Komplettsystem von Teufel oder doch externen AV receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
Totto4
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mrz 2013, 11:36
Würde mir gerne eine 5.1 Sourroundanlage zu legen.Überlege nun ob ich eine Komplettanlage von Teufel nehme oder nur die Boxen.Hat da jemand Erfahrungen was für vor und Nachteile das es dort gibt.Muss dazu sagen ich bin Laie und dieses ist meine erste Sourrounanlalge.
Totto4
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 07. Mrz 2013, 11:38
es soll eine Central AV lt werden.Preis bei Teufel 1500 Euro.
jopi1
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2013, 11:41
Hey, strukturier deine Anfrage doch mal ein wenig und gib uns ein paar mehr Infos.

Wie groß ist der zu beschallende Raum?
Soll auch Musik über die Anlage gehört werden (wenn ja, wie groß ist der Anteil?)?
Kannst du Stand-LS stellen?
Warum Teufel? Hast du die schon gehört?
Was hast du sonst schon gehört und hat dir gefallen?
Wie groß ist dein max. Budget?
Totto4
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Mrz 2013, 12:12
also,ausgeben möchte ich maximal 1500 Euronen.Mein Wohnzimmer ist ca 35 m2 gross.Nein habe noch keine Teufel gehört,die machten mir im Internet den besten Eindruck.Haben hier bei uns kein Hififachgeschäft,nur Euronics die haben mal gar keine Ahnung.ja ich habe Platz kann alles stellen.
Totto4
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Mrz 2013, 12:14
achso,ja es soll auch Musik damit gehört werden.Anteil so 30 Prozent.gehört habe ich bis jetzt nur eine harmann Kardon bds 477 fande ich garnicht schlecht.Ist aber nur ein 2.1 system
jopi1
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2013, 13:13
Nunja, Teufel hat eine sehr gute Marketingabteilung. . . .
Aber es gibt durchaus gute (und im Musikbereich auch definitiv bessere) alternativen.
Grundsätzlich würde ich von Säulen-Lautsprechern abraten. Entweder vorne Standlautsprecher oder Kompaktlautsprecher.

Bei deinem Budget würde ich so ca. 400€ für den AVR einplanen und dann für 1000-1100€ Lautsprecher (von Canton, Magnat, ggf. Kef, Nubert . . .)
Versuch irgendwo Probe zu hören!!
bui
Inventar
#7 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:07
Ohne Dir selber Lautsprecher-Sets anzuhören geht da gar nichts, am besten mit Musik die Du gut kennst
Markus_Pajonk
Gesperrt
#8 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:00

Totto4 (Beitrag #4) schrieb:
.Haben hier bei uns kein Hififachgeschäft,nur Euronics die haben mal gar keine Ahnung.


Hallo,
woher kommst du denn?
Markus
Totto4
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:13
Nordkirchen
Markus_Pajonk
Gesperrt
#10 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:22
Hallo,
wenn du zu Josef Keldenich gehst dann schon :)...wenn du Euronics XXL in Lüdinghausen meinst. Daneben gibt es ja noch in Haltern den www.radio-philipps.de z.B. Sonst ist es schon ein bisschen weiter für Hifi zu fahren...Herne, Bochum, Oberhausen...oder nach Münster/Hamm zum www.auditorium.de

Markus
Archangelos
Inventar
#11 erstellt: 07. Mrz 2013, 16:42
Hi,

also bei Teufel fängt es mit guten Systemen die auch Musiktauglich sind bei den beiden Systemen an :

http://www.teufel.de...et-cinema-p9967.html

http://www.teufel.de...et-cinema-p9973.html

Vorteil bei Teufel wie bei der Firma Nubert Direktvertrieb und das mans für mindestens 1 Monat Testweise zuhause Probe hören kann !

Alternativen wären ansonsten das bekannte JAMO HCS 606 oder das 608er SET

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Jamo/S_606_HCS_3.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Jamo/S_608_HCS_3.html

Dazu noch nen potenten Sub wie den 660er Jamo

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Jamo/Sub_660.html

Als AVR sollte es schon was grösseres sein da die Jamo Standlautsprecher nur nen Durschnittlichen Wirkungsgrad haben und somit einen Potenteren AVR brauchen :

Wie z.B folgende :

MARANTZ

SR 6006

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Marantz/SR6006.html


SR 5007

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Marantz/SR5007.html

Weitere Alternativen beim AVR wären :

YAMAHA RX-A 820

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Yamaha/RX_A820.html

PIONEER VSX 1122

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Pioneer/VSX_1122.html

Natürlich ist Probe hören Pflicht ! Bei Teufel direkt bei dir zuhause und Jamo haben leider auch die wenigsten Händler im Programm

Totto4
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 07. Mrz 2013, 17:35
was ist mit central av lt 3 ? Die sagte mir optisch zu,und die ist ja sofort spielfertig
Archangelos
Inventar
#13 erstellt: 07. Mrz 2013, 17:52
Hi,

erstens eher nur auf DESIGN gezüchtet.....

Musik wird aus den Metallröhren eher grottig klingen

35 qm brauchen Lautsprecher mit VOLUMEN vor allem bei den HAUPTLAUTSPRECHERN !

Wenn du das aber nicht willst sind Programmierte Fehlkäufe schon im Vorwege einkalkuliert !

Vor allem bei Musik brauchst Laustprecher mit Volumen ! Haben die LS dies nicht kannst du das vergessen !

Einfach und direkt gesagt ! Von Teufel habe ich dir ja die Sachen schon gelinkt die was taugen....

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundbar oder Komplettsystem ?
DerEmder am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  3 Beiträge
Doch nicht Teufel
Tasmania66 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  7 Beiträge
Komplettsystem an AV Receiver anschließen
Brasilias am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  6 Beiträge
Komplettsystem - welches? Brauche Hilfe.
Helfried1985 am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  3 Beiträge
Soundbar oder 2.1-Komplettsystem?
Z1 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  10 Beiträge
Teufel Problem Impaq 7000 <-> Receiver
chosen_one3103 am 08.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  2 Beiträge
2.1 Komplettsystem gesucht
CloneAid am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  3 Beiträge
Günstiges Komplettsystem gesucht.
Der_Sebi am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher an Komplettsystem
Hersfeld am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  5 Beiträge
Frage . Komplettsystem 5.1 mit Soundbar?
pur_berger am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedderpfeffer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.584

Hersteller in diesem Thread Widget schließen