Neuling braucht Unterstützung.

+A -A
Autor
Beitrag
Andii81
Neuling
#1 erstellt: 26. Mai 2013, 12:31
Hallo zusammen,

meine Freundin und ich haben einen Sony-Bravia Fernseher mit 32 Zoll.
Wir schauen 85% Prozent das normale TV-Programm und gelegentlich
mal eine DVD. Das Wohnzimmer befindet sich im DG und hat ca. 18qm.

Wir haben ein Budget von ca. EUR 400,00 und möchten gerne den Klang
des TV-Programmes aufwerten, wir sind beide totale Laien und suchen nun
hier nach ein paar Ratschlägen.

Nach unseren Recherchen im Internet haben wir folgende Soundbars in der
engeren Auswahl:

- Bose Solo
- Teufel Cinebar
- LG HSL36W

Als ich letzte Woche im Mediamarkt war, wurde mir von Bose das System Cynemate II
vorgeführt, was mich persönlich sehr begeistert hat, aber mein Budget deutlich überschritten
hat. Darum wäre es toll wenn Ihr mir zu den 3 Soundbars ein paar Informationen geben könnt.

Danke
Andy u. Franzi
erddees
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2013, 15:31
Die Alternative: Yamaha YHT S 401
- mehr Anschlussmöglichkeiten als die Vorgenannten (nicht zu unterschätzen!)
- goße Anzahl von Dekodern und Soundaufpolierern
- ARC (!)
- USB für Speicherplatten (natürlich nur Audio). Das Apfelgrümpel kann auch (direkt) angeschlossen werden
- sehr geringe Bauhöhe (passt super vor ein TV)
- ausbaufähig zu einem echten (!) 5.1-Surroundsystem
- sehr guter Klang
- bewegt sich preislich in deinem Rahmen
Pantau07
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2013, 18:09
obwohl ich die bose solo habe,gebe ich noch einen ganz anderen vorschlag ab und würde den auch selber favorisieren:
eine mini-anlage wie zb. denon d-m39 oder ähnliche und dann per chinch mit dem fernseher verbinden....oder einen denon pma-520 ae stereoverstärker mit einem gesondertem paar boxen......da könntet ihr alles in allem sogar weit unter 400 euro bleiben.......
housemeister1970
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mai 2013, 12:09
Hi @ all

Die Empfehlung mit der HiFi Mini Anlage würde ich als nicht sonderlich praxisgerecht bewerten.
So gut wie kein TV hat heute mehr einen analogen Cinchausgang. In der Regel dominieren die digitalen Ausgänge in der optischen Variante.
Nun könnte man zwar den Kopfhörerausgang des TV's mittels Klinken-Cinch Adapter dazu missbrauchen um ihn an der Mini-Anlage anzuschliessen, aber klanglich nur eine Notlösung meiner Meinung nach. Lip-Sync passt auch nicht mehr, ganz davon abgesehen.

Ich würde die Bose Solo kaufen......klingt erstaunlich gut für TV Sound oder DVD.
Wichtig ist, dass Du den DVD-Player via HDMI am TV angeschlossen hast und dann mittels optischem Kabel vom TV zur Bose.

Gruss
Ralph
VanAy
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2013, 12:18
Hi,

Ich gehe mal davon aus, dass ihr die Lautstärke weiterhin über die TV FB regeln wollt.
Wenn ihr also den Klang des TVs verbessern wollt, dann gibt es m.M.n.zwei Möglichkeiten:

1. Soundbar o.ä. mit HDMI Eingang/Eingängen (und mit ARC - der TV muss das natürlich auch unterstützen!)

2. Kleinen Verstärker mit Lautsprechern am Kopfhörer Ausgang anschließen - dieser muss aber normal über die TV FB regelbar sein! Ist nicht bei allen Geräten so!

Was hast du denn für einen TV? Genaue Bezeichnung bitte!
HeinzPSX
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mai 2013, 18:33
Besser noch über eine Lösung mit günstigem AV-Receiver und ein paar Stereolautsprechern nachdenken.

Auf sowas kann man dann immer auch aufbauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Solo 15 hoher Stromverbrauch im Standby?
flashdoebi am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  2 Beiträge
LG SJ9 vs. Bose soundtouch 300 mit Subwoofer
Honschi am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 03.12.2017  –  2 Beiträge
Bose Solo wie anschließen?
Jenanie am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  3 Beiträge
Fernbedienung für Bose solo5 Internet Taste für TV funktioniert nicht
sylviakarin am 31.08.2018  –  Letzte Antwort am 31.08.2018  –  2 Beiträge
Bose Soundwave vs. XXX ?
ckcko am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  14 Beiträge
Teufel Cinebar 52 & Samsung TV
michel1276 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  12 Beiträge
Umstieg von AVR auf Bose SoundTouch 300
derDrops am 07.06.2017  –  Letzte Antwort am 08.06.2017  –  9 Beiträge
Kaufentscheidung Soundbase Bose/Teufel
aj1974 am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  7 Beiträge
Teufel Cinebar / Best Practices
ebinownowebi am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  2 Beiträge
Sony HT-XT1 oder Bose Solo 5 als Soundbar?
colddev am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedD.S_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.669.597

Hersteller in diesem Thread Widget schließen