Dual C844 Bias Oscillator abgeraucht... Woher Ersatzteil?

+A -A
Autor
Beitrag
jsigle
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2005, 19:55
Hallo!

Ich habe gerade ein Dual C844 von eBay bekommen, mit neuen
Riemen tatsächlich zum Laufen gebracht. Ich habe einige
Zeit damit Cassetten abgespielt, Geschwindigkeit
eingestellt, dann die Fade-Edit-Funktionen ausprobiert,
die haben funktioniert. Danach habe ich einige Minuten
aufgenommen, und dann wenige Minuten mit einem 440 Hz
Signal auf Rec-Pause (fast nur) meditiert. Dabei keine
Werkzeuge im Gerät gehabt oder ähnliches.

Während des Aufnahme-Pegel-Einstellens hat dann der Bias
Oscillator Block (ein Baustein 2 cm x 2 cm x 2 cm
im Metallgehäuse) völlig unerwartet ein Rauchsignal
abgegeben. Ich hab das Deck mal ausgeschaltet (war
zum Glück offen, gut zu sehen). Nach dem Einschalten ist
der Baustein nicht nochmal extrawarm geworden.

Wie irgendwo anders nachzulesen ist, funktionieren Bauteile
ja nicht mehr, sobald der magische Rauch rausgeströmt ist -
entsprechend nimmt das Deck nur noch sehr leise und wenig
schön auf, gelöscht wird garnicht mehr. Wiedergabe und alles
andere funktioniert.

Meine Hypothese:

Ich denke also, daß der Bias-Frequency-Generator hin ist,
und (hoffentlich) nicht viel mehr.

Möglicherweise ist es irgendeinem Anteil davon zu warm
geworden oder ein alter Elko wollte nicht mehr, und
da in der (normalen) Anleitung eine 27-V-Leitung über Fade-
Edit (als Steuergerät?) zum Bias-Frequenzgenerator zeigt,
hat vielleicht dieser somit mehr/länger Spannung bekommen,
als er vertragen hätte. Vielleicht war er aber auch intern
zu dreckig (Deck war staubig und gelblich angehaucht).

Meine Fragen:

Kennt jemand das Problem im Detail?

Falls ja: Was wird denn noch alles als Kaputt erwartet?
Nur der Oscillator Block, oder gleich x andere Teile?
(Platine, Tonkopf (eher nicht, nimmt ja noch leise und
etwas verzerrt auf), Löschkopf?)

(Woher) bekommt man denn ein Ersatzteil? Drauf steht
nur: 0396020 E161 und damit fangen weder Pollin noch
Reichelt noch Farnell noch Google viel vernünftiges an.
Wenn ich nach Oscillator oder ähnlichem suche, bekomme
ich nur neuzeitlichere Resultate, und wie viele Füßchen
das Teil nun hat, kann ich ohne Ausbau der Platine noch
nicht sehen; Service-Manual oder Teileliste habe ich
noch nicht.

Nach der Aktion habe ich mich daran erinnert, daß das
Super-Duper-Tape-Deck von Dual im Musikraum meiner Schule
vor vielen Jahren mehrfach zur Reparatur war, und mich
gefragt, ob die wohl das gleiche Problem hatten - Wenn ich
jedesmal, wenn ich das Deck einige Minuten auf Aufnahme-
Pause stehen habe, ein Problem erwarten dürfte, dann würde
ich folgerichtig *garnix* dran reparieren. Wenn das nicht
der Fall sein sollte, würde ich notfalls auch einen Ersatz-
schaltkreis (TTL Clockoszillator + Teiler bis auf ca.
124 kHz + Filter) einbauen, sobald ich das Service-Manual
bekomme und etwas Zeit finde... sofern sich da mit der
dynamischen Steuerbarkeit für das Fade-Edit keine
unüberwindbaren Hürden auftun.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen und sage schon
mal vielen Dank im voraus + viele Grüße,

Jörg


[Beitrag von jsigle am 05. Sep 2005, 19:57 bearbeitet]
schlippo
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 07. Sep 2005, 12:46

jsigle schrieb:
... sobald ich das Service-Manual
bekomme ...


Hier isses:

http://wega.we.funpic.de/c844s/

MfG
Patrick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual C844 Kassettenrecorder Antriebsriemen
Ramses181 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  11 Beiträge
Antriebsriemen für Dual C844
sutu am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  3 Beiträge
DUAL C844 Höhenverlust + 9cm/sec.-Problem
Gorbi! am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
Dual C844 klingt nicht so doll
saabfahrer am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  4 Beiträge
Ersatzteil Dual 1219
markusfriedl am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  3 Beiträge
Ersatzteil dual cs 601
Mike1956 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  13 Beiträge
DUAL 604 Ersatzteil?
angrybert am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  2 Beiträge
Dual 1219 - Ersatzteil gesucht
bhakti am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  2 Beiträge
Dual 704 Zarge woher?
loritas am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  3 Beiträge
Frage wg. Ersatzteil
natoZeus am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedDirdi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.604
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.983

Hersteller in diesem Thread Widget schließen