Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 521

+A -A
Autor
Beitrag
One_Wing_Angel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2011, 11:12
Hallo, vor 2 Jahren habe ich vom Bekannten 2 Dual CS 521 geschenkt bekommen.
Jetzt habe ich sie generalüberholt und spielen bei mir zu Hause. Alle Wartungen durchgeführt gereinigt, geschmiert, Riemen gewechselt, Umbau auf Cinch Kabel, Pimpel erneuert.
Alles läuft prima soweit, nur das Umschalten von 33 auf 45 geht nicht so richtig. Ist am Schalter und dem Mitnehmer irgend etwas einzustellen damit der Riemen richtig umgelenkt wird? Irgendwie wird der Riemen nicht richtig in vom Mitnehmer in die Position gebracht.
Ist der CS 521 soviel anders/schlechter als die 6er(621) oder 7er(721) Serie, ich finde meine beiden Spielen richtig gut.
dobro
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:49
Hallo,

ich habe mal irgendwo mitgelesen, dass der Riemen eine exakte Breite haben muss, damit eben dein Phänomen nicht geschieht. Im Zweifel auch einmal im dual-board.de nachfragen.

Gruß
Peter
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2011, 16:48
Hallo,

ab und an liegt es am "Umwerfer" oder an Bastelarbeiten am "Vario Pulley", siehe Service-Heft.

http://dual.pytalhost.eu/521s/

Peter
thom53281
Stammgast
#4 erstellt: 26. Mrz 2011, 17:35
Woher stammt denn der Riemen? Er muss, wie schon gesagt, sowohl eine exakte Breite und eine einigermaßen richtige Länge haben. Sonst wird der Umwerfvorgang nicht funktionieren. Zum Teil passen hier Nachbauriemen nicht, weil sie falsche Maße haben.


One_Wing_Angel schrieb:
Ist der CS 521 soviel anders/schlechter als die 6er(621) oder 7er(721) Serie, ich finde meine beiden Spielen richtig gut.

Die 6er und 7er haben einen sehr guten Direktantrieb, während Dein Gerät "nur" einen Riemen hat. Die Tonarmkonstruktion ist nicht besser/schlechter, allerdings haben die höheren Modelle alle einen Anti-Resonator wodurch man Tonabnehmer mit höherer Nadelnachgiebigkeit verwenden kann.

Besser als Dein 521 geht es immer noch, allerdings taugt der auch voll und ganz zum gehobenen Musikhören. Im direkten Hörvergleich wird Dein Gerät (bei vernünftiger Wartung) nicht bedeutend schlechter abschneiden.

Grüße
Thomas
One_Wing_Angel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mrz 2011, 18:41
Vielen Dank für die vielen Antworten.
Den Riemen habe ich hier gekauft
http://cgi.ebay.de/A...&hash=item3c9affcaf0

Ansonsten bin ich mit dem Gerät dehr zufrieden obwohl ich schon an dem 621 oder einen 721 geschielt hatte, aber die sind ja im guten Zustand auch noch richtig teuer.

Gruß
One_Wing_Angel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2011, 08:12

8erberg schrieb:
Hallo,

ab und an liegt es am "Umwerfer" oder an Bastelarbeiten am "Vario Pulley", siehe Service-Heft.

http://dual.pytalhost.eu/521s/

Peter


Das mit dem Umwerfer verstehe ich nach der Beschreibung irgendwie nicht ganz, was und wie kann man da einstellen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 521 Tonarm Problem!
One_Wing_Angel am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  3 Beiträge
DUAL 521
Dkjoky am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  2 Beiträge
Dual CS 521 - DIN - Cinch
Thunderclap555 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  17 Beiträge
Plattentellerlager Dual 521
daasve am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Dual CS 5000/ Riemen
meier am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  2 Beiträge
Umbau Dual CS 741 Q
u._vogel am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
Dual CS 621 "generalüberholt" - Preis?
Dearan am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  36 Beiträge
System für Dual CS 521
marantz-fan am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  4 Beiträge
dual 415 läuft nicht richtig
kaiak2k am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  12 Beiträge
Riemen
Stifmeister am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedRoger33
  • Gesamtzahl an Themen1.345.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.402