Netflix und 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
nooxnet
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2014, 01:50
Ich teste gerade Netflix und ging eigentlich davon aus, dass ich da auch 5.1 Sound hören kann.

Momentan schaue ich via ChromeCast. Netflix mit ChromeCast liefert angeblich Dolby Digital Plus (DD+/E-AC-3) via HDMI. Leider habe ich noch einen nicht HDMI-fähigen AV-Receiver, weshalb ich über S/PDIF Coax bzw. Toslink gehen muss. Da geht aber nur Dolby Digital (DD/AC-3) drüber. Ich muss mich daher vermutlich um eine Alternative umsehen.

Was mich jetzt aber irritiert: Ich habe auf Netflix bei keinem einzigen Titel einen Hinweis gesehen, dass der eine 5.1 Tonspur bietet. Weder im Browser noch in der Android App. Ich muss dazusagen, dass ich aus Österreich bin und auch mit einer österreichischen IP streame.

Auf der Netflix Hilfe-Seite heißt es:

Wenn für einen Titel 5.1-Surround-Sound verfügbar ist, wird auf dessen Beschreibungsseite ein Dolby-Digital-Plus-Symbol oder ein 5.1-Symbol angezeigt.

und

Wenn für den abgespielten Titel 5.1-Ton verfügbar ist, muss im Audio- und Untertitelmenü während der Wiedergabe auch die entsprechende Option gewählt werden.

Es ist also schon mal komisch, dass ich nirgends sehe, ob bei einem Titel ein 5.1 Audiostream angeboten wird. Wenn ich mir einen Titel ansehe, sehe ich auch immer nur die Stereo-Optionen (Deutsch/Englisch) bei der Audio-Stream-Auswahl. Das könnte allerdings auch deswegen sein, weil im Browser (mit Silverlight) sowieso nur Stereo unterstütz wird. Eventuell checkt auch ChromeCast, dass das HDMI-Wiedergabegerät DD+ nicht unterstützt, meldet das der App und die zeigt dann nur Stereo an?

Ich hab gestern dazu mit dem Support gechattet - war schon etwas später daher der amerikanische. Die war zwar typisch amerikanisch "über-nett", aber die war selbst verwundert, als sie selbst diese Info auch nicht gefunden hatte. Sie klärt das angeblich ab - und meinte auch, dass da irgendwas nicht stimmt.

Interessant ist, dass generell häufig Probleme mit 5.1 Sound bestehen dürfte. Hab z.B. in Foren gelesen, dass Netflix für die Samsung App, die 5.1-Unterstützung bei manchen Fernseher einfach mal (vorübergehend) deaktiviert hat, weil es damit zuviele Probleme gab.

Daher meine Fragen:
Seht ihr irgendwo (vorab), ob ein Titel 5.1 unterstützen?
Könnt ihr (echtes) 5.1 streamen? Mit welchen Geräten/Apps?
Könnt ihr grob abschätzen, wieviele Titel 5.1 unterstützen (z.B. prozentuell vom Gesamtprogramm) und welche das hauptsächlich sind?

Full HD streamen schön und gut - aber (Action-)Filme mit Stereo ansehen, wenn man eine 5.1 Anlage rumstehen hat, kann halt auch nix.

Vielen Dank,
Hannes


[Beitrag von nooxnet am 02. Nov 2014, 01:52 bearbeitet]
stoker85
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2014, 11:47

nooxnet (Beitrag #1) schrieb:

Seht ihr irgendwo (vorab), ob ein Titel 5.1 unterstützen?
Könnt ihr (echtes) 5.1 streamen? Mit welchen Geräten/Apps?
Könnt ihr grob abschätzen, wieviele Titel 5.1 unterstützen (z.B. prozentuell vom Gesamtprogramm) und welche das hauptsächlich sind?


Ich nutze auch einen Chromecast.
5.1 Funktioniert schon mal generell, leider kann man aber vorher nicht sehen bei welchen Titeln 5.1 verfügbar ist. Dementsprechend kann ich auch keinen prozentualen Wert liefern. Teilweise ist das bei Netflix auch recht merkwürdig. Eigentlich möchte man ja meinen Englisch ist immer in 5.1 wenn Deutsch in 5.1 verfügbar ist, dem ist aber nicht unbedingt so. Bei The Fist Avanger z.B. gibt es eine Deutsche 5.1 Spur aber keine Englische.
bubbasworld66
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2014, 20:25
Ich hab seit paar Jahren Netflix USA. Hab sehr oft 5.1. Immer Top Bild in HD und auch Ton.
Eierbaer
Neuling
#4 erstellt: 19. Aug 2016, 22:07
Ich muss das Thema hier mal aufgreifen.
Ich habe genau die Selbe Konfiguration. Chromecast im TV, über toslink an den av-receiver ( ohne HDMI). 5.1 Sound über chromecast bekomme ich auch nicht hin. Weder mit Netflix, noch mit anderen Apps, z.B. Youtube.
Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden, oder ist es aussichtslos?

Gruß,
Daniel
Milchkaffee
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2016, 17:32
Über Toslink wird das nichts!

Der Chromecast gehört per HDMI in den AV-Receiver, damit das ganze funktioniert. Wenn der AVR dann Dolby Digital Plus unterstützt erscheint bei geeigneten Titeln (Probiert mal Netflix-Originale aus) 5.1 in der Audio-/Untertitel-Auswahl.

Also ja, es ist aussichtslos mit euren aktuellen AV-Receivern ;-)

Hat Youtube überhaupt 5.1-Ton?
paede39
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Okt 2016, 11:22
Das App muss 5.1-fähig sein. Ich hatte dasselbe Problem bei meinem Panasonic-Bluray-Player. Erst viele Support-Chats später wurde von Panasonic-Seite das App upgedated und nach einem Software-Update sah ich plötzlich die 5.1 Audiospuren.
Sahayn
Stammgast
#7 erstellt: 05. Aug 2017, 19:15
Hi, ich klinke mich hier auch mal ein.

ich nutze auch seit neustem Netflix und mir wird 5.1 nicht einmal als Option angezeigt. Ich lasse NF am PC von der GTX 1060 per HDMI an den Yamaha RXV 377 und von der per HDMI an den TV laufen.

Allerdings bekomme ich weder über Chrome noch Firefox in Netflix 5.1 als Soundoption angezeigt. Jeder Film wird also nur in Stereo ausgegeben.
Alles ist geupdatet. Hat hierzu jmd einen Lösungsvorschlag.
Milchkaffee
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2017, 20:08

Sahayn (Beitrag #7) schrieb:

Allerdings bekomme ich weder über Chrome noch Firefox in Netflix 5.1 als Soundoption angezeigt. Jeder Film wird also nur in Stereo ausgegeben.
Alles ist geupdatet. Hat hierzu jmd einen Lösungsvorschlag.


Ja, du brauchst Windows 8.0 oder höher und musst die Windows-App benutzen damit du 5.1 auswählen kannst. Ob es dann allerdings die Ausgabe über deine Grafikkarte klappt steht auf einem anderen Blatt
Sahayn
Stammgast
#9 erstellt: 05. Aug 2017, 23:42
Was, 5.1 geht nicht in NF mit Windows 7??? (richtig getippt ).
Das ist aber mehr als ungünstig gelöst. Aber danke für die Antwort. Ich war schon am verzweifeln, weshalb ich das nicht geregelt bekomme.


[Beitrag von Sahayn am 05. Aug 2017, 23:43 bearbeitet]
Milchkaffee
Inventar
#10 erstellt: 06. Aug 2017, 13:51
Richtig! Was heißt ungünstig... 5.1 wird schlicht und ergreifend im Webbrowser nicht unterstützt. Weder Silverlight im Internet Explorer noch der HTML5-Player in Chrome und Firefox unterstützen die 5.1-Ausgabe. Und den Microsoft Appstore gibt es erst ab Windows 8.

Warum holst du dir keinen Streaming-Stick den du einfach mit dem Receiver verbindest? Amazon Fire TV Stick zum Bleistift
PaulinaKrau
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 11. Sep 2017, 10:16
Ich benutze auch 5.1, es ist aber gut!
AngusYoung123
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Nov 2017, 10:43
Ich hab eine kurze Frage bevor ich mir extra ein HDMI-Adapter für mein Samsung-Smartphone kaufe....

Wenn ich per Netflix-App z.B. eine Star-Trek Discovery Folge auf mein Smartphone downloade (kein Streaming) und dann per HDMI-Kabel
das Telefon an meinen AV-Receiver anschließe um über mein TV und mein 5.1 System zu schauen, hab ich dann 5.1 Sound oder Stereo ?

Mein Smartphone zeigt bei der Auswahlmöglichkeit nur Englisch und Deutsch an...keine Ahnung ob sich dahinter eine Stereo-Tonspur oder
eine 5.1 Tonspur verbirgt?

Download-Qualität ist auf hoch eingestellt!
Milchkaffee
Inventar
#13 erstellt: 07. Nov 2017, 16:12
Hat es einen Grund warum du auf Downloads abgewiesen bist? Kabelverbindungen zum TV werden nur mit iOS von Netflix unterstützt. 5.1 ohnehin nicht übers Handy.
Fuchs#14
Inventar
#14 erstellt: 07. Nov 2017, 16:15
per APP gib es nur Stereo Sound
AngusYoung123
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Nov 2017, 16:19
Streaming kann ich mit meiner langsamen Internet-Verbindung und meinen Ansprüchen vergessen. Sieht fürchterlich aus....

Nur Stereo also...hab ich mir schon gedacht. Danke für die Info ...Thema Netflix hat sich erledigt.
AxelT
Inventar
#16 erstellt: 04. Mrz 2018, 17:03
Bin auch ei er ohne 5.1. Android App zeigt nur Stereo an...egal was man anlickt.
Laut Netflix soll es aber funktionieren. Bei mir geht es per App zum Chromecast , der steckt in einem HDMI Switch....mit Spidif Out. HD-DvD, Oppo Bd...laufen auch drüber...kein Thema.

Aber aus Netflix kommt absolut kein 5.1... schon nervend....
Milchkaffee
Inventar
#17 erstellt: 04. Mrz 2018, 21:35

AxelT (Beitrag #16) schrieb:
Bin auch ei er ohne 5.1. Android App zeigt nur Stereo an...egal was man anlickt.
Laut Netflix soll es aber funktionieren. Bei mir geht es per App zum Chromecast , der steckt in einem HDMI Switch....mit Spidif Out. HD-DvD, Oppo Bd...laufen auch drüber...kein Thema.

Aber aus Netflix kommt absolut kein 5.1... schon nervend....


Das Problem ist dein inkompatibles Setup

Der Chromecast gehört in einen AV-Receiver. Der Stick erkennt dann das Setup als 5.1-fähig und die Android-App gibt dir dann 5.1 zur Auswahl.
AxelT
Inventar
#18 erstellt: 04. Mrz 2018, 21:54
Hmmmm....evtl. steck ich den mal ins TV und von dort zum Receiver...evtl. klappt es ja so. Die sollen die Software mal umprogrammieren, das 5.1 eingestellt werden kann, ohne Hardwarecheck.
Milchkaffee
Inventar
#19 erstellt: 05. Mrz 2018, 19:08
Ich hab es ausprobiert, es geht nicht
Macht ja auch irgendwo Sinn. Die Android-App kann kein 5.1 auf dem Handy ausgeben, wieso sollte es der chromecast ohne weiteres dann anbieten? Der hardwarecheck findet ja gerade deshalb statt um sicherzustellen, dass 5.1 in deinem Setup funktioniert, bevor eine Option eingeblendet wird die nicht benutzbar ist.

Receiver-Upgrade und alles wird laufen, so wie du es dir vorstellst
Slatibartfass
Inventar
#20 erstellt: 05. Mrz 2018, 19:24

nooxnet (Beitrag #1) schrieb:

Daher meine Fragen:
Seht ihr irgendwo (vorab), ob ein Titel 5.1 unterstützen?

Ja, wird bei mir nach Aufrufen des Films vor dem Start in der Titelleiste so wie 4K UHD oder HDR angezeigt, wenn die Film in 5.1 vorliegt.

nooxnet (Beitrag #1) schrieb:

Könnt ihr (echtes) 5.1 streamen? Mit welchen Geräten/Apps?

Mein TV (LG 65EF 5909) gibt das 5.1-Signal über siene App in Dolby Digital über Toslink an meinen Deneon AV-Receiver ohne HDMI aus, was auch als Format im Display angezeigt wird und definitiev "echtes" 5.1 ist..

nooxnet (Beitrag #1) schrieb:

Könnt ihr grob abschätzen, wieviele Titel 5.1 unterstützen (z.B. prozentuell vom Gesamtprogramm) und welche das hauptsächlich sind?

Ich würde sagen, dass die Titel überwigend in 5.1 vorliegen. 2.0 ist die Ausnahme.
Die kann ich hier aber nicht alle aufzählen.

Slati
AxelT
Inventar
#21 erstellt: 25. Mrz 2018, 17:17
Am Denon AVR 3400H läuft nun alles wie es soll
Milchkaffee
Inventar
#22 erstellt: 26. Mrz 2018, 07:01

AxelT (Beitrag #21) schrieb:
Am Denon AVR 3400H läuft nun alles wie es soll :prost


Na was hab ich gesagt

Viel Spaß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehhlung für Netflix Streaming Device
nooxnet am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  6 Beiträge
Netflix youtube und Prime Video kein 5.1 auf ps4
pivo161 am 04.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.08.2017  –  2 Beiträge
Dolby Atmos Titel (Netflix, AmazonPrime)
CharleySay's am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2019  –  22 Beiträge
Dolby Atmos auf Netflix über HW-K850 Soundbar?
Zeitgeist4 am 15.11.2017  –  Letzte Antwort am 16.11.2017  –  6 Beiträge
Google Play Movies HTPC->AV-Receiver->TV kein DD 5.1?
Robert.Vienna am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  3 Beiträge
NETFLIX beendet sich beim Laden
nurdave am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  2 Beiträge
Netflix oder Amazon prime?
FernseherKaputt am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  13 Beiträge
Auslöschung Netflix Nur 720p
Peoples187 am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  2 Beiträge
Netflix und FULL HD
Z4YN am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  4 Beiträge
Maxdome jetzt mit Dolby Digital Plus ?
merlin131 am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  15 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.150 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMFH90
  • Gesamtzahl an Themen1.475.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.057.887

Hersteller in diesem Thread Widget schließen