Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
DerHesse*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mai 2021, 04:28
Guten Morgen,
Ich muss meinen Fernseher erneuern und will dann damit auch meinen alten Verstärker inklusive Boxen austauschen, weil ich von dem Kabelsalat genervt bin.... Sind Soundbars so schlecht wie teilweise ihr Ruf?

Mir ist bewusst, dass eine Sounbar nicht die gleiche Leistung haben kann, wie eine klassische Surround -Anlage.
Ich suche eine kabellose Lösung für meinen Fernseher und ggf. um per AirPlay etwas Musik zu hören, nach Möglichkeit sollte es unter 1000€ kosten.
Könnt Ihr hier eine Empfehlung aussprechen?
Danke
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2021, 07:04
Wie schlecht ist denn der Ruf? Also z.B. ich halte es für ziemlichen schwachsinn, sich vorne einen Soundbar Riegel hinzustellen der dann aus 2 Lautsprecherchassis irgendwie durch Berechnung und Reflexionen einen diskreten 5.1. oder 7.1.4 machen soll.
Wenn man so eine Soundbar aber als "ehrliche" Stereolösung versteht die aus den miserablen TV Lautsprechern gute bis hervorrangende machen, so kann das eine Soundbar auf jeden Fall leisten. Insbesondere bei Deinem Budget.
DerHesse*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mai 2021, 09:03
Danke mir ist bewusst, dass ich hier keine 5.1 hinbekomme. Ich möchte einfach nur etwas mehr Klanqualität bekommen, wenn eine Soundbar empfehlen kannst wäre ich dankbar.
Wenn Du eine dezente Empfehlung für ein Set aus Verstärker und Boxen hat’, bin ich hier natürlich auch offen, will nur diese Kabel losgeworden
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2021, 10:51
Naja, schau Dir mal die Nubert Nuboxen an, z.B. die XS3500 oder 7500. Ansonsten muss man selbst entscheiden durch probehören, ob einem das Gerät klanglich zusagt.
DerHesse*
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Mai 2021, 16:14
Danke , bis jetzt hatte ich von Nubert noch nie etwas gehört, aktuell ist es aber schwierig sich Sounbars in Geschäften anzuhören.
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 08. Mai 2021, 13:48
Z.B. Nubert oder Teufel machen eh praktisch NUR Direktvertrieb, also bestellen, 4 Wochen probehören, ggf. zurücksenden.
Frank_Castle
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Mai 2021, 14:04

DerHesse* (Beitrag #3) schrieb:
Ich möchte einfach nur etwas mehr Klanqualität bekommen


Wollte ich auch nur.
Und habe aktuell an einem 50er Bravia eine Yamaha YAS 106 mit separatem Canton Sub 85.3 SC. Prima Kombi. Natürlich nicht mit high endigen 5.1 Anlagen vergleichbar. Dennoch eine überraschend gut klingende Connection.

Denke um den TV Ton zu verbessern muss man nicht wirklich 1000€ ausgeben - es sei denn man will unbedingt.
DerHesse*
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Mai 2021, 09:04
Kann natürlich auch günstiger sein, muss nicht unbedingt. 1000€ ausgeben, dachte nur, dass ein Budget sinnvoll ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher / Soundbar für Fernseher [ 300? ]
Seamorn am 14.07.2019  –  Letzte Antwort am 16.07.2019  –  8 Beiträge
Soundbar oder andere Empfehlung
cribblx am 13.10.2018  –  Letzte Antwort am 13.10.2018  –  9 Beiträge
Soundbar für meinen BenQ W1070
daninja am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von Soundbars?
assuz am 09.09.2019  –  Letzte Antwort am 09.10.2019  –  27 Beiträge
Welche Soundbar eignet sich (auch) zum Musik hören?
win.7 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  2 Beiträge
Atmos Soundbar unter TV montieren
Siggi3 am 14.07.2020  –  Letzte Antwort am 15.07.2020  –  11 Beiträge
Brauche eine Soundbar ?
rakghoul am 06.03.2020  –  Letzte Antwort am 07.03.2020  –  10 Beiträge
Soundbar bis 150? inklusive Alexa Verbindung
Wooden-Heart am 28.11.2019  –  Letzte Antwort am 28.11.2019  –  4 Beiträge
Lidl Sounbar funktioniert nicht am Philips Fernseher
Steini3877 am 07.07.2018  –  Letzte Antwort am 14.08.2018  –  66 Beiträge
Soundbar teilweise nicht synchron
chrunchyTV am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 14.10.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.431 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedHenk08
  • Gesamtzahl an Themen1.512.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.782.390

Hersteller in diesem Thread Widget schließen