AVR 2808 komische Fehler: Analog nur Stereo - Digital starkes rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
Bierkönig
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2015, 20:34
Hallo Leute,

ich habe meinen lange jahre problemlos funktionierenden 2808 letztens vom Wohnzimmer in den PC Raum gebaut. Angeschlossen sind 5xCantonXL 1xAV700 Center und ein AS25 Sub. Ca eine Stunde hat alles funktioniert wie es sollte. Der PC ist über ein optisches Kabel angeschlossen.
Ich habe noch ein Chinch Kabel mit Mini Klinke für mein Iphone angeschlossen, sonst nichts. Als ich das iphone testen wollte und zum ersten mal den entsprechenden analogen eingang geschaltet habe trat der erste Fehler auf:

1. Bei Analoger wiedergabe (an allen Chinch eingängen getestet) funktioniert nur PureDirect:ON, Stereo oder Direct.
Bei DolbyPLII oder 7.1 Stereo und allen anderen Modi mit mehreren Lautsprechern habe ich keinen Sound!

Beim zurückschalten auf Digital war dann auch direkt der Zweite fehler da:

2. Bei allen optischen Eingängen rauscht es sehr stark, der Ton ist nur sehr schwach.Mal ist das rauschen etwas weniger und der Ton etwas lauter, dann wieder umgekehrt. Dafür Funktionieren hier alle Modi. Getestet mit verschiedenen optischen kabeln an allen optischen Eingängen.

Ich habe den Verstärker auseinandergebaut um die Sicherungen zu testen, waren alle gut. Nachdem er wieder Zusammengeschraubt war ist das rauschen bei den digitalen eingängen plötzlich verschwunden. Eine tage lang war fehler nr2 verschwunden.

Nach einigen Tagen ist der Fehler 2 dann wieder aufgetreten, nämlich zeitnah als ich auf analog umgeschaltet hatte um zu testen ob fehler 1 auch verschwunden ist. Diesmal hat der "Zusammenbau Trick" leider nicht funktioniert

Resettet habe ich schon und an den Einstellungen kann es (meiner Meinung nach) nicht liegen.
Bei einem optischen Ausgang ist leider diese kleine Schutzklappe abgebrochen, so dass dieser immer offen ist. Aber kann es daran liegen? Funktionieren tut er wie die anderen.

Habt ihr nen Tip für mich was es sein könnte und ob ich den verstärker selber reparieren kann. Ich bin Maschinenbauingenieur und habe zumindest rudimentäre Grundkenntnisse in Sachen Elektrotechnik und Regelungstechnik.

Edit: Beim Digitaleingang funktioniert nur PCM Sound. Bei DTS oder DolbyDigital kommt gar kein Sound es rauscht nur.


[Beitrag von Bierkönig am 12. Jan 2015, 20:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-2808 = Stereo sehr bescheiden :-((
ede_one am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  69 Beiträge
Denon AVR 2808 - Probleme mit Stereo
music_man001 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  4 Beiträge
Denon AVR-2807 oder 2808
Montesodi am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  2 Beiträge
denon avr 2808
zepe am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  176 Beiträge
Denon AVR 2808
wahlstedt09 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  2 Beiträge
AVR 2808 - Einstellungsproblem
Ruffysan am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  5 Beiträge
Denon X6700h verursacht starkes Rauschen/Knacken
fatalityglitch am 31.07.2020  –  Letzte Antwort am 28.02.2021  –  53 Beiträge
Probleme mit Denon Avr-2808
mogli4181 am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  12 Beiträge
Denon 2808
oguz82 am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  44 Beiträge
Denon AVR 2808 Frage zu Tonformat
Kellog am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.792 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTivo2000
  • Gesamtzahl an Themen1.500.021
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.313

Top Hersteller in Denon Widget schließen