Plattenspieler Dreht nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
iMafLeX
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2015, 19:43
Hallo,

Bei dem Plattenspieler handelt es sich um eine Reloop RP-6000 MK6 B, welchen ich mit einem identischen eingelagert hatte für ca. 1 Jahr.
Sie waren beide in den Original Kartons eingepackt und so wie sie damals geliefert wurden.
Jetzt wollte ich sie nochmal anschließen und siehe da, einer funktioniert einwandfrei, aber der andere leuchtet nur schön und alle Knöpfe reagieren aber er dreht nicht mehr.. Manchmal beim einschalten zuckt er kurz aber beim Drücken auf den Play Knopf kommt keine Reaktion..
Ich hoffe irgendwer weiß Rat befor ich das Ding in Reperatur gebe, die bestimmt teuer wird..

Mit freundlichen Grüßen

iMafLeX
micheli
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Mai 2015, 13:43
Hi,

bitte wegen des nachfolgend Geschriebenen nicht böse sein.

Beim Lesen Deines Beitrages könnte man zur Auffassung gelangen, daß "das Innere von HiFi-Geräten" nicht unbedingt "Dein Thema" ist. Deshalb wohl auch die geringe Resonanz.

In so einem Dreher (ich gehöre allerdings eher zur Dual-Fraktion, geistert u.a. auch die volle Netzspannung, also 230V, herum. Wenn man da nicht weiß, was man tut, kann sowas ganz böse in's Auge gehen.

Weiterhin dient detaillliertes Wissen um die Technik eines Gerätes auch dazu, um die Qualität des Gerätes auch nach der Reparatur weiterhin zur Verfügung zu haben.

Ich würde Dir deshalb, falls meine Annahme richtig ist, unbedingt dazu raten, das Teil zu einem Reparaturbetrieb zu bringen.

Und nochmal, bitte nicht böse sein.

Servus
der Michael
Compu-Doc
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2015, 15:10
......er schreibt mit keinem Wort, daß er in/an dem Dreher herumschrauben will
230 V hat hat´s auch in DUAL ;)...bis auf ein par Ausnahmen, die mit externem Netzteil betrieben werden.

Michael: Drück mal den START-Knopf und drehe den Teller mit der Hand an; evtl. auch in dieser Aktion die Geschwindigkeiten ändern.

Vermutlich ist im Laufe der Ruhephase der ein oder andere Kontakt oxydiert und benötigt eine kleine Reanimierung.
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2015, 15:32
Hallo,

das Problem ist heute nur, dass kaum noch einer Ahnung von Plattenspielern hat. Wer das Glück hat einen alten Meister zu finden darf zufrieden sein.

Der Härtefall: einer wollte seinen Dual-Riemendreher bei einem Laden reparieren wollte und die Leute dort erzählten "die Elektronik ist kaputt und da gibt es keine Ersatzteile für". Jeder der Dual-Dreher aus den 70ern kennt weiß, dass die Elektronik beim Riemendreher sich auf den Funkentstör-Kondensator am Schalter und evtl. noch ein Phasenschieber-Kondi beschränken...

Vielleicht ist auch einfach die Sicherung kaputt: hier mal das Serviceheft: http://www.reloopdj.ru/ftpgetfile.php?id=33&module=files


Peter
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 02. Mai 2015, 16:50

iMafLeX (Beitrag #1) schrieb:
{...] aber der andere leuchtet nur schön und alle Knöpfe reagieren aber er dreht nicht mehr.. Manchmal beim einschalten zuckt er kurz aber beim Drücken auf den Play Knopf kommt keine Reaktion..

Dann ist die Sicherung ok.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler dreht sich nicht
Binan am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  6 Beiträge
Plattenspieler dreht nicht
Bernhard_Heck am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  4 Beiträge
Plattenspieler dreht hoch
NoldiNairolf am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler dreht durch
d_8450 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  9 Beiträge
Plattenspieler dreht falsch rum
Badhabits am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  5 Beiträge
Plattenspieler dreht zu schnell!
tomo3rd am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  4 Beiträge
Plattenspieler dreht zu schnell
Dave96_ am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 13.06.2018  –  5 Beiträge
Technics 1710 dreht nicht mehr
zwittius am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  3 Beiträge
Philips Plattenspieler dreht zu schnell
*mehlspeisenmann* am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  13 Beiträge
Plattenspieler dreht deutlich zu langsam
fr00 am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNapoleon1978
  • Gesamtzahl an Themen1.409.014
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.417

Hersteller in diesem Thread Widget schließen