Knacken im Gerät 4311

+A -A
Autor
Beitrag
DerMicha
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mrz 2014, 22:06
Hallo und schönen guten Abend,
ich hab den 4311 und vernehme seit geraumer Zeit ab und zu im Gerät selber ein lautes Knacken. Ganz komisch. Wenn man abends leise Musik genießt, erschreckt man sich ganz schön. Das Knacken ist nur ab und zu. Zu bemerken wäre noch, das "mein" Knacken def. aus dem Denon und nicht wie bei manchen aus den LS kommt!
Habt ihr das auch schon mal gehört bei euch und wisst, was das sein soll und wie man das wegbekommt?

Liebe Grüße
Micha
Jens1066
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2014, 22:42
Hallo,

könnte das ein Spannungsknacken sein, welches durch Wärmausdehnung entsteht?
Du kennst das vielleicht vom Auto, wenn der Auspuff knackt.

Wie oft passiert das? Was ist laut? Ist ja immer subjektiv. Bei meinem 3311 kann ich sowas nicht vernehmen.
DerMicha
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2014, 09:50
Hallo,
dieses Knacken ist schon recht deutlich hörbar - also recht laut . Manchmal kommt es kurz nach dem anschalten und dann wieder erst nach 'ner halben Stunde. Zu hören ist es aber immer, wenn ich ihn in Betrieb habe
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2014, 14:51
Bist du sicher, dass das Knacken aus dem Denon kommt und nicht aus dem sich erwärmden Möbelstück, das ggfs. den Denon umgibt?

Gruß ergo-hh
DerMicha
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mrz 2014, 16:28
Ja. Das bin ich. Der Denon stand erst auf einem Rack, da knackte er und nun steht er frei im Schrank und auch da knackt er. Wenn es nur ein leises leichtes Knacken wär, würde ich mir gar keine Gedanken machen, aber da es eben echt laut is......
Patrickppp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:15
Ich habe den denon avr x 4000 und habe das gleiche problem auch wenn ich ihn einschalte und beim ausschalten knackt das gerät ab un zu mal beim filme schauen! möchte auch gerne wissen was das ist.
DerMicha
Stammgast
#7 erstellt: 03. Apr 2014, 16:39
Patrickppp
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Aug 2014, 08:35
Wow immer noch keine Antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 4311
marco_008 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  3 Beiträge
Nachfolger Denon 4311/4810
Scratty1909 am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 18.08.2012  –  3 Beiträge
Nachfolger für 4311?
j.futterer am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  7 Beiträge
4311 besser als 4308
Hansolo1 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  10 Beiträge
HDMI Probleme 4311?
marco_008 am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  5 Beiträge
Denon 4311 neu einmessen
marco_008 am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  2 Beiträge
Denon 4311 Besitzer!
marco_008 am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  5 Beiträge
Denon 4311 Besitzer!
marco_008 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  7 Beiträge
Denon 4311 Probleme
woodyPTS am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  23 Beiträge
Denon 4311 internetradio
marco_008 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  39 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedazur_
  • Gesamtzahl an Themen1.499.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.521.387

Hersteller in diesem Thread Widget schließen