Welche Remote App?

+A -A
Autor
Beitrag
wus
Stammgast
#1 erstellt: 09. Nov 2017, 12:02
Welche von den zahlreichen Apps, die der Playstore ausspuckt wenn man nach Denon AVR remote app sucht, soll man nehmen um einen AVR1300X zu bedienen?

Gibt es eine die anzeigt was man auf dem TV zu sehen kriegt, wenn man den AVR mit der mitgelieferten IR FB was einstellt?
wus
Stammgast
#2 erstellt: 09. Nov 2017, 14:24
17 Aufrufe und keine Antwort? Benützt ihr alle nur die IR FB?

Ich erwarte ja keine Romane oder ausgefeilte Testberichte, eher sowas wie "Ich verwende die XY App und bin ganz zufrieden" oder eben auch "nicht ganz optimal, weil ... "
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2017, 14:35
wie wäre es mal mit etwas Geduld

Hast du die Denon Remote App überhaupt mal ausprobiert?
wus
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2017, 15:25
Ja klar, hat mich aber nicht recht begeistert.

Welche verwendest Du?
Fuchs#14
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2017, 15:29
I.controlAV5
wus
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2017, 15:55
Ach so, für Pioneer nützt mir jetzt nicht wirklich...
soundfuchs
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Nov 2017, 18:09
Hallo, ich habe auch den 1300 X, und benutze die AVR Remote von Denon,
die MultEQ (Audyssey) ca. 20€ und die DeRemote App (Denon und Marantz) ca. 5€,
aber für IOS, also iPhone und iPad.
Die Denon App funktioniert bei mir einwandfrei. Die hochgelobte DeRemote ist auch
Ok, aber dort gibt es funktionieren im Menü, die nicht für den Denon sind sondern für den Marantz!
Bei dieser App sehe ich den Mehrwert, für mich bisher nicht.
Die Audyssey App kostet zwar 20€, aber ich bereue den Kauf nicht.
Ich kann die beim einmessen entstandene Kurve damit kopieren, die Frequenzen, also die Kurve, bearbeiten (geht bei mir am besten mit dem Tablet)
und dann zum Denon schicken.


[Beitrag von soundfuchs am 09. Nov 2017, 18:11 bearbeitet]
wus
Stammgast
#8 erstellt: 09. Nov 2017, 18:30
iOS Apps nutzen mir Android User natürlich auch nix.

Die Audyssey App habe ich auch schon, obwohl ich es eigentlich als einen Produktmangel des X1300W ansehe, dass man ohne diese App den Frequenzgang nach der Einmessung nicht mehr anpassen kann, ohne die Einmessung zu deaktivieren. Aber das wusste ich dank dieses Forums schon vor dem Kauf.

Dafür möchte ich allen danken, die dazu beigetragen haben!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remote App von Denon
Digital08 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  14 Beiträge
Denon Remote APP mit AVR 2313
flyingt33 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  9 Beiträge
Remote App
Sinek:) am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  13 Beiträge
DENON Remote App Android
Bluesky01 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  2 Beiträge
Denon Remote App
Nemesis200SX am 04.06.2019  –  Letzte Antwort am 04.06.2019  –  5 Beiträge
AVR-1912: Gute Android App
allodo am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  4 Beiträge
Denon AVR X2500H Heos App, AVR Remote App und Bluetooth
BooSound am 04.12.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  16 Beiträge
Remote App für Denon 2309 und Alternativen
cemjamson am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  8 Beiträge
Denon Remote App und AVR-X****W Geräte
Stef86 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  5 Beiträge
Denon AVR-X1000 Controller App
reinim am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedsamuel.krx12
  • Gesamtzahl an Themen1.486.504
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.275.781

Top Hersteller in Denon Widget schließen