Denon X2000, Jamo HCS 628, Canton AS 85.2 Bassproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Elchimvisier
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2016, 21:36
Hi Leute,

ich besitze einen Denon X2000 Receiver mit dem Boxenset Jamo HCS 628.
Ich habe gestern diese Boxensystem um einen Canton AS 85.2 Sub erweitert.

Alles neu ein gemessen mit Audyssey.

Alle Lautsprecher auf klein gestellt.

„Lautsprecher/Übernahmefrequenz“ :
Front - 40Hz
Center - 60Hz
Surround - 60Hz

LFE auf LFE eingestellt.

LFE-Tiefpass-Filter auf 120Hz stehen gelassen.
Am Sub selber habe ich den Regler auf 250Hz gestellt.
Phase steht auf 0 (Sub steht neben den Front Boxen)

Volume Regler steht aktuell auf -16DB

MultEQ steht auf Audyssey, Dynamic EQ aktiviert.

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem:

Die großen Jamo 628 Frontboxen erzeugen viel Bass und das obwohl der LFE-Tiefpass-Filter auf 120Hz eingestellt ist. Es klingt einfach nich gut, wenn die Boxen tiefe Töne erzeugen und der Sub zusätzlich aktiv ist. Frontboxen erzeugen auch ohne Sub sehr viel Bass.

Ich habe Dynamic EQ deaktiviert und den Bass über die Klangregelung auf -6DB gestellt. Aber selbst bei dieser Einstellung sind die Tieftöner noch minimal aktiv.

Ich möchte den Bass komplett über den Sub erzeugen, um ein sauberes Klangbild zu erhalten und um den Bass besser regeln zu können.

Ich vermute, dass ich irgendwas falsch einstelle und hoffe auf eure Hilfe :-)

Vielen Dank im voraus
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2016, 21:49
Du musst die front (und am besten den Rest auch) höher trennen, zb 60 oder 80 Hz
Elchimvisier
Neuling
#3 erstellt: 02. Aug 2016, 21:55
Ich dachte diese Einstellung wird bei der Lautsprechereinstellung klein ignoriert.

Ich habe Testweise alle mal auf 120 Hz eingestellt und die Bässe waren bei ausgeschaltetem Sub leider immernoch da.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2016, 22:46
Diese Einstellung ist genau die Trennfequenz zwischen Small und Sub

bei 120 hz dürfte da kaum was kommen, sicher das die Front small ist?
Elchimvisier
Neuling
#5 erstellt: 02. Aug 2016, 23:01
Ja hatte die Lautsprecher auf klein.

Ich werde es morgen aber nochmal erneut testen.

Danke schonmal für deine Unterstützung.
Elchimvisier
Neuling
#6 erstellt: 03. Aug 2016, 13:25
„Lautsprecher/Übernahmefrequenz“ :
Front - 120Hz
Center - 100Hz
Surround - 100Hz

Bei 120Hz kommen keine Bässe aus den Frontlautsprechern. Wenn ich diesen Wert senke, dann kommt es zu verschiedenen Bässen. Einmal die aus den Tieftönern der 628 und die aus dem Sub und das klingt irgendwie merkwürdig. Kann dies mit der Phaseneinstellung am Sub korrigiert werden? Der Sub steht allerdings unmittelbar neben den Front Lautsprechern.

Ist es empfehlenswert den Center und die Surround Boxen auch auf 120Hz einzustellen, oder kann ich diese auf 100Hz lassen.
Denon_1957
Inventar
#7 erstellt: 03. Aug 2016, 19:17
Wenn du die Fronts bei 120Hz trennst dann kastrierst du die ja förmlich.
Ich würde alles bei 80Hz trennen und den Dynymic EQ auf aus und vielleicht den Sub aus der Front nehmen blos mal Probehalber mal sehen wie es sich dann anhört.
Warum hast du dir die Jamos gekauft obwohl sie so aufstellungskritisch sind vorher Probe gehört ??
Elchimvisier
Neuling
#8 erstellt: 03. Aug 2016, 20:37
Hi,

also wenn ich Audyssey und Dynamic EQ ausschalte, dann ist es kein Problem alle LS bei 80 Hz zu trennen.

Kein Bassdröhnen. Aber irgendwie klingt es schlechter, als die Front-LS bei 120 Hz zu kastrieren. Bei eingeschaltetem Audyssey ohne Dynamic EQ dröhnt es einfach zu doll. Sub muss leider an der Front stehen.

Ich denke ich werde die Einstellungen so belassen. Bin mit dem Klang ganz zufrieden.

Die Jamo habe ich seinerzeit gekauft, um die als 5.0 System zu betreiben.

Hatte die kleinere Generation bei einem Bekannten Probe gehört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon X1300 + Jamo 628 HCS - Bi-Amp - Phase falsch?
R.Kelly am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 24.10.2017  –  3 Beiträge
Einstellung - AVR-X1000 / Jamo S 606 / Canton AS 85.2 SC
marcus_locos am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2015  –  52 Beiträge
Canton AS 85.2 SC @ Denon 1910 > kein Bass
BJ1981 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Einstellung Denon AVR X2000 und Jamo Sub
christino3 am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  38 Beiträge
Fragen zu denon x2000
Sascha89# am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  5 Beiträge
Denon X2000 verschiedene Fragen
estart am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  24 Beiträge
Bassproblem X1500H
Midas1 am 25.11.2019  –  Letzte Antwort am 29.05.2020  –  10 Beiträge
Denon AVR X2000 + aktiver Subwoofer?
rassle am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  11 Beiträge
Denon X2000 - Kaufberatung
dostl_ba am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  2 Beiträge
Jamo S 606 HCS 3 Dark Apple und Denon 1912
Panglao am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.962 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMirko1981
  • Gesamtzahl an Themen1.500.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.529.588

Top Hersteller in Denon Widget schließen