Brauche Anschlusshilfe zum AVR4000

+A -A
Autor
Beitrag
Reelfan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2013, 12:28
Guten Morgen liebe Gemeinde.

Ich habe gestern meinen neuen avr4000 bekommen und stelle mir nun die Frage wie ich meine beiden Deckenlautsprecher in der Küche über Zone2 betreiben soll. Habe ein komplettsystem von Teufel inkl. Subwoofer und 7 Boxen. Also 7:1 System. Wo schließe ich denn jetzt dieses Lautsprechersystem am Denon an nur für Audio ? Habe dazwischen keinen extra Verstärker, nur die beiden Lautsprecher. An meinem Onkyo tx nr876 hatte ich dazu einen extra Anschluss neben den vorhandenen aber nicht bei dem Denon. Da gibt es am Denon noch diese sogenannte High Anschlüsse, muß ich die dort anschließen um dieses Lautsprecherpaar zu nutzen über Zone2 ? Wollte ungern auf die hinteren Surround Back verzischten.
VanAy
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2013, 12:48
Das steht doch bestimmt in der Bedienungsanleitung
Reelfan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Nov 2013, 12:51
Tut es aber blicke da nicht so durch sonst hàtte ich hier nicht gefragt ;). Wenn mir hier keiner helfen kann würde ich es nochmal direkt bei Denon Anfragen.
VanAy
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2013, 13:03
Schau mal auf Seite 134 und Seite 182.

7.1 und Zone 2 oder 3 geht nicht! Nur 5.1 mit Zone 2 oder 3. Und die LS werden an den Surround Back Anschlüssen angeschlossen (welche auch Assignable sind).
Reelfan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Nov 2013, 14:17
Ah ok. War keine Anleitung dabei. Das ist blöd geregelt. Fand ich bei dem Onkyo besser. Also könnte ich die Back dann z.b. als High für die Front nutzen. Jetzt habe ich so viel Geld dafür ausgegeben und dann geht das damit nicht. Danke dir für die Info.
VanAy
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2013, 14:35
Nur mal so zur Info: Richtiges Multiroom geht sehr gut mit Sonos
Reelfan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Nov 2013, 07:41
Danke für den Tipp. Die haben aber stolze Preise puhhh....
VanAy
Inventar
#8 erstellt: 15. Nov 2013, 08:30
Billig sind die Geräte nicht billig, aber günstig! Und laufen sehr stabil! Dazu kommt noch eine einfache Bedienung. Absolut empfehlenswert!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon avr4000 und LG 55LA7408
paule8275 am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  4 Beiträge
Welche Einstellung beim AVR4000 und UD 3313 sinnvoll ?
luxscriba am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe zum AVR-X1100
unterbux am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.07.2015  –  10 Beiträge
DENON AVR-4306 -.-.-.-.-.-.-.- Brauche dringendst Hilfe -.-.-.-
REFBlueFox am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  29 Beiträge
brauche hilfe: denon 2309 hdmi switch kaputt?
redresistance am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Denon avr 2308
Alex36 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  2 Beiträge
Tonprobleme mit Denon AVR 2105; Brauche Hilfe
heimkino_1969 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  6 Beiträge
Brauche mal nen Ratschlag DENON 2113
Sandmann* am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  8 Beiträge
2113 und Buffalo Linkstation brauche hilfe
gueni69 am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  17 Beiträge
Denon AVR 2105 Kurzschluss ? Brauche Hilfe
xxljerry am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedAm0KK1990
  • Gesamtzahl an Themen1.500.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.538.016

Hersteller in diesem Thread Widget schließen