Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


unbekannter Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
brj100
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Apr 2004, 10:54
Hallo
wer kenn den Plattenspieler von Fidelity research Professional TI und kann etwas dazu sagen? Baujahre/Vertrieb
Michael-Otto
Stammgast
#2 erstellt: 27. Apr 2004, 15:46
Hallo brj 100,

wenn er schwarz ist, links 3 Bedienelemente, Speed Controls 1 + 2 und Speed Selector hat, ist er ein Einfach Direkttriebler, der mit Professional und vor allem mit fidelity research aus Japan, die mit den schönen Tonarmen, nichts am Hut hat. Er wurde von dem unten genannten Vertrieb, den es heute in der Art nicht mehr gibt, unter diesem wohlklingendenNamen verkauft. Preis damals ca. 500.- DM

Quelle: Audio Electronic Prospekt von Anfang der 80.er

TECHNISCHE DATEN
Antriebssystem Direktantrieb, elektronisch gesteuert
Motor Gleichstrom-Servomotor
Drehzahlen .33 1/3, 45 U/min
Drehzahiregelbereich 3 %
Geschwindigkeitskontrolle Beleuchtete Stroboskop-Marken am Plattenteller Gleichlaufschwankungen..Weniger als 0,035 % (WRMS)
Geräuschspannungsabstand Besser als 78 dB (J.I.S.)
Plattenteller Alu-Druckguß
Tonarm Statisch balancierter Rohrtonarm in S-Form, direkt ablesbare Auflagekraft, EIA-Stecker. Tonarmlänge 216 mm von Drehpunkt bis Abtastspitze
Überhang 11 mm
Spurfehlwinkel + 1,5,-1,0 Grad
Zul.Tonabnehmergewicht..4-10g
Empf:Auflagekraft.0,5-2,O pond
Besondere Merkmale .Manueller oder halbautomatischer Bertrieb; automatische Tonarmrückführung und Endabschaltung; hydraulisch gedämpfte Rastpunkte über Einlaufrillen für 17- und 30-cm Platten; Antiskating-Einrichtung; spezielles Anti Resonanz-Gehäuse aus einzeln verleimten Holzschichten
Abdeckhaube Transparent, selbstarretierend
Stromversorgung 220 V, 50 Hz
Leistungsaufnahme 15 VA
Abmessungen 470x160x360mm tief
Gewicht 7,3 kg
Zubehör Mittelstück für 17 cm Platten, Schraubenzieher

Gruß

Michael-Otto


[Beitrag von Michael-Otto am 27. Apr 2004, 15:49 bearbeitet]
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 28. Apr 2004, 07:31
Moin,

da hat er recht ;-), allerdings war der damalige Vertrieb Audio Electronic tatsächlich auch der deutsche Stax und Fidelity Research Vertrieb.

Von dem Gerät kann ich nur ausdrücklich abraten. Den Tonarm und die lautstarke Steuerung des selben kenne ich von einfachen (!) Kenwoodgeräten aus den frühen 70ern. Der Antrieb selbst stammt von Matsushita und ist gar nicht unbedingt der allerschlimmste, die Ansteuerung scheint jedoch von minderer Qualität zu sein, der T-1 hat Schwierigkeiten auf die Solldrehzahl zu kommen, gelegentlich auch, sie zu halten. Andere Plattenspieler, die die selbe Motoreinheit haben, laufen erheblich stabiler. Die dünne und resonanzanfällige Zarge ist eine Katastrophe.

Der Plattenspieler klingt tatsächlich ausgesprochen schlecht, unsauber und verwaschen selbst mit hochwertigen Tonabnehmern.

Das "Professional" im Namen macht in eingeschränktem Maße vielleicht Sinn: durch die Rastpunkte bzw. die Einlaufrillenfinder besteht ein gewisser Bedienungsvorteil, war evtl. für Tanzschulen o.ä. von Nutzen.

Grüße von

Brent
brj100
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Apr 2004, 07:41
Vielen dank für eure Tips, der wird bei mir bestimmt nicht in Betrieb gehen.das ist ein fall für den Flohmarkt.
Grüsse aus Südbaden
Tommy_Angel
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2004, 18:58
Da Ihr Euch offenbar auskennt, was ist vom Laufwerk Kenwood KD 550 zu halten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unbekannter Plattenspieler
Atari_Jaguar am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  6 Beiträge
Fidelity Research FR1 MK2
grummelzwerg am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  4 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler?!
RocknRoller am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  8 Beiträge
plattenspieler
redk am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  4 Beiträge
Plattenspieler
Denis606 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  16 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Unbekannter Tonabnehmer auf Toshiba-Kompaktanlage
marleaux am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  12 Beiträge
Kauf Plattenspieler
uitonpirtti am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  11 Beiträge
Wer kennt diesen Plattenspieler
einfachgust am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.871