Shure M75-6S Nadeleinschub ohne Plastik ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hifi-Andreas
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Dez 2020, 13:12
Hallo zusammen,

ich bin begeisterter Nutzer an meinem Micro Plattenspieler des oben genannten Tonabnehmers.
Kennt vielleicht jemand hier den Antiton Plattenspieler ? Bilder des dort verbauten Saure Tonabnehmer gibt es im netz zu finden.

Nun meine Frage kann mir jemand sagen wie der Franzose das geschafft hat mit dem Nadeleinschub, dieser ist ja ohne das Plastik vorne dran.

Das Teil ist der Hammer und ich würde das auch gerne so einsetzen.

Gruß Andreas
Holger
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2020, 13:29

Hifi-Andreas (Beitrag #1) schrieb:
Bilder des dort verbauten Saure Tonabnehmer gibt es im netz zu finden.


Poste doch bitte mal Links zu den Bildern, ich habe nichts gefunden.
Holger
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2020, 13:54
Hifi-Andreas
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Dez 2020, 11:01
Genau das ist der Anti-Lenco Dreher mit dem Shure.

Hat keiner eine Idee ?
Lupo914
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jan 2021, 17:37

Hifi-Andreas (Beitrag #1) schrieb:


Nun meine Frage kann mir jemand sagen wie der Franzose das geschafft hat mit dem Nadeleinschub, dieser ist ja ohne das Plastik vorne dran.


Falls Du noch nicht selbst drauf gekommen bist, im Prinzip hat er einfach das Plastik abgebrochen. Das habe ich schon versehentlich geschafft, als bei einer Nachbaunadel das Metall"rohr" eher schwer in den Systemkörper ging und gleichzeitig der Übergang Metall/Plastik schlecht gearbeitet war. Absichtlich habe ich das auch schon gemacht, da hat man ganz schön feuchte Hände.

Die Kunst ist, das nackte Metallteil genau passend einzuschieben (optimale Position des Magneten) und das Ding wieder rauszupopeln, speziell wenn die Nadel "noch nicht" abgebrochen ist.

Sieht schon geil aus, einen Unterschied höre ich nicht. Dazu braucht es Goldohren um die ich niemanden beneide

Wolf
Hifi-Andreas
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Jan 2021, 11:23
Moin,

hm du könntest Recht haben, ich habe es auch so gemacht un den Plastik Teil entfernt.
Sieht cool aus aber in der Funktion kein Unterschied.

Dennoch sieht das beim Anti-Leno aus wie ein Boron/Beryllium Nadelträger.

Zumindest ein Optischer-Teilerfolg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Nadel für Shure M75-6S
grs8 am 08.06.2021  –  Letzte Antwort am 09.06.2021  –  4 Beiträge
Neuer Nadeleinschub für Shure M75 ED II
StephanCOH am 14.10.2020  –  Letzte Antwort am 21.01.2021  –  18 Beiträge
Shure M75 6s kompatibel mit N75 6 (ohne s)?
theMic am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  3 Beiträge
Shure M75 Unterschiede
Funkster_2 am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  4 Beiträge
Shure M70B, M72B, M75
LucioFulci am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  3 Beiträge
Nachbaunadel für Shure M75
Marsilio am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  2 Beiträge
Shure M75 & M95
Arne_Bessen am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2018  –  21 Beiträge
Shure M75 Nadelkompatibilität
Ankor am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  2 Beiträge
Ersatznadel Shure M75 gesucht
soulstormer am 17.08.2020  –  Letzte Antwort am 18.08.2020  –  7 Beiträge
Nadel für Shure M75
Niggo.:. am 06.12.2020  –  Letzte Antwort am 16.12.2020  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2020
2021

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.423 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlmoeller
  • Gesamtzahl an Themen1.510.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.745.033

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen