Einmessen: Sitzpunkte-Vorgabe einhalten?

+A -A
Autor
Beitrag
LordWickedez
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2016, 23:19
hi zusammen,

beim einmessen werden ja 8 Sitzpunkte vorgegeben.
wobei 7 und 8 jeweils hinter dem Sofa vorgegeben sind.
muss ich diese punkte einhalten? oder sind das nur ideen?
weil ich habe mein sofa an der wand, also sprich 7 und 8 geht bei mir nicht.
ich habe jetzt vorerst 7 und 8 direkt an meine wand dran gemacht, aber es geht halt nicht hinter das sofa.
es ist zwar grundsätzlich hinter meiner höhrposition, aber halt "nur" an der wand dran (also das Mic ist an der wand angelehnt).

mfg

img_5601
Boxenluderich
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2016, 23:39
DanielausBremen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2016, 09:04
keiner zwingt dich Position 2-8 überhaupt einzumessen... !
Denon_1957
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2016, 20:30
Ich messe auch nur 6 Positionen ein viel Hilft viel stimmt eben nicht immer.
nu1800
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2016, 00:31
Oh Gott Oh Gottt Oh Gott ... und ich hab alle 8 vorgegebenen Messpositionen um meinen Stammsitzplatz einmessen lassen.
sumpfhuhn
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2016, 00:48
Ja und was ist daran jetzt so schlimm?.
Würde gern mehr Punkte Einmessen, nur um zu Hören ob noch was geht.
Bin aber zu Geizig für die Pro Version.
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2016, 00:51
je mehr Punkte du einmisst, desto mittelmässiger das Ergebnis
Boxenluderich
Inventar
#8 erstellt: 11. Feb 2016, 00:54
merkwürdige diskussion hier...
steht doch alles im verlinkten wiki?

alle 8 mess-durchgänge mitnehmen, aber auf einem kleinen Raum.

je weniger durchgänge, desto weniger infos für audyssey. bei nur einem messdurchgang wird übrigens überhaupt kein equalizing angewendet.

je größer der eingemessene Raum, desto mittelmäßiger das ergebnis.
nu1800
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Feb 2016, 00:57
Ahja, ich habe z.B. ein winziges Wohnzimmer und sitze immer an der selben Stelle, es sei denn, jemand besucht mich.
Alle 7(+1) eingemessenen Positionen liegen unter 50cm von meiner Hauptposition entfernt, also sollte die Einmessung durchaus positiv auf den Klang wirken.

Edit: Und Danke Boxenluderich für den Hinweis auf den verlinkten Wikidings, ist mir im Wahn völlig entgangen.

Vielleicht messe ich hier nochmal neu ein, mit kleineren, engeren Parametern um den Klang um meinen Kopf herum zu optimieren.


[Beitrag von nu1800 am 11. Feb 2016, 01:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audyssey XT Position 7 und 8
t0bst3r am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  8 Beiträge
Audyssey Denon 1500 H einmessen. Hilfe bitte!
nadwork am 20.11.2019  –  Letzte Antwort am 20.11.2019  –  11 Beiträge
Wie Audyssey einmessen bei unterschiedlichen Sitzpositionen
gfisch am 14.08.2019  –  Letzte Antwort am 17.08.2019  –  8 Beiträge
Hife beim Einmessen Audyssey MultiXT für zwei unterschiedliche Hörposition
Justme_:-) am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  6 Beiträge
Reihenfolge beim Einschalten der Komponenten einhalten?
tommibeer am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  11 Beiträge
Audyssey XT32 Surround Frage
Feigi88 am 19.06.2019  –  Letzte Antwort am 21.06.2019  –  5 Beiträge
FrontB einmessen
veasel am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  2 Beiträge
AVR X 1100W korrekt einmessen
Der_Fin am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  10 Beiträge
NR1509 Fehler beim Einmessen - Phasen
TunisDream am 17.01.2020  –  Letzte Antwort am 17.01.2020  –  2 Beiträge
Benötige Hilfe beim Einmessen des Denon X1000
Enter1ch am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedAm0KK1990
  • Gesamtzahl an Themen1.500.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.538.131

Top Hersteller in Denon Widget schließen