Bose Companion 20 Steuereinheit gewässert, defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Aurel81
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2018, 01:29
Hallo liebe Leuts, lange her, dass ich mich gemeldet habe.

Habe gestern ausversehen ein glas Wasser über die Steuereinheit meines Bose Companion 20 geschüttet. Das Lämple leuchtet, aber es kommt kein Ton mehr raus. hat wer von euch ne Ahnung ob es
a) entweder das Steuerteil einzeln gibt oder
b) ich evtl die Lautsprecher so an einen anderen Verstärker anschließen kann oder
c) hat wer bessere ideen ?

danke euch
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2018, 22:16

entweder das Steuerteil einzeln gibt

Bose kontaktieren.


ich evtl die Lautsprecher so an einen anderen Verstärker anschließen kann

Nur mit einiger Bastelei, da dies ein komplettes Aktivsystem ist. Und dann ist der Ausgang ungewiss.

Gruß
Georg
Aurel81
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jan 2018, 11:48
Bose kontaktieren klingt gut... bei dem Basteln habe ich mir ähnliches gedacht ^^


Damit habe ich allerdings nicht gerechnet:


Guten Tag Herr ---,

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden.
Ich werde für Sie eine gute und schnelle Lösung finden.

Für Sie als unseren geschätzten Kunden habe ich gute Neuigkeiten
Gerne sende ich Ihnen den benötigten ControlPod für Ihren Bose Companion 20 Lautsprecher
im Wert von 38,08 EUR, um 25,00EUR reduziert zu.
Den Betrag von 13,08 EUR bezahlen Sie per Bar Nachnahme an den Zusteller.
Hierfür benötigen wir Ihre vollständige Anschrift.
Wenn Sie mit der Bestellung einverstanden sind antworten Sie einfach auf diese E-Mail.

Vielen Dank, dass Sie sich für BOSE entschieden haben.
Ich wünsche Ihnen noch viel Hörvergnügen.


Das nenne ich guten Service ;-) hat doch nen Vorteil wenn man den Namen mitbezahlt :-D
Keekusu
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mrz 2018, 14:35
Generell sind die companion 20 aber nicht zu empfehlen. Siehe hier in diesem Vergleichsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=nkEaWuu3I6g

Typisch Bose eben. Leider starke Klangmanipulation und wenig Detailreichtum. Wenn die Dinger also bald ganz den Geist aufgeben ersetzt du sie besser durch etwas anderes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Companion 20 erweiterbar!
skiibi am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  6 Beiträge
"Ploppen" beim Ausschalten: Bose Companion 20
goodkat23 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  17 Beiträge
Das Neue Bose Companion 5
Haiverin11 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  131 Beiträge
Bose Companion 5 wirklich 300W?
rheingeist am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  20 Beiträge
Bose Companion 3 Subwoofer-Alternative
spachthd am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  3 Beiträge
Bose Companion 2 mit Subwoofer?
Jonas1020 am 27.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  8 Beiträge
Bose Companion 2 Serie III
Ankeffm am 20.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  19 Beiträge
Suche Erfahrungen Teufel Motiv 2 vs. Bose Companion 20
Schneesturm am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  8 Beiträge
Tiefere Töne verzerren - Bose Companion 2 Series II
=A=Chris=A= am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  3 Beiträge
Bose Companion 5 sehr schrill - sind sie kaputt ?
boyaz am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  89 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedZiggyRobby
  • Gesamtzahl an Themen1.473.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.011.008

Hersteller in diesem Thread Widget schließen