Passen der Denon X100 und das Teufel Theater 500 MK2 zusammen?

+A -A
Autor
Beitrag
St0rmhunter
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2014, 18:55
Hallo zusammen,

ich bin ein leidenschaftlicher Musikliebhaber und sehe auch sehr gerne Filme, weshalb ich jetzt nach der richtigen Kombi suche.
Da ich schon vorher Teufel Boxen hatte und von diesen einfach nur hin und weg bin, habe ich bei Teufel nach einem tollen Boxenset gesucht,
was sowohl beim Filmgenuss glänzt als auch in der Stereo-Musik wiedergabe

Gestoßen bin ich im Endeffekt auf dieses Boxenset: Teufel Theater 500 Mk2

Natürlich benötige ich jetzt auch einen Verstärker da es sich um Passivboxen handelt und bin nach einigen Testberichten auf den Denon X1000 gestoßen.

Jetzt habe ich nur ein Bedenken und eine Frage.

Zu dem Bedenken, einmal ist mir aufgefallen dass beim Denon Verstärker an einem Ausgang 145 Watt anliegen (ich denke es ist der Center) nur wäre das doch etwas zu überdimensioniert für den Teufel Center oder?

Zur Frage:
Einmal ist mir aufgefallen, dass der Denon Verstärker meistens "nur" in der Kategorie "untere Mittelklasse" angesiedelt ist und die Boxen sogesehen mindestens "Oberklasse" Boxen sind, aber für mich macht es keinen Sinn einen 7.1 Verstärker zu besorgen, wenn ich doch nur ein 5.1 Boxensystem besitze.
Ich würde einfach mal gerne eure Meinung hören, ob Ihr denkt, dass der Verstärker und die Boxen gut harmonieren und ob ich mit ihm das beste aus den Boxen rausholen kann? Denkt ihr, dass die Kombi eine gute Wahl ist?

Danke für eure Beiträge schonmal im Voraus =)
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2014, 18:57
mach Dir nicht soviel Gedanken über Werte
der Denon paßt scho

allerdings würde ich grad für Musik andere Boxen nehmen
gibt besseres für das Geld


[Beitrag von Cogan_bc am 17. Aug 2014, 18:58 bearbeitet]
hesa2801
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2014, 19:15
Hier ist jemand mit einer einfachen Kombi zufrieden. Ich würde zusätzlich eimpfehlen mal bei Heco und Canton nach EinstiegsLS zu gucken und ein passendes Set zusammenstellen.
Mindestens Front und Center sollten dann aus einer Reihe/Serie stammen, damit das Klangbild passt!

Gruß Hesa
madmk1
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2014, 23:39
Moin das passt viel spass damit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1912 + Teufel Theater 100 Mk2
nex1234 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  6 Beiträge
Denon AVR-X1200W / Teufel Theater 500 Sorround
Gynome am 03.05.2017  –  Letzte Antwort am 03.05.2017  –  10 Beiträge
Denon AVR-2113 Setup für 7.1 Teufel Theater 500 Dipol
Neunzehn am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  23 Beiträge
AVR 2313 + Teufel Theater 1 - Ohm-Zahl?
audipower19 am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  4 Beiträge
Denon AVR-x100 - Audyssey schlägt ungewollt auf
peeen am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  6 Beiträge
Denon 1708, Teufel Theater 1 und TrueHD
day4nite am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Denon AVR 1906 mit Teufel Theater 1
Voorhees am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  26 Beiträge
Teufel und Denon Problem
Miggx am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2015  –  7 Beiträge
Denon 1713 mit Teufel Theater 1 trennfrequez
Reini79 am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  3 Beiträge
Crossoverfrequenz für Denon 1610 + Teufel Theater 1?
B-MW-323 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedFred_Lüdemann
  • Gesamtzahl an Themen1.500.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.397

Hersteller in diesem Thread Widget schließen