutze ich picoreplayer mit dem Logitech Media Server.
ManwithDog
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Feb 2019, 07:44
Ok, danke. Ich bin halt über den o. g. Thread gestolpert und bin halt verwundert das es DACs für den Rasberry für € 30 und andere für fast € 250 gibt. Mag vielleicht auch manchmal ein bisserl Voodoo dabei sein.
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2019, 10:30
das sehe ich auch so.....

ich nutze die hifiberry, weil die idR überall gut integriert wird.

die standard weil die eine Hardware Regelung der Lautstärke hat (gut bei volumio, meine ich mich zu erinnern).

seit ich den picoreplayer nutze, habe ich die Lautstärke ohnehin fixiert. da würde dann mE auch die einfache Karte reichen.

ich nutze auch nur einen DAC da meine HDMI Anschlüsse belegt sind. ansonsten würde ich den Raspi per HDMI anschließen.
Jörg_A.
Stammgast
#7 erstellt: 12. Feb 2019, 15:42
Mit der bin ich auch äußerst zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum Raspberry Pi
fleX172 am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  6 Beiträge
Raspberry Pi Fragen!
darkskillz am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  2 Beiträge
Audioqualität Raspberry PI
janberlin am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2017  –  150 Beiträge
Raspberry Pi = helle Streifen?
freakyboy am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  2 Beiträge
Welche Distribution für Raspberry Pi 2, HifiBerry DAC+ und Kodi?
Lotion am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  2 Beiträge
Raspberry Pi, XMBC und AirPlay
Bogge1991 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  5 Beiträge
Cubietruck oder Raspberry Pi oder .
Chris81T am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  15 Beiträge
Raspberry Pi 2 HDMI Strom
PiLauren am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  7 Beiträge
Raspberry Pi 2 an Netzteil
Laborix am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  2 Beiträge
Raspberry Pi3 an NAD C356 / DAC 2
lofogi am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedmischen
  • Gesamtzahl an Themen1.433.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.393