AVR-1610 und Infinity Phi 51/HKTS11

+A -A
Autor
Beitrag
pylee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2009, 23:13
Guten Abend zusammen,

ich bin begeisterter Leser dieses Forums, und bisher haben alle Suchen/Recherchen meine Fragen im Keim ersticken lassen, doch nun ist es soweit.
Ich bin was Elektrotechnik betrifft einfach nur überfragt, auch wenn man es mir versucht zu erklären, ich bekomms nicht richtig auf die Reihe.
Das was durch Suchen über das Thema Impedanz/Ohm gefunden habe (p+u=i + haumichblau etc.), ist einfach zu gut erklärt, da ich einfach in Physik geschlafen habe *schandeübermeinhaupt*.

Ich komm gleich mal zur Frage und liefere sämtliche Daten mit.
Meine Kombi an AVR soll so aussehen wie im Thema, es wird das Phi 51, es sei denn gleich schreit wer das passt ja mal garnicht zusammen ;).

Also, seht ihr Ohm technisch irgendwelche Probleme mit der genannten Systemkombi?

DENON AVR-1610 (Auszug aus Datenblatt)

6 Ohm, 1kHz, 0.7% Klirr
Front L/R
Center
Surround L/R
Surround Back L/R
Front Height/Wide L/R
110 W + 110 W
110 W
110 W + 110 W

8 Ohm, 20Hz-20kHz, 0.05%
Front L/R
Center
Surround L/R
Surround Back L/R
Front Height/Wide L/R
75 W + 75 W
75 W
75 W + 75 W

Endstufenkonstruktion
diskret
aufwändiger Aluminium-Profilkühlkörper kein störender Lüfter)

Bandbreite 10 Hz - 100 kHz



Infinity Phi51

Satellite:
Frequency Range200Hz – 22,000Hz (±3dB)
Recommended Power Amplifier Range25 Watts – 100 watts
Sensitivity84dB
Nominal Impedance4 Ohms
Crossover Frequency2500Hz, 12dB/octave
Midrange Driver4 x 50mm (2") Neodymium woofer (magnetically shielded)
High-Frequency Driver19mm (3/4") Soft-dome tweeter (magnetically shielded)

Center Channel:
Frequency Range200Hz – 22,000Hz (±3dB)
Recommended Power Amplifier Range25 Watts – 100 watts
Sensitivity (2.83V @ 1m)84dB
Nominal Impedance4 Ohms
Crossover Frequency2500Hz, 12dB/octave
Midrange Driver4 x 50mm (2") Neodymium woofer (magnetically shielded)
High-Frequency Driver19mm (3/4") Soft-dome tweeter (magnetically shielded)

Subwoofer:
Frequency Range35Hz – 250Hz
Amplifier Power Output100 Watts (RMS)
Low-Frequency Driver200mm Long-throw (shielded)
Crossover Frequency50Hz – 250Hz, 24dB/octave, continuously variable


HKTS 11
Übertragungsbereich
35 Hz bis 20 kHz (-6 dB)

Satelliten-Lautsprecher
Empfohlene Verstärkerleistung
10 bis 120 Watt
Impedanz
nominal 8 Ohm
Empfindlichkeit
86 dB @ 1 Watt / 1 Meter
Hochtöner
Kalotte mit 12 mm Durchmesser, magnetisch
abgeschirmt


Mittenkanal (Center)
Empfohlene Verstärkerleistung
10 bis 120 Watt
Impedanz
nominal 8 Ohm
Empfindlichkeit
86 dB @ 1 Watt / 1 Meter


Subwoofer
Verstärkerleistung
200 W RMS
Tieftöner
25 cm Durchmesser im Bassreflex-Gehäuse

Wenn mir nun einer sagt: "Hey, kannst bedenklos zugreifen" würde ich mich schon glücklich schätzen. Wenn noch einer schreibt, für nicht Elektrotechniker wieso das so ist und wie sich das mit dem Ohm usw. verhaelt, um so glücklicher.

Danke im Voraus an alle Leser, noch mehr an die die Antworten.

PS: Ist mein Weinachtsgeschenk
densa
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2009, 01:14
hier haste mal einen link. kannst ohne probleme 4 ohm am receiver betreiben, mache ich auch. er wird auch nicht heiß oder ähnliches dabei.

http://www.nubert.de/downloads/ts_impedanz.pdf

http://www.nubert.de...loesung-impedanz.pdf
pylee
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Nov 2009, 13:19
Besten Dank Dir.
Suche:

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.933

Hersteller in diesem Thread Widget schließen