Bose Soundbar schaltet sich nicht ein

+A -A
Autor
Beitrag
Adriana1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2021, 19:09
Hallo
Ich habe einen Panasonic TV und eine Bose Soundbar
Normal starte ich den TV die Bose Soundbar mit
Ich muß also nicht extra die Fernbedienung der Bose Soundbar holen
Ich schalte am Panasonic TV 2014 er Modell eh ein guter auf laut die Soundbar mit
Jetzt nach einem Stromausfall brauche ich die Bose Soundbar Fernbedienung was vorher nicht war
Viera Link ist eh eingeschaltet
Ja keine Ahnung was mache ich da falsch?
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2021, 04:37
Dein nicht näher bezeichneter TV ist an Deinem nicht näher bezeichneten Soundbar vermutlich per HDMI angeschlossen?

Meine Kristallkugel ist nämlich gerade zur Wartung...
Adriana1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2021, 08:37
Mein Panasonic 65 Zoll TV steht da und an dem ist die Soundbar mit dem dünnen Kabel angeschlossen und mit einem HDMI Kabel wie immer
es ist nichts geändert
seit dem ich den Strom komplett aus und an geschaltet habe geht es nicht und ich muss nachdem ich den TV aufdrehte immer die Bose Soundbar einschalten.
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2021, 08:51
'Mit dem dünnen Kabel'...

Redest Du von Toslink? Wenn ja, warum? Per HDMI reicht doch völlig aus. Ansonsten ist da durch den Stromausfall im TV (oder Soundbar) einfach die Einstellung ob nun HDMI-ARC oder Toslink genutzt werden soll, durcheinander geraten.
Adriana1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Sep 2021, 09:22
nun vorne ist das Kabel dran wiel es damals ohne dem nicht ging laut Bose Telefon Technik
oder Panasonic keine Ahnung
was muß ich da bitte wie einstellen das es wieder geht
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2021, 09:55
Du hast keine Ahnung, was Du wie anschließen musst. Du hast 'das Kabel' angeschlossen an (irgend) einem PanasonicTV und (irgend) einem Bose Soundbar.

Was erwartest Du jetzt für Hilfen?

Also genaue Typenbezeichnungen, ggf. Fotos von den Anschlussbuchsen und den irgendwie-Kabeln. Ansonsten musst Du -wie schon gesagt- warten, bis meine Kristallkugel aus der Wartung zurück kommt, weil mein Kaffeesatz heute etwas undeutlich war, Deine Konfiguration betreffend...
Jörg_A.
Inventar
#7 erstellt: 14. Sep 2021, 11:42
Wann ist die Kugel denn zurück vom Service?
Weil.... ich hab da auch so ein Ding was im Verbindung mit einem anderen Dingsbums nicht geht....
fplgoe
Inventar
#8 erstellt: 14. Sep 2021, 17:34
Deine Konfiguration habe ich aber heute morgen im Kaffeesatz gehabt... ich muss Dir leider sagen, die Lebenslinie Deines TV ist nicht sehr lang.
Adriana1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Sep 2021, 16:06
#also am Panasonic
ich galbue der
https://www.mediamar...Y_JlKmxoCePoQAvD_BwE

steckt die Bose Soundbar https://www.bose.at/...r_700_black_eu_vn_id

so ich habe früher vor dem Stromausfall
einfach den TV eingeschalten
die Soundbar wurde mit eingeschalten
jetzt muß ich das extra machen
ich habe früher nicht auf der Fernbedienung von der Bose auf lauter drücken müssen sondern auf der TV Fernbedienung vom Panasonic auf Lauter gedrüctk und ein großes + oder ein großes Minus war da

was anders aussieht als das Lauter schalten am TV was ja ein Balken ist der nach rechts geht

und dann wurde der Ton lauter
fplgoe
Inventar
#10 erstellt: 29. Sep 2021, 16:17
Hast Du am TV mal VieraLink aus- und wieder eingeschaltet? Ggf. am Bose-Brüllbalken auch mal CEC aus-/einschalten.

Vielleicht hat sich da was aufgehängt beim Stromausfall, deshalb VieraLink mal neu starten.
Adriana1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Sep 2021, 04:19
mach ich
was ist cec
wie schalte ich das ein
erddees
Inventar
#12 erstellt: 30. Sep 2021, 05:38

Adriana1 (Beitrag #11) schrieb:
was ist cec
Die Funktionalität, die die HDMI-gebundene Kommunikation einzelner U-Elektronik-Komponenten untereinander gestattet. Leider wird diese Begrifflichkeit nicht einheitlich verwendet. So hat fast jeder Hersteller seine eigene Namensschöpfung für ein und die selbe Funktion. Bei Panasonic heißt das dann VIERA-Link und bei Bose BOSE-SoundLink.
Wenn du es genau wissen willst: https://www.netzwelt...wofuer-brauche-.html

wie schalte ich das ein
Schau in die BA des TV-Gerätes bzw. der Soundbar. Dort ist unter den o.g. Bezeichnungen beschrieben, wie man die CEC-Funktionalität ein- bzw. ausschaltet.

Vorgehen Anschluss:
- HDMI-Kabel am HDMI-2 (eARC/ARC) des Panasonic-TV stöpseln
- das andere Ende des HDMI-Kabels an den HDMI-Port der Bose-SB stöpseln

Wenn an beiden Geräte die CEC-Funktionalität aktiviert ist (was in der Regel werksseitig bereits so eingestellt ist), funktioniert auch die Tonübertragung bzw. die gegenseitigen Bedienfunktionen.
fplgoe
Inventar
#13 erstellt: 30. Sep 2021, 05:40
Ich meine das Äquivalent bei dem Bose-Ding zu dem VieraLink beim Panasonic. Wie Bose das genannt hat, weiß ich nicht, 'CEC' ist eben die neutrale Bezeichnung zu diesen Steuersignalen über HDMI. Bei Panasonic heißt es VieraLink, bei Samsung AnyNet, bei Onkyo RiHD... jeder Hersteller nennt das CEC anders. Bose wird da auch eine Bezeichnung für haben.

/Edit: Uups... da war jemand schneller.


[Beitrag von fplgoe am 30. Sep 2021, 05:42 bearbeitet]
erddees
Inventar
#14 erstellt: 30. Sep 2021, 05:47
Werner5343
Neuling
#15 erstellt: 07. Nov 2021, 14:04
Soundbar Bose 900 vorige Woche gekauft, das beigefügt earc Kabel bitte nicht verwenden ist Schrott verträgt sich mit meinem TV LG G19 LA nicht, Ton funktioniert nicht , Tv schaltet einfach aus usw, nach Rücksprache mit dem Verkäufer ist o.g. Problem kein Einzelfall, nach Verwendung eines anderen zertifizierten earc Kabel läuft die 900 Soundbar von Boose problemlos.
Adriana1
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Nov 2021, 13:29
hallo geht wieder alles
afu der Bose Ferntbedienung mußte ich was drücken, das Symbol mit dem TV dann ging es,
also ich schalte den TV ein mti der Panasonic TV Fernbedienung und die Bose Box schaltet sich automatisch ein
snauffy
Stammgast
#17 erstellt: 23. Nov 2021, 16:20
Welches Kabel hast du gekauft.
miichelangelo
Neuling
#18 erstellt: Gestern, 10:50
Hey kurze frage welches Kabel hast du genommen das jetzt alles Funktioniert wäre sehr lieb von dir.

grüße
zippelfallip
Ist häufiger hier
#19 erstellt: Gestern, 18:40
Moin zusammen, ich habe einen LG OLED 48CX und die Bose 700 per Bluetooth gekoppelt.
Leider schaltet die Soundbar nicht automatisch mit dem TV an, ich muss die SB immer manuell einschalten, dann steht die Verbindung einwandfrei

Geht das per BT nicht? Soll ich ein HDMI / optisches Kabel verwenden?
Danke Euch ganz herzlich
Gruß
Tom
snauffy
Stammgast
#20 erstellt: Gestern, 20:08
Geht nur mit HDMI oder optisch.


[Beitrag von snauffy am 18. Jan 2022, 20:09 bearbeitet]
zippelfallip
Ist häufiger hier
#21 erstellt: Gestern, 20:25

snauffy (Beitrag #20) schrieb:
Geht nur mit HDMI oder optisch.

Danke,dacht's mir schon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Solo Soundbar teilweise funktionsunfähig
justinmarko am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 20.03.2019  –  2 Beiträge
Bose Soundbar 500 schaltet sich in unregelmäßigen Abständen ab
Stefan_1209 am 19.08.2021  –  Letzte Antwort am 22.10.2021  –  6 Beiträge
Bose Soundbar 700 Airplay-Funktion
schnitzl123 am 22.03.2020  –  Letzte Antwort am 25.03.2020  –  2 Beiträge
Bose Soundbar Problem
paradox# am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  9 Beiträge
Bose Soundbar 300
wolfingo am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 22.09.2017  –  2 Beiträge
Bose 700 Soundbar Probleme
Michael_Edler am 20.08.2019  –  Letzte Antwort am 07.05.2020  –  5 Beiträge
Bose Soundbar 700
Schoree am 13.05.2020  –  Letzte Antwort am 24.05.2020  –  3 Beiträge
Soundbar aufstellen (bose 700)
polska2311 am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  2 Beiträge
Bose Soundbar 700 Standby Probleme
Fliege2612 am 31.10.2021  –  Letzte Antwort am 31.10.2021  –  3 Beiträge
Bose Soundbar 700
DavJef am 24.01.2021  –  Letzte Antwort am 24.01.2021  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.583 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedDarkSilence95
  • Gesamtzahl an Themen1.517.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.856.389

Hersteller in diesem Thread Widget schließen