Frage zu Qobuz und Netzwerkplayer mit integr. Qobuz

+A -A
Autor
Beitrag
tenhagenx
Stammgast
#1 erstellt: 09. Sep 2019, 10:24
Hallo,

ein paar grundsätzliche Fragen zu Qobuz und wie ich die Musik auf meinem Player (TEAC NR-7CD) abspielen kann....

Mein Setup: PC, Router, Qnap NAS, TEAC Player.....alles mit Lan Kabel verbunden.


Der TEAC hat Qobuz, Tidal und Spotify "eingebunden" und man kann diese 3 Dienste auch über die TEAC App anwählen.

Allerdings kommt da nach der Eingabe des Qobuz Kennwortes nichts, es wird keine Musik angezeigt oder irgendwas von Qobuz.

Muß auch beim Streamen irgendwas frei gegeben werden im NAS, bzw. muß das irgendwo bei Qobuz eingestellt werden über welchen player die Musik abgespielt werden soll? Dazu finde ich aber bei Qobuz nichts.

Die Musik vom PC, bzw. jetzt vom NAS kann ich mittlerweile über die TEAC App am TEAC Player abspielen

Gruß und danke, Ben
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2019, 11:24
habe auch nur eine Anleitung für die Lumin App gefunden.....

http://www.luminmusic.com/support-app.html#qobuz
tenhagenx
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2019, 12:25
Hallo

danke für die Anleitung, jetzt geht es in diesem Thread weiter ....Die Lumin App ist im Grunde identisch zu der TEAC.

Nur kommt die Bedienung erst ins Spiel wenn ich bei Qobuz "drin" bin, und das klappt im Moment noch nicht.

Ich kann über die Qobuz App übers smartphone streamen oder auch am PC, bekomm es aber nicht auf den TEAC

Gruß, Ben
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2019, 13:43
schon mal versucht dich auf den anderen Geräten abzumelden?

evtl ist Qobuz (Testabo....) von der Anzahl der Geräte beschränkt?

konnte dazu nichts finden....
tenhagenx
Stammgast
#5 erstellt: 09. Sep 2019, 14:01
Hallo,

das war auch schon ein Gedanke von mir, werde es heute abend mal testen.

Hab Qobuz dazu auch mal angeschrieben....da kam nach einer Woche eine mail ob ich mit der Antwort und Lösung zufrieden wäre.....ist aber nie eine Antwort gekommen
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2019, 14:24
wie hast du dich in der app angemeldet?

mit dem

Nutzer Namen / Kennwort

oder

email / Kennwort

??

habe das gerade auf dem LMS probiert.

mit Nutzernamen bockt er und mit email/Kennwort läuft das gut.


[Beitrag von KarstenL am 09. Sep 2019, 14:47 bearbeitet]
tenhagenx
Stammgast
#7 erstellt: 09. Sep 2019, 14:34
Hallo,

mit e-mail und Kennwort, so melde ich mich auch am PC an...

Teste es später nochmal

Gruß, Ben
tenhagenx
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2019, 19:57
Hallo,

hab mich angemeldet mit mail und Kennwort....wenn ich mit dem Benutzername rein will, kommt auch gleich ne Fehlermeldung.

Ist aber nach wie vor so dass nach Anmeldung gar nichts kommt von Qobuz....

Hab an der App für den PC mal etwas rumgespielt und da kann man das Ausgabegerät einstellen.

Da gibt es neben den Systemlautsprechern noch die Möglichkeit Extern.
Da wiederum DLNA/UPnP und dort wird einmal eine IP Adresse und eben mein TEAC Player angezeigt.

Bei dem Versuch über den TEAC abzuspielen, kommt irgendwann die Meldung dass das Gerät von der App nicht erkannt wird
KarstenL
Inventar
#9 erstellt: 09. Sep 2019, 21:35
ist auf dem Teac die aktuelle Firmware?


[Beitrag von KarstenL am 10. Sep 2019, 07:26 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#10 erstellt: 11. Sep 2019, 00:48
Oder mal ein Testabo Tidal versuchen?

gerade bei Qobuz gesehen:


maximal 3 Geräte....


[Beitrag von KarstenL am 11. Sep 2019, 19:41 bearbeitet]
tenhagenx
Stammgast
#11 erstellt: 11. Sep 2019, 14:51
Hallo,

ich habe jetzt irgendwo im Netz gelesen dass der Telekom Router Speedport 724 Probleme mit upnp machen soll, bzw. das gar nicht einzustellen ist.
Könnte es sein, dass es damit zusammenhängt?

Gruß, Ben
KarstenL
Inventar
#12 erstellt: 11. Sep 2019, 15:17
Das könnte durchaus sein...
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Apps/upnp/td-p/2561283
Wobei der upnp Server ja auf dem NAS\PC sitzt....
Ich hätte noch eine Fritz 7490 übrig....
Die Ports am 724 soll man einzeln einrichten können...kann das leider nicht nachstellen, da ich schon ewig Fritz benutze...


[Beitrag von KarstenL am 11. Sep 2019, 15:22 bearbeitet]
tenhagenx
Stammgast
#13 erstellt: 11. Sep 2019, 19:31
Hallo Karsten,

ich hab alle Geräte gelöscht....aktuelle Firmware ist auch drauf

Ich vermute dass es irgendwie mit der Übertragung per upnp zusammenhängt....

Ich schau mal ob ich testweise mal eine Fritzbox probieren kann

Gruß, Ben
KarstenL
Inventar
#14 erstellt: 11. Sep 2019, 19:40
Für 75 incl Versand kannst du meine 7490 haben....
tenhagenx
Stammgast
#15 erstellt: 11. Sep 2019, 19:45
Im Moment hab ich eine neue 7590 bestellt für 130 Euro.....2 Minuten früher, dann hätte ich Deine genommen

Ich hatte den Speedport bei Telekom eh nur gemietet

Gruß, Ben
KarstenL
Inventar
#16 erstellt: 11. Sep 2019, 19:49
Weiter oben schon geschrieben...
Dann geht die bei eBay rein
tenhagenx
Stammgast
#17 erstellt: 11. Sep 2019, 19:53
sorry, hab ich nicht gesehen. Habe aber von den obigen Nachrichten auch keine Benachrichtigung per mail bekommen über eine neue Antwort, was sonst immer kommt....
KarstenL
Inventar
#18 erstellt: 11. Sep 2019, 20:00
Alles gut
tenhagenx
Stammgast
#19 erstellt: Gestern, 09:20
Hallo,

kurzes update.....hab mal die Bubble upnp App noch mal installiert und siehe da, mit der App kann ich auf Qobuz zugreifen und über den TEAC abspielen. Und seit ich mich über bubble bei Qobuz angemeldet habe, läuft es auch unter der TEAC App, wobei die schon etwas hakt...

Aber nach wie vor keine Ahnung wie das zusammenhängt....

Gruß, Ben
KarstenL
Inventar
#20 erstellt: Gestern, 10:59
Ich finde bubble auch auf jeden Fall besser als die Teac App....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qobuz ohne App hören
manor am 29.06.2019  –  Letzte Antwort am 26.07.2019  –  4 Beiträge
Qobuz Sublime+
bluebery am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  7 Beiträge
Arcam Musiclife und Qobuz
Papa_San am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  2 Beiträge
Pegel/Übersteuern bei Qobuz
EriqJB am 22.06.2017  –  Letzte Antwort am 22.06.2017  –  2 Beiträge
Qobuz vs Tidal
bearti am 19.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2018  –  17 Beiträge
Qobuz Einkäufe auf mehreren Endgeräten
Papa_San am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  2 Beiträge
Frage zum techn. Ablauf: Qobuz + BubbleUPnP + TV
JeeBee68 am 14.02.2019  –  Letzte Antwort am 28.07.2019  –  3 Beiträge
Qobuz - Problem mit speziell einem Titel
BUBU0607 am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  10 Beiträge
Zweifelhafte Download-Angebote bei Qobuz und 7digital
John22 am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 11.08.2017  –  15 Beiträge
Qobuz findet Yamaha WXC-50 nicht
tbausa am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.04.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliede-carus
  • Gesamtzahl an Themen1.449.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.579.313

Hersteller in diesem Thread Widget schließen