Panasonic TX-55ASW654 mit Soundbar SU-HTB520

+A -A
Autor
Beitrag
CL
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2014, 17:09
Hallo zusammen,
haben den ASW654 mit Soundbar SU-HTB520 per HDMI verbunden.
Die Soundbar startet beim Anschalten des Frrnsehers und die Lautstärke lässt sich auch über die Fernbedienung vom Fernseher regeln.
Wenn ich aber den Fernseher ausschalte, bleibt die Soundbar an.
Diese kann ich manuell ausschalten (was ich aber nicht will),
dann geht diese auch wieder beim nächsten Mal Ferhseher anschalten wieder mit an.

Eine weitere Frage habe ich zum Sky Receiver..
Bei. Alten Fernseher könnte ich den Receiver starten und der Fernseher ist auf den HDMI Anschluss gewechselt. Hier muss ich jetzt manuell umschalten.

Auch der Panasonic Blue Raymond Player lässt sich nicht über die Fernbedienung vom Fernseher einschalten.

Vermutlich kann ich diese Sachen mit ein paar kleinen Einstellungen hinbekommen.
Wäre super, wenn mir hier jemand behilflich sein könnte.

Gruß
Christian
CL
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Dez 2014, 09:49
Guten Morgen,
habe mich noch ein wenig mit dem Thema befasst.
Wenn ich alle anderen über HDMI angeschlossenen Geräte entferne, dann funktioniert die
Soundbar einwandfrei.
Sobald der Blue Ray Player wieder angeschlossen wird, geht die Soundbat beim Ausschalten des Fernsehers nicht mit aus. In den Einstellungen des Blue Ray Players habe ich Vierra Link deaktiviert.
Leider ohne Erfolg.
Hat hier jemand Tips, welche Einstellungen ich noch vornehmen kann?

Gruß
Christian
CL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2014, 12:34
Nochmal ein Hallo an alle

Jetzt habe ich herausgefunden, welches Gerät die Probleme verursacht.
Es ist der Sky Receiver.
Trenne ich die VerbInnung, läuft alles einwandfrei.
Panasonic sagte, dass diese Probleme mit Sky Receivern bekannt sind.
Irgendwie passt das CEC Protokoll nicht zusammen.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?
cdjmarco
Neuling
#4 erstellt: 27. Dez 2014, 17:49
Werde dir mal einen kleinen Tipp geben, wenn es dir etwas nützt !!! Prinzipiell funktioniert der Sky Reciver an keinen von mir bekannten Flachbildfernseher so richtig einwandfrei, das liegt daran, dass Sky seine Urheberrechte schützen will (Abzocke) !!! Da aber der TX-55 ASW Sky tauglich ist kannst du dir den Reciver bei Sky in einen CI+ Modul umtauschen lassen, natürlich nur von Sky (kostet aber Geld) !!! Kaufe dir dazu eine kleine 2,5" 1TB Festplatte, kostet im Media Markt z.B. die von Toschiba HDTH 310E S3AA momentan nur 59,00 € und alles ist Gut !!! Aber noch etwas zu deiner Soundbar, du musst sie unbedingt in deinen ACR-HDMI Eingang anschliesen !!! Davon gibt es leider nur einen und bei deinen Gerät ist es die HDMI2 Buchse. Dazu musst du aber auch beachten das nicht jedes HDMI Kabel gleich HDMI bedeudet !!! Also ein voll belegtes HDMI Kabel (High Speed with Ethernet) nur dann ist alles voll steuerbar !!! Das gleiche gilt auch mit deinen BR-Player der aber den ACR-HDMI nicht braucht da ACR nur bedeudet das ein Audio Rückkanal zum steuern von Adio Komponenten benötigt wird. Die beste Lösung ist aber immer das du dir eine Dolby Anlage 5.1. oder höher zulegst die HDMI kompatibel ist !!! Da gibt es schon sehr preiswerte gute Kompakte Anlagen mit BR3D-Player für wenig Geld. Eine Soundbar ist eigentlich nur etwas fürs Schlafzimmer wenn die Fernseherlautsprecher wirklich nichts taugen !!! Ich hoffe konnte dir mit meinen kleinen Tipp etwas helfen !!!???
CL
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Dez 2014, 20:43
Hallo,
vielen Dank für die Nachricht.
Da ich Sky sehr selten schaue, verbinde ich den Receiver nur per HDMI, wenn ich auch Sky nutzen möchte.
Dann läuft alles wie es soll.
Gruß und guten Rutsch
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic Soundbar SU- HTB520 mit LG Fernseher
CL am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  15 Beiträge
Soundbar Panasonic SC-HTB520 Standbybetrieb
tabs0815 am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  3 Beiträge
Frage zu Panasonic SC-HTB520
Veita am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
Panasonic KIT-SC-HTB520 stört.
Recked am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  7 Beiträge
Panasonic KIT-SC-HTB520 Soundbar Subwoofer rauscht!
sedeko am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  7 Beiträge
Soundbar für Panasonic TX-49FXW724
Achim_A am 01.02.2020  –  Letzte Antwort am 01.02.2020  –  3 Beiträge
Panasonic 2.1 Soundbar SC-HTB550 / HTB520 / HTB20 & Yamaha 3.1 YHT-S401
jannitv am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  139 Beiträge
Panasonic SC-HTB580 Soundbar
Schwedex am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  4 Beiträge
Kein DTS über Panasonic Soundbar
Pieros am 19.08.2017  –  Letzte Antwort am 19.08.2017  –  5 Beiträge
Soundbar Panasonic SC-HTB254 Wandhalterung
xXMrJackXx am 12.05.2020  –  Letzte Antwort am 14.05.2020  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.126 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDiego76FFM
  • Gesamtzahl an Themen1.510.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.731.183

Hersteller in diesem Thread Widget schließen