Denon AVR 3310 und Zeck F 42 T

+A -A
Autor
Beitrag
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2010, 00:37
Hallo liebe Hifi Freunde,

könnt ihr mir einen rat geben zu den oben ganannten AVR und den Boxen. Habe vor ein altes Soundsystem zu erneuern und würde da zuerst den AVR austauschen. Der alte gibt einfach den Geist auf... Würde im nächsten Jahr noch neue Boxen kaufen gehen... Jetzt hab ich die Frage ob ich den AVR mit 160 Watt bei 6 Ohm an die Zeck Boxen mit einer nennbelastbarkeit von 160 Watt bei 4 ohm hängen kann???

Links zu den Produkten:
Denon AVR 3310
Direkter Link zu den Boxen geht nicht einfach model F42 T in der F Serie suchen

Kann mir jemand helfen?

Danke schon im Vorraus


[Beitrag von Rib-Eye am 18. Mrz 2010, 00:39 bearbeitet]
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mrz 2010, 00:34
kann mir niemand hier helfen??? Sind doch viele Spezialisten hier...
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mrz 2010, 23:54
Würde mich immernoch über Antworten freuen...
Rainer_B.
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2010, 12:21
Deine Frage wird wahrscheinlich nicht beantwortet, weil man die Antwort schon oft genug im Forum gelesen hat. Mach die Boxen an den AVR und fertig. Da geht nur was kaputt wenn du einen Kurzschluss baust oder der AVR geht ins Clipping.

Rainer

Bevor du nach Clipping fragst: Suchfunktion.
gpost
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mrz 2010, 00:52
Ich betreibe ausschließlich 4 Ohm LS am 3310 und er ist bei Zimmerlautstärke handwarm. Daran ändert sich auch nicht viel, wenn der Iron Man mal wieder die Jericho durchs Zimmer fliegen lässt. Im Übrigen gibt es Schutzschaltungen, die im Ernstfall zumindest den Receiver schützen sollten.

Bevor die LS in Deinem Fall aber zerstört werden, was vor allem im Stereobetrieb denkbar wäre, wird Dich Dein Nachbar bereits mit einem gezielten Faustschlag darauf aufmerksam gemacht haben.

Ich denke daher Deine LS werden das Jahr locker überstehen und zur Beruhigung habe ich auch noch einen Link für Dich:

http://faq.denon-onl...=2&id=153&artlang=de
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2010, 19:38
ok danke allein im stereobetrieb werden sie denke ich nur im seltensten fall betrieben weil die alten bleiben ja im der übergangsphase dran. ich höre sie halt einmal stereo um die neuen alleine zu genießen^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 3310
Raedy am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  7 Beiträge
Denon AVR 3310 Surroundeinstellung
Nero14 am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  4 Beiträge
Denon AVR 3310 Lautstärke
User#1 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR 3310 und 3D
XenoN1744 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  11 Beiträge
Denon AVR-3310 Zonen anschließen
alex1718 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  2 Beiträge
Austausch Denon AVR-3310 sinnvoll?
OliBoe am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR 2809 oder 3310
guldan am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  7 Beiträge
Denon AVR 3310 - Streaming/Routerproblem
digl am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  6 Beiträge
Der Denon AVR-3310 Thread
voon am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  1124 Beiträge
USB-Problem AVR-3310
clench am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedStrathos
  • Gesamtzahl an Themen1.500.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.689

Hersteller in diesem Thread Widget schließen