Denon AVC-A1SE Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Mick2003
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2003, 11:31
Hallo,

ich habe vor kurzer Zeit meinen Yamaha DSP A1 gegen einen Denon AVC-A1SE (incl. Update) ausgetauscht.

Folgendes Problem habe ich beim AVC festgestellt:

Immer wenn ich eine Eingangsquelle oder ein DSP Programm umschalte, gibt der AVC am Subwoofer-Ausgang einen kurzen Impuls aus.
Da ich es am Sub-Ausgang auch schon mit einer Endstufe getestet habe, kann es am Subwoofer nicht liegen.

Auch wenn nichts anderes am AVC angeschlossen ist, habe ich die Probleme!

Handelt es sich um einen Defekt oder eine Eigenart des AVC´s ?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Michael
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 20. Apr 2003, 11:51
Hi Mick2003,

Erst einmal GLÜCKWUNSCH zu dem Tausch..

Das Problem ist schon etwas merkwürdig – du hast den Sub. am LFE angeschlossen und
im Setup diesen auch angemeldet?

Eine andere Frage? Was für LS setzt du für 5.1 EX ein?

Gruss
Mick2003
Neuling
#3 erstellt: 20. Apr 2003, 12:30
Hi Elric,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort (ist nicht in allen Foren so üblich!)

Ich habe es schon mit verschiedenen Setup-Einstellungen versucht, jedoch ohne Erfolg.
Auch wenn alle anderen Geräte und Lautsprecher abgeklemmt sind, keine Besserung.
Das Problem tritt auch im Stereo-Modus auf! Sogar beim Ausschalten des AVC´s (Sub ist noch an) gibt er einen Impuls aus.
Ich vermute so langsam, das es sich um ein Defekt handelt.

Gruß
Michael

Main: ACR Isostatic RP300
Center: Yamaha NS-CG75
Center Rear: Yamaha NS-CG75
Surr.: Yamaha NS-E105
Sub.: Yamaha YST-60

Naja nicht gerade Optimal, tausche zur Zeit Alles aus
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 20. Apr 2003, 13:29
Hi Mick2003,

„tritt auch im Stereo-Modus auf“

Erstaunlich –hier hat / bekommt der Sub. eigentlich kein Signal. Ups – falsch - zumindest bei Onkyo – hier
wird bei Stereo auch der Sub. genutzt – Erst bei der Schaltung Direkt wird rein auf L / R wiedergegeben und alle überflüssigen Schaltkreise inkl. Beleuchtung abgeschaltet.

Probiere das doch einmal aus – oder was anderes – stelle das LS Setup einmal ohne Sub. ein.
Dann wird das Basssignal vom LFE über die L / R wiedergegeben und der LFE sollte stumm sein.

Ansonsten hilft nur noch der Arzt – Bei dem AV sollte dein Händler dir besonders hilfreich zur Seite stehen – aber erst am Dienstag.

„das es sich um ein Defekt handelt“ – Na dann hoffentlich am Yamaha YST-60, den wirst du vermutlich ja eh ersetzten.

„Naja nicht gerade Optimal, tausche zur Zeit Alles aus“

Hier möchte ich dir besonders diesen Beitrag empfehlen:
Surround & Heimkino » Allgemeines » 7.1 oder gar 10.1 THX etc. wie geht das?[

Viel Lesestoff - aber mit Klasse!


Gruss
sma
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Apr 2003, 21:54
Hallo Mick2003

Tolle Kiste, die Du Dir da zugelegt hast. Ich würde an Deiner Stelle mal fix Denon direkt anfragen, die geben meistens schnell und fachkompetent Auskunft.

Gruss
Mathias
franz_weber
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Nov 2019, 17:47
ja ist ein defekt des subwoffer ausganges, betrifft nur diesen.

abhilfe:
den aktiven subwoffer, nicht an der sw buchse des a1 anschliessen, sondern an "preout" links/rechs des a1 und line links/rechts am subwoffer.
Fabian_Rüsse
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Nov 2019, 18:01
Hallo ich bin neu hir im Hifi-Forum.
Ich habe die infinity kappa 8.2i zuhause und habe momentan eine Onkyo m 5890 Endstufe an den Boxen,leider ist die Endstufe für den boxen zu schwach,wenn ich mal gerne richtig laut hören will schaltet die Endstufe ab,deswegen möchte ich gerne eine andere Endstufe haben,aber ich bräuchte eine Endstufe die wirklich sehr laststabil ist,ich habe mir zwei Endstufen angeschaut yamaha m 85 und Denon POA-6600A könntet ihr mir bitte sagen ob die zwei endstufen zu den boxen passen würden weil ich möchte gerne mal laut hören ohne das die Endstufe schlapp macht,an geld möchte ich nicht mehr als 1200 euo ausgeben.

es wäre schön wenn mir hir jemand weiter hlefen könnte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schutzschaltung Denon AVC-A1SE Problem
wert11 am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  7 Beiträge
Rauschen beim Denon AVC-A1SE
Fledermaus am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  34 Beiträge
Upgrademöglichkeiten Denon AVC-A1 ?
kencom am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  12 Beiträge
Denon AVC-A1
eyebrow40 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  11 Beiträge
Problem mit dem On Screen Display beim AVC A1se
Denons am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  3 Beiträge
Denon AVC-X4700H oder AVC-X6700H ?
bosk am 06.01.2021  –  Letzte Antwort am 14.03.2021  –  36 Beiträge
Denon AVC-A1 / Ton Probleme !!
Marcus001 am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  4 Beiträge
Denon AVC-A1SE - Harmony als Fernbedienung?
Dr.CottonCheese am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  17 Beiträge
Denon AVC-A1 XVA
thxguru am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  3 Beiträge
AVC-X6700 oder AVC-X6500
Radulf123 am 11.07.2020  –  Letzte Antwort am 11.07.2020  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.699 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHelmut_Fuchs_
  • Gesamtzahl an Themen1.499.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.519.536

Hersteller in diesem Thread Widget schließen