Denon AVR-X1200W Zone 2 Trick

+A -A
Autor
Beitrag
OvDemigod
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2016, 11:47
Hi Leute,

Hab leider genaueren Infos dazu gefunden, deshalb meine Frage : ist mit dem Denon AVR-X1200W der Zone 2 trick möglich? Ich möchte die Sub pre outs wieder einschleifen und über die Zone 2 meine beiden kleinen Subs antreiben.

Wäre super, wenn mir jemand was dazu sagen könnte!

Gruß Demi
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2016, 14:42
Das musst du - zumindest für mich - mal näher erklären.
  • Stehen die Subs im selben Raum wie die LS in der Main Zone?
  • Willst du die SUB Pre-Outs z. B. mit den analogen Eingängen CBL/Sat verbinden und dann CBL/SAT in Zone2 wiedergeben?
  • Wenn ja, wo willst du denn die SUBs anschließen, oder sind das passivie SUBs?
  • Warum schließt du die beiden SUBs nicht direkt an die SUB Pre-Outs des Denon an, oder sind die schon mit weiteren SUBs belegt?

Mir erscheint dein Vorhaben höchst suspekt und mir ist nicht klar, was das bringen soll - wenn ich es denn richtig verstanden habe .

Gruß ergo-hh
OvDemigod
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2016, 15:12
Ok, sry ein paar Infos fehlen noch.

Also betrieben werden wollen zwei Omnes Subs. Passiv also und sie befinden sich in der Main Zone.
Kurzum, ich möchte die beiden ungenutzten Endstufen von Surround back/Zone 2 als Sub Endstufen nutzen (5.2). Also das lfe Signal über die Zone 2 wiedergeben.

Bei dem vsx924k funktioniert es ganz gut, Allerdings kostet er jetzt 130 Euro mehr als zu dem Zeitpunkt, als ich ihn mir angeschaut habe.
Der denon liegt bei 375 atm, deshalb überlege ich gerade ob er eine Alternative zum Pioneer wäre.
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2016, 15:30
Also willst du die SUB Pre-Outs wie von mir beschrieben wieder einem der beiden analogen eingänge des Denon anschließen und diese Quelle dann in Zone2 (die sich in der Main Zone befindet) wiedergeben, korrekt?
Theoretisch müsste das funktionieren. Ob es auch praktisch funktioniert - keine Ahnung.
Du könntest die passiven SUBs natürlich auch direkt an SURROUND BACK anschließen, ich weiß aber nicht wie die sich verhalten, wenn sie das ganze Frequenzspektrum empfangen.

Gruß ergo-hh
OvDemigod
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2016, 15:37
Genauso!

Funktionieren sollte es. Ich frage nur, weil ich mir nicht sicher bin, ob es bei dem Denon genauso funktioniert.

Direkt anschließen wird nichts, sie sollen ja nicht full range laufen sondern lediglich das LFE Signal spielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärkeregelung 2. Zone Denon AVR-X1200W
roadrunner010 am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  9 Beiträge
Denon X1200W - Preouts
Thief_55 am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1200W Sleep Timer Zone 2 funzt nicht [gelöst]
nu1800 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  4 Beiträge
Denon AVR-X1200W
toryba am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  10 Beiträge
denon avr-x1200w Bass
Spleene am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1200W
kojak2067 am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  6 Beiträge
Denon AVR X1200W einpegeln
DavieDave97 am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  23 Beiträge
Tonstörung Denon AVR-X1200W
caprez95 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  4 Beiträge
Denon AVR-X1200W Lautsprecherproblem
Marfu84 am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  2 Beiträge
Denon AVR-X1200W Netzwerkzugriff
kojak2067 am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedEndoki
  • Gesamtzahl an Themen1.500.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen